Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  SST wann?
avatar    Arwen2
Status:
schrieb am 08.11.2011 08:52
Hallo!
Ich habe vor 19Tage mit Brevactid ausgelöst und nehme 3x1 Utrogest. Ab welchem Tag ist ein Schwangerschaftstest sinnvoll?
Die Behandlung erfolgte bei meinen "normalen" Frauenarzt...wurde daher nicht zu einem Test einbestellt - es fällt mir aber soooo schwer zu warten und zu warten Ich hab ne Frage
Danke für die Rückmeldungen!


  Re: SST wann?
no avatar
   Ringelblume76
Status:
schrieb am 08.11.2011 09:01
Hallo,

dann musst du ja jetzt bereits Punktion+17 bzw. Eissprung+17 sein?! Da ist ein guter Pipitest (CB Digi) schon ziemlich sicher.
Auf zum testen! Am besten Morgen früh mit Morgenurin.

LG


  Re: SST wann?
no avatar
   Excited2009
schrieb am 08.11.2011 09:04
Ab ES plus 14 kannst du testen.


  Re: SST wann?
avatar    Chari
Status:
schrieb am 08.11.2011 11:00
Du solltest jetzt ohne Probleme testen können und der sollte auch sicher anzeigen ...


  Werbung
  Re: SST wann?
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 08.11.2011 13:06
JETZT!!! Viel Glück!
LG Sylvi


  Re: SST wann?
avatar    Arwen2
Status:
schrieb am 08.11.2011 17:53
Hallo Ringelblume
vielen Dank für die Information...bin total nervös! Soll ich oder nicht.... will ich es wissen - oder nicht...Ohnmacht
Wenn der Test positiv ist bin ich natürlich überglücklich! Wenn nicht - könnte ich mir noch ein paar Tage einreden "Es hat funktioniert" - langsam werde ich noch GAGA!!!!!!!!!!!
Gruß Arwen


  Re: SST wann?
avatar    Arwen2
Status:
schrieb am 08.11.2011 17:59
Hallo an alle!
Wollte mich nicht nur bei "Ringelblume" bedanken - bin neu im Forum und blick noch nicht,
das die Nachricht ja alle lesen können Achso!
Bin wirklich verwirrt durch die Hochs und Tiefs meiner nun 2Jahre Kinderwunschzeit (seit 1Jahr erst in Behandlung) - tiefe Bewunderung für alle (z.B. Sylvi) die diese Zeit alle tapfer durchgestanden haben! Ich verneig mich
Lieben Gruß Arwen2


  Re: SST wann?
no avatar
   kruemel99
Status:
schrieb am 08.11.2011 18:02
ICh drücke dir jetzt schon mal gaaaaaaaaaaanz feste beide Daumen....toi toi toi


  Re: SST wann?
no avatar
   Ringelblume76
Status:
schrieb am 08.11.2011 19:56
Hey - ist doch klar, wir helfen uns doch alle hier gerne! Schliesslich sitzen wir im selben Boot. Gib uns morgen früh mal Bescheid, wie dein Test war. Ich persönlich wollte immer wissen woran ich war.

Nur Mut - Däumchen sind ganz fest gedrückt.


  Re: SST wann?
avatar    Arwen2
Status:
schrieb am 09.11.2011 08:05
Guten Morgen Ringelblume!
Danke für das Daumendrücken. Leider sind meine Arbeitszeiten so blöd, dass ich nicht in die Apotheke gekommen bin. Und ich wollte schon einen vernünftigen Test kaufen! Kennst du einen guten?
Heute mittag kann ich diesen dann besorgen - morgen früh weiß ich mehr!
Bin aber bißchen verhalten in meinem Optimismus - da ich keinerlei "Vorzeichen" einer Schwangerschaft bemerke, wie manchmal im Forum beschrieben....
Danke Arwen2


  Re: SST wann?
no avatar
   Ringelblume76
Status:
schrieb am 09.11.2011 08:50
Guten Morgen,

es gibt keine sicheren Vorzeichen. Es sind auch schon Mädels schwanger gewesen ohne das es ihnen schlecht ging oder sie irgendwelche Vorzeichen bemerkt haben. Bin selber am hibbeln und mir geht es gut. Das muss garnichts heißen.

Der Clearblue Digital soll ziemlich sicher sein. Der zeigt dir dann keinen Strich an, sondern zeigt dir in Worten an ob schwanger oder nicht und wenn ja, wie weit. (Kein Rätselraten)

Mach doch bitte morgen einen neuen Thread, wenn du uns das Ergebnis mitteilen möchtest - dann muss man diesen hier nicht mehr suchen. Er rückt nämlich automatisch immer weiter nach hinten.

Däumchen sind gedrückt - alles Gute wünsch ich dir!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020