Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
no avatar
   Ruth Ratlos
schrieb am 08.11.2011 17:46
Wann ist eine Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung zur Abklärung einer eventuellen Einnistungsstörung (bei IVF) sinnvoll?

Per Ultraschall sind keine Auffälligkeiten zu sehen sind und ich habe auch keine typischen Beschwerden (starke Blutungen, Schmerzen).


  Re: Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
no avatar
   fixundfoxi
schrieb am 08.11.2011 18:24
Das würde mich auch interessieren! Bei uns war immer alles sehr gut, nur die Einnistung hat nie geklappt.

"Typische" Beschwerden habe ich auch nicht, aber der Transfer war immer etwas schmerzhaft, so dass der Doc schon etwas besorgt war...


  Re: Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 08.11.2011 18:43
Hallo Ruth,

also ich habe nach 2 IUI und nach einer ICSI drauf bestanden das man mal eine Bauch- Gebärmutterspieglung macht um zu gucken ob da alles ok ist.

LG


  Re: Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
no avatar
   reiterhexe
Status:
schrieb am 08.11.2011 19:08
Ja, die Frage ist gut.
Vielleicht kann ja da das KIWU Team hier auch was zu sagen.
Ich bin noch bei GvnP aber hatte auch schonmal den Doc gefragt, wie es mit so einer UNtersuchung aussieht. Aber er meinte nur, erstmal abwarten, schließlich sei das ja auch ein operativer Eingriff.....

Vielleicht postet ja hier noch jemand seine Erfahrungen...


  Werbung
  Re: Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
avatar    sanidnas
Status:
schrieb am 08.11.2011 21:19
Ich habe nur eine Gebärmutterspiegelung machen lassen - die Ärztin meinte, dass eine Bauchspiegelung bei ICSI nicht notwendig sei.
Hätte ich keine ICSI machen müssen, dann hätte ich eine komplette Bauchspiegelung machen lassen.


  Re: Wann Bauch- und/oder Gebärmutterspiegelung?
no avatar
   Ruth Ratlos
schrieb am 09.11.2011 07:51
Wie im Beitrag von @sanidnas schon angedeutet wurde, sind etliche mögliche Befunde (z.B. Eileiter, Eierstöcke, etc.) bei einer IVF/ICSI wohl einfach nicht relevant.

Dazu kommt bei mir ja noch, dass man offenbar im Ultraschall nichts erkennen kann, sprich kein sichtbares Myom und auch keine erkennbare Verdickung der Gebärmutterschleimhaut (was für Polypen sprechen würde).

Insbesondere die Bauchspiegelung ist definitiv ein operativer Eingriff!

Also noch mal, was könnte man unter solchen Voraussetzungen noch für Probleme finden wollen?

Kennt jemand einen Fall, wo man ohne Ultraschall Auffälligkeiten was gefunden hat?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023