Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  später Eisprung
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 21:53
Hallo Ihr Lieben,

meint Ihr man hat bei einem späteren ES auch Chancen schwanger zu werden? Hatte glaub ich meinen ES an ZT 27.


  Re: später Eisprung
avatar  felia
Status:
schrieb am 06.11.2011 22:40
Ich habe sehr oft späte Eisprünge und man sagte mir in der Kiwu-Praxis, dass die Eizellenqualität dann nicht so gut ist, was die Chancen schmälert. Möglich ist eine Schwangerschaft aber trotzdem. Geklappt hat es bei mir dann allerdings erst in einem Zyklus, als der ES relativ normal an Tag 17 stattfand.


  Re: später Eisprung
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 22:43
Vielen Dank für deine Antwort. ist ja schon mal was das ich überhaupt einen ES habe. Angeblich bin ich in den vorzeitigen Wechseljahren. Mal sehen wie es weiter geht.


  Re: später Eisprung
avatar  Katzeecht
Status:
schrieb am 07.11.2011 10:57
Hallo,

also ich habe schon mehrfach gelesen dass das nicht stimmt mit der EZ-Qualität, Es ist ES, wenn das ei springt ist es so entwickelt das es befruchtungsfäkig ist - aber ich bin kein Arzt.
Meine Cousine z. Bsp. ist aber auch in einem seeeehr langen Zyklus ss geworden-

lg katze


  Werbung
  Re: später Eisprung
avatar  Chari
Status:
schrieb am 07.11.2011 16:02
Schau auch am besten mal drüben im Zyklusforum. Da kam die Frage schon relativ häufig.
Und immer wieder erzählen einige Mädels, dass es bei ihnen mit einem späten ES (ca. ZT30 rum) geklappt hat. Es ist also schon möglich.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019