Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   Rosemarie88
schrieb am 09.11.2011 08:12
Hallo ihr Lieben,

gestern kam der Brief von der KiWu mit dem Kostenvoranschlag für die IUI .... 655 € bei mir zzgl 90 € mein Liebster + Medikamente .... Wir sind Selbstzahler und sind mehr als erschrocken über diese waaaahnsinnige Summe.

Hat da jemand von Euch anderen Erfahrung gemacht als Selbstzahler???

Wir sind schon etwas geknickt - hatten so mit 400 € gerechnet ...


  Re: IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.11.2011 08:30
Hallo Rosemarie,

welche Medis sind denn da dabei? Musst Du stimmuliert werden? Wir haben so 290 Euro bezahlt, dann noch 35 für die Auslösespritze. Der Betrag, den Du nennst, scheint mir wirklich hoch, wenn keine Stimmumedis dabei sind...

LG, Greta


  Re: IUI - 700 EURO ??????
avatar    Hummeldumm
Status:
schrieb am 09.11.2011 08:43
Wir haben als Selbstzahler immer rund 450 EUR für mich und rund 100 EUR für meinen Freund bezahlt (ohne Medis). Soweit ich das mitbekommen habe im Forum sind wir damit schon eher an der oberen Grenze, da aber die Betreuung in der Kiwu super war und jedes Mal Blut abgenommen und US gemacht wurde, fanden wir das in Ordnung. Habe auch auf den Rechnungen gesehen, dass in der Regel der 1,5-fache Satz abgerechnet wurde.

Würde an deiner Stelle nochmal mit der Kiwu sprechen, ob sie vielleicht den 2,3-fachen Satz für Privatpatienten angesetzt haben. Da ihr Selbstzahler seid ist der Preis oft einfach Verhandlungssache, es muss ja nichts mit der KK abgerechnet werden und liegt daher im Ermessen der Praxis.

LG, Hummeldumm


  Re: IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   Sappho
Status:
schrieb am 09.11.2011 08:45
Hallo, Rosemarie,
wir hatten auch ca. 300 € pro IUI, wenn ich mich recht erinnere - aber das Ganze geht mal zwei, da die Krankenkasse ja die Hälfte bezahlt hat, insgesamt also ca. 600 €. Deine Summe ist zwar etwas hoch, aber nicht so gigantisch... habt Ihr Euch denn nicht vorher nach den Kosten erkundigt?

Alles Liebe,
Sappho


  Werbung
  Re: IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   perlhuehnchen
Status:
schrieb am 09.11.2011 09:24
hallo,

wir hatten für unsre 6 IUI im schnitt 300 euro...wovon ca. 100 euro seine kosten waren
kosten für medis hatten wir keine denn die IUIs waren immer im unstimulieren Zyklus...
maximal die 40 euro für die auslösespritze...

655 euro ohne medis und ohne sein kosten halte ich für sehr überteuert und ich würde
mir die kostenzusammenstellung unbedingt nochmal erklären lassen...

LG


  Re: IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.11.2011 09:39
Hallo

Wir sind auch Selbstzahler und bei uns wird zum Glück der 1,5-Satz berechnet. Wir machen die IUI`s im unstimulierten Zyklus und haben einen "Komplettpreis" von 250 Euro bezahlen müssen.smile
Aber selbst dieser Preis war schon ohne Ende gedeckelt. Unser Arzt ist da echt toll und hat mit sich reden lassen. (hätten für unstim. Zyklus bei 1,5satz sonst 300noch was bezahlen müssen).

Für einen stim. Zyklus werden hier 500Euro berechnet. Was ich ziemlich viel finde...
Ich würde nochmal mit dem Doc reden und dir die Kostenübersicht in ihren Einzelleistungen zeigen lassen.

liebe Grüße


  Re: IUI - 700 EURO ??????
no avatar
   ifm34
Status:
schrieb am 09.11.2011 10:08
Hallo zsammen, oh mein Gott ich mags ja garnicht schreiben. Wir haben zwei IUI gemacht und der Preis lag pro Versuch bei 50 Euro. Meine Frauenärztin bietet das so an. Sie sagte so ein Antrag bei der KK würde zu lange dauern. Für Clomi habe ich dann nochmal knapp 20 Euro bezahlt, hat für zwei Versuche gereicht. Für die Auslösespritze brauchte ich nichts bezahlen. Oh man ich liebe meine Frauenärztin....da sind wir ja voll günstig bei weggekommen. LG ifm34


  Re: IUI - 700 EURO ??????
avatar    Micki
Status:
schrieb am 09.11.2011 13:06
Hallo!
Also wir haben als Selbstzahler auch nur knapp über 300 gezahlt (und das in München!). Dazu kam noch die Auslösespritze von ca. 40 Euro. Und bei der 2. IUI hatte ich auch noch Clomifen dabei als zusätzliche kosten. Dafür war ich zu einem Follikel-Ultraschall weniger da, weil die Eizelle schneller gewachsen ist. Also waren die gesamtkosten nicht höher. Zu einem Bluttest (der ja auch ca. 40 euro kostet) nach IUI musste ich in die Praxis nur, wenn ich einen positiven Schwangerschaftstest ab IUI+14 habe, oder meine Periode sich deutlich verspätet hätte. War leider nicht der Fall....

Holt ech doch mal einen Kostenvoranschlag aus einer anderen Praxis. IUI machen auch manche Frauenärzte (Inseminationspraxen) und die sind vielleicht günstiger als die Kiwus.

LG
Micki


  Re: IUI - 700 EURO ??????
avatar    Schneestern
schrieb am 09.11.2011 15:29
Na dann hole ich mal unsere Rechnungen raus.

Puregon 600 - ca. 350,-
Oviterelle (Auslöserspritze) - 55,-
Rechnung Frau (US, BT, u.v.m.) - 327,45
Rechnung Mann - 104,91
Summe: ca. 836,-

Ist schon ganz schön doll, wußten wir aber vorher.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020