Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Illiana
schrieb am 07.11.2011 16:17
hallo zusammen,

wenn ich bei Insemination die Praxis wechsle, kann ich die HIV und co. Test Ergebnisse "mitnehmen" oder müssen sie neu gemacht werden?


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Freya_tami
schrieb am 07.11.2011 16:35
Hallo Illiana,

Du kannst die Test-Ergebnisse sicherlich mitnehmen. Allerdings sind diese meines Wissens nur 3 Wochen gültig und müssen dann neu gemacht werden.
Du brauchst also bei jeder Insemination sowieso neue Tests.


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Illiana
schrieb am 07.11.2011 16:39
Zitat
Freya_tami
Du brauchst also bei jeder Insemination sowieso neue Tests.

nein, eben nicht. Es ist nach Test ein Jahr gültig... Bei Insemination ist es anders wie ICSI oder IVF smile
die Frage ist halt nur, ob es so zu sagen Praxisübergreifend gültig ist. Nachdem wir knapp 140 eur insg. dafür gezahlt haben, würde ich es gerne auch in anderer Praxis nutzen können smile


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Nini
Status:
schrieb am 07.11.2011 17:42
Halli Hallo
Sicherlich kannst du alle Test und Unterlagen mitnehmen.

Ich habe 3 Inseminatione hinter mir und bei jeder mussten wir beide nochmal HIV und Hepatitis Test machen.


  Werbung
  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Pealotte
Status:
schrieb am 07.11.2011 18:02
Soweit ich weiß, findet jede Unterstützung durch eine Klinik, ob Insemination, ICSI oder IVF nur statt, wenn man häöchstens 3-Wochen alte Tests vorliegen hat. Alles andere ergibt ja auch keinen Sinn - das Ansteckungsrisiko hängt ja nicht von der Methode ab!


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 18:06
wieso willst du denn wechseln? ich dacht du bist zufrieden.,kannst au gern ne pn schreiben.

lg elli


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Illiana
schrieb am 07.11.2011 18:57
Zitat
Pealotte
Soweit ich weiß, findet jede Unterstützung durch eine Klinik, ob Insemination, ICSI oder IVF nur statt, wenn man häöchstens 3-Wochen alte Tests vorliegen hat. Alles andere ergibt ja auch keinen Sinn - das Ansteckungsrisiko hängt ja nicht von der Methode ab!

ähm nein. Auf der Einverständniserklärung zum HIV Test stand auch drauf: bei IVF und ICSI vor jeder Behandlung und bei Insemination: 1x jährlich...

@elliott: hab nie gesagt, dass ich wirklich zufrieden bin. Nur das es etwas besser ist, wie in der anderen Praxis smile
und wenn ich weiterhin mir zickige Arzthelferinnen anhören darf, wechsle ich lieber, als das ich jedes mal den ganzen Tag genervt bin, nur weil ich in der Praxis was smile


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 19:11
für mich hatte sich das so angehört..wenn ich dich falsch verstanden habe dann entschuldige..ich find die helferinnen eingentlich ganz nett....sind auch in der regel freundlich und alles.....aber so hat jeder seine erfahrungen...ich drück dir die daumen für den evtl praxiswechsel ..auf das du eine praxis findest die dir besser gefällt :D und dich schwanger macht...

ich werde dort noch etwas verbleiben :D war erst heute wieder und war eig. zufrieden..kam schnell dran....alle nett :D

viele grüße und viele


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
avatar  felia
Status:
schrieb am 07.11.2011 21:03
Das Vorgehen kann einem seltsam vorkommen oder knausrig, aber wir haben uns damals gedacht, dass wir keine Ahnung haben, wieviel uns unser Kiwu-Weg noch kosten wird und deshalb nicht schon Geld ausgeben wollen bevor es überhaupt losgeht damit. Wir waren deshalb kurz vor unserem Termin in der Kiwu-Praxis beide Blutspenden. Dort wird ja alles getestet was man für die Kiwu-Praxis braucht und die Ergebnisse haben wir uns bescheinigen lassen (wir mussten aber den Zettel aus der Kiwu-Praxis vorlegen, dass wir für die Behandlung die Tests machen müssen, um etwas schriftliches zu bekommen). Uns hat der Gedanke gefallen, dass wir anderen Menschen helfen konnten und uns damit geholfen wurde.


  Re: Praxiswechsel und HIV-Test
no avatar
  Illiana
schrieb am 07.11.2011 21:20
Wäre eine schöne Methode Geld zu sparen, allerdings in der praxis kaum möglich. Bei IVF/ICSI muss der Test bei beiden in einem Zeitraum von 7 Tagen von Eizellgewinnung gemacht werden. Beim Mann gehts sicher, aber bei der Frau wohl nicht. Zumindest könntest du bei unserem RotenKreuz kein Blut spenden, wenn du die Medis für Stimulation nimmst...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019