Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Schilddrüsenwerte.......
no avatar
  blackpinky
schrieb am 07.11.2011 08:09
04.05.2009:
TSH 0,25
FT3 3,16
FT4 1,16
TPO/MAK 60
TG/TAK 33
TG 1,6
Also alles okay unter dem Medi Thyronajod 50.Dann sollte ich L-Thyroxin 50 nehmen ohne Jod.

25.11.2010:
TSH 0,47
FT3 2,96
FT4 1,30
TPO/MAK 87
TG/TAK 76
L-Thyroxin 50 weiter nehmen

07.04.2011:
TSH 0,22
FT3 3,41
FT4 1,28
MAK 54
Von L-Thyroxin 50 auf L-Thyroxin 25

21.06.2011:
TSH 0,49
FT3 3,01
FT4 1,03
L-Thyroxin absetzen, sollte mich nicht kranker machen als ich bin.

30.08.2011
TSH 0,20
FT3 3,70
FT4 13,6
TPO-AK 84,7
Laut KIWU alles okay, nur 2 x am TAg 100 mg Selen und sonst keine Schilddrüsenmedis.....

Aber ich bin der Meinung das ist nicht ok, habe jetzt zwar einen Termin in einem Endokrinologikum, aber erst Ende Nov , kurz vor der Kryo und die möchte ich nicht in den Sand setzten, ist ja einiges an Geld......was würdet Ihr tun????

Lg


  Re: Schilddrüsenwerte.......
no avatar
  Zwergerl2012
schrieb am 07.11.2011 11:45
Ich kenn mich mit den SD-Werten leider nicht so gut aus, aber der Anstieg vom FT4 ist ja der Wahnsinn!

Zur Einnahme von Selen hat mir meine Endokrinologin ausdrücklich abgeraten, hatte nämlich auch gefragt, weil ich im Internet so viel von gelesen hab bzw. einige "Expertinnen" meinten, ich soll die unbedingt nehmen. Sieht wohl auch wieder jeder Arzt anders, aber ich hab mich dann entschieden, ihren Rat zu befolgen, da ich mit den Internetratschlägen nicht immer gut gefahren bin.

Soll jetzt auch kein Internet-Ratschlag sein von mir, nur eben ein Hinweis, dass meine Endo ausdrücklich "nein" zu Selen gesagt hat (hab mir sogar schon eine große Packung gekauft, die jetzt im Schrank den Platz wegnimmt).

Kannst du nicht beim Endokrinologen deinen Sachverhalt schildern (anstehende Kyro) und um einen kurzfristigen Termin bitten? Einen Versuch wäre es doch wert, oder?


  Re: Schilddrüsenwerte.......
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 07.11.2011 12:06
  Re: Schilddrüsenwerte.......
no avatar
  blackpinky
schrieb am 26.11.2011 11:48
So, hatte nun endlich Termin in einem Endokrinologikum....
HAbe nun neue Werte
FT3 3,30 (2,00 - 4,40 )
FT4 13,40 ( 9,30 - 17,00 )
TSH 0,58 ( 0,40 - 4,00 )
TPO-AK 75,9 ( 0,00 - 33,9 )


So, laut Ärztin immer noch keine medis notwendig, da alles gut wäre um schwanger zu werden.
Ich versteh daß alles nicht......aber okay, nun muß ich mich darauf v erlassen

Lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019