Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Abbruch IVF
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 07.11.2011 23:12
Hallo zusammen,

auf unserem letzten IVF-Weg kommen wir nicht wirklich weiter.
Ich nehme alles mit was blöd ist.
IVF Nummer 8 endet mit einem vorzeitigen Eisprung (hatte nur 2 Follikel)
IVF Nummer 9 wurde heute abgebrochen, da sich nichts getan hat.
Jetzt soll ich bis Januar Pause machen und erneut starten.
Mein AMH liegt bei 0,5, ist nicht der Hit, aber nun reagiere ich überhaupt nicht auf die Stimulation.
Ich habe nicht wirklich eine Frage an Euch, ich möchte vielleicht nur hören, dass es bei der nächsten Stimulation wieder besser werden kann.Sonne
Wir wollten einen letzten Versuch starten und jetzt fühle ich mich darum betrogen.traurig
Ist mehr ein therapeutisches Schreiben.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.11.11 23:36 von patty 2.


  Re: Abbruch IVF
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 08.11.2011 06:56
Ach meno - das ist wirklich aber mal so richtig doof. streichel
Ganz bestimmt sieht es im neuen Jahr viel besser für dich aus. Neues Jahr - neue Kraft. Bestimmt wird dann alles gut.

Ganz liebe Grüße vom Ringelblümchen


  Re: Abbruch IVF
avatar  Micki
Status:
schrieb am 08.11.2011 10:35
Schei....!

Ihr kämpft wie die Löwen und hättet es echt dicke verdient euren Wunschkrümel im Arm zu halten. Und jetzt sowas!streichel

Habt ihr Alternativen, einen Plan B?

Ich wünsche dir viel Kraft und einfach mehr Glück auf eurem Weg!

LG Micki


  Re: Abbruch IVF
no avatar
  spidy100
schrieb am 08.11.2011 11:03
Ich weiss wie du dich fühlst. Habe auch den Eindruck, es werden von Versuch zu Versuch weniger Eizellen (trotz AMH von 1,7)

Vielleicht solltest du mal niedriger und dafür länger stimulieren? Meine meisten Eizellen (8 Stück) hatte ich mal bei GV nach Plan, als ich aus Versehen zu lange stiumuliert habe mit 2 Ampullen am Tag (Packung war noch nicht leer, und sonst reichte die immer nur bis zum nächsten Termin Ich werd rot)

Bei der extra hohen Stimu dann für die IVF waren's nur 3.

Alles alles Gute für euren nächsten Versuch!


  Werbung
  Re: Abbruch IVF
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 08.11.2011 11:26
Hallo zusammen,

danke für die lieben Worte. Heute geht es uns schon etwas besser.

@Spidy: ich habe mit "nur " 150 I.E. Puregon/oder Gonal +1 Ampulle Menogon stimuliert, für meine Verhältnisse sehr wenig.
Ich würde gerne nur mit Clomifen stimulieren, aber darunter baut sich meine Schleimhaut schlecht auf.
Am Mittwoch habe ich einen Telefontermin, mal sehen was der Doc noch im Angebot hat.
Trotzdem vielen Dank für den Tipp.Ja


  Re: Abbruch IVF
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 08.11.2011 13:20
Und was ist evtl. mit DHEA? Soll doch bei nem niedrigen AMH die Follis nochmal richtig puschen, sowohl bei der Qualität als auch bei der Quantität. Und wenn ihr sowiso pausieren sollt, hättet ihr die nötige Zeit dafür (sollte man ca 3 Mon. nehmen bis es Wirkung zeigt) Oder hast du das schon genommen? Ansonsten kann ich auch nur Daumen drücken und sagen, nach ner Pause haben sich die Eierstöcke bissl von der Stimuliererei erholt und dann gehts frisch gestärkt zur Sache!!

LG Sylvi


  Re: Abbruch IVF
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 08.11.2011 21:23
Hallo Sylvi,

auch Dir danke ich für Deine Antwort.
DHea habe ich genommen, die Qualität war bei uns immer top, hatte halt nur wenige Follikel.
Danke für die Daumen, ich werde berichten.
Dir wünsche ich weiterhin eine tolle Schwangerschaft.


  Re: Abbruch IVF
avatar  aurora2008
schrieb am 08.11.2011 22:04
Zitat
patty 2
Hallo zusammen,

auf unserem letzten IVF-Weg kommen wir nicht wirklich weiter.
Ich nehme alles mit was blöd ist.
IVF Nummer 8 endet mit einem vorzeitigen Eisprung (hatte nur 2 Follikel)
IVF Nummer 9 wurde heute abgebrochen, da sich nichts getan hat.
Jetzt soll ich bis Januar Pause machen und erneut starten.
Mein AMH liegt bei 0,5, ist nicht der Hit, aber nun reagiere ich überhaupt nicht auf die Stimulation.
Ich habe nicht wirklich eine Frage an Euch, ich möchte vielleicht nur hören, dass es bei der nächsten Stimulation wieder besser werden kann.Sonne
Wir wollten einen letzten Versuch starten und jetzt fühle ich mich darum betrogen.traurig
Ist mehr ein therapeutisches Schreiben.

für anfang soll die lage am zyklusanfang überprüft werden. das heisst dass am zyklusanfang ein ultraschall gemacht werden woll um zu sehen wieviele folikel sich voraussichtlich entwickeln werden. beispiel: sieht man in einem zyklus nur 1-2 antralfolikel, dann ist eher davon auszugehen dass der zyklus ungünstig ist.
ausserdem sollen die werte (fsh, lh, e2, progesteron..) am zyklusanfang bestimmt werden

einigen ärzte empfehlen für 2-3 monate zykloprogynova und/oder dhea 3x25mg.

wie gross waren die abstände zwischen IVF's? ich weiss dass einige sogar befürworten einen IVF jeden zweiten monat zu machen..wiele andere halten viel davon mind. 3 monate zu warten (wg. oozytenreifung) oder sogar bis 6 monate dass sich ovarien erholen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019