Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  zurück vom Folli TV: Müssen Follis rund sein???
avatar  Dana Scully
Status:
schrieb am 07.11.2011 20:42
Hallo,
war heut morgen beim 2. Folli TV und könnt echt ko...
3 Ärzte, 3 Meinungen.

Mein Behandelnder FA ist leider die Tage auf einem Kongress, so musste ich beim 1. und beim 2. Folli TV mit jeweils einer anderen FÄ vorlieb nehmen.
Jetzt weiss ich gar nichts mehr! traurig
Mein eigentlicher FA meint, aufgrund der Lage mit Endo usw sollte man einfach Stimmu machen und auch den falls nötigen 3. Versuch so bald wie möglich starten.
Die FÄ am Freitag meinte, es ist nur ein Leit-Folli zu sehen, aber definitiv keine Zyste.
So, die nächste heute meinte, Sie könnte nicht sagen, ob es überhaupt Follis gibt, den, den sie evtl gesehen hat, ist 2,2 cm nun groß und nicht so rund. Wenn es zu einem 3. Versuch kommt, muss man die Endo erst wieder sanieren evtl mit Pille usw, damit sich der Eierstock erholt.
Was soll ich jetzt tun? Laut BT soll am Mittwoch PU sein. Aber wenn diesmal nicht mal ein Folli raus kommt, dann ist es echt ziemlich @#$%&!!! Kann ein Folli auch nicht so ganz rund sein?
Ich verzweifle grad total.
lg Steffi


  Re: zurück vom Folli TV: Müssen Follis rund sein???
no avatar
  Floribunda
schrieb am 07.11.2011 22:29
Oh man, was für eine blöde Lage, fühl dich streichel

Ich bin kein Experte, aber wenn dein BT auf PU am Mittwoch hinweist, dann müsste doch auch E2 in ausreichender Höhe im Blut sein? Und das wird doch in den Follikeln produziert? Dann müsste es ein Folli und keine Zyste sein Ich hab ne Frage Ich habe allerdings keine Ahnung, was Zysten so produzieren können...

Andererseits könntest du bei einem Abbruch noch einen KK-Versuch "sparen" und nach etwas Erholungszeit nochmal mit evtl. anderem Protokoll einen neuen Versuch starten. Nach deiner Signatur habt ihr ja jetzt schon ziemlich eilig alles durchgezogen, vielleicht hilft etwas Erholung für Körper und Seele der ganzen Sache.

Alles Gute!

Floribunda


  Re: zurück vom Folli TV: Müssen Follis rund sein???
avatar  Dana Scully
Status:
schrieb am 07.11.2011 22:49
Ja, das dachte ich mir auch. Es müsste theoretisch schon ein Follikel vorhanden sein, sonst dürfte ich laut BT heute Abend nicht mit Brevactid auslösen. Laut Tempi Kurve hatte ich auch jeden Monat brav meinen Eisprung. Ob dann eine EZ auch im Follikel ist, ist wieder etwas anderes. Ich währ ja schon um ein einziges froh!!!
Da mein AMH so schlecht ist und alles so kaputt ist, drängt die Zeit leider bei mir. Es wird nicht mehr besser. Wenns dieses mal wieder so kläglich scheitert, dann werden wir vor der 3. Runde nochmal was gegen die Endo tun.
Zugegeben, das "Ding", was man auf dem US gesehen hat, war tatsächlich nicht ganz rund. Aber warum konnnte die andere FÄ am Freitag eine Endo Zyste ausschließen??? Da war es aber auch noch nicht 2,2 cm groß. Ohh man. traurig
Abbrechen möchte ich jetzt nicht mehr diesen Monat. Wir haben schon so hohe Medikosten gehabt, da hab ich ja dann alles zum Fenster rausgeschmissen.


  Re: zurück vom Folli TV: Müssen Follis rund sein???
avatar  patty 2
Status:
schrieb am 08.11.2011 11:46
Hallo Steffi,

auch wenn es nicht schön ist, ich würde den Versuch abbrechen. Natürlich sind die Medikosten hoch, aber so oder so, sind die Medis jetzt weg.
Aber Du würdest Dir den 2.Versuch aufheben, das ist auch nicht zu vernachlässigen.
Warte bis Dein Doc wieder zurück ist und bespreche das weitere Vorgehen.
Die Aussagen der Ärzte sind zu unklar und hören sich nicht wirklich nach einer guten Ausgangslage an.

Alles Gute !!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019