Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Chromosomenuntersuchung weil Mann schon älter?
no avatar
  Rahel22
schrieb am 06.11.2011 15:07
Hallo an alle,

ich bin so happy, denn ich bin gleich im ersten Ivf/Icsi-Zyklus schwanger geworden. Ich bin jetzt SSW 5+5.
Jetzt kommt mein Freund mit dem gedanken eine Chromosomenuntersuchung machen zu wollen, da er schon 60 ist. Ich habe aber gelesen das nur das Alter der Frau (bin 30) eine Rolle spielt.
Was wisst ihr darüber bzw. was ratet ihr mir?

Freue mich auf eure Antworten!

Rahel


  Re: Chromosomenuntersuchung weil Mann schon älter?
avatar  zimtschnecke
schrieb am 06.11.2011 16:01
Hallo Rahel,

das Alter des MAnnes ist kein Grund für ein FW-Punktion.
Die EMpfehlung ab 35 Jahren(Alter der Mutter) ein Fruchtwasserpunktion zu machen liegt daran, dass Frauen ihre Eizellen schon hatten als sie selbst noch ein Fetus im BAuch ihrer Mutter waren und da die ersten Vorbereitungen für die Aufteilung der Chromosomen stattfand. Wenn eine Eizelle altert kann einfach eher ein Fehler bei der endgültigen Chromosomenaufteilung passieren -> z.B. die 2 Chromosomen 21 der Mutter verteilen sich nicht auf 2 Zellen, bleiben zusammen und wenn die Chromosomen der Spermiums dazukommen dann hat das Kind 3 Chromosomen 21 -> Down Syndrom.

Beim MAnn läuft der Prozeß der Spermienbildung im Erwachsenenalter konstant in Zyklen ab - ohne lange "LAgerungszeit", je älter der Mann wird desto eher können Genmutationen auftreten, ist aber wesentlich seltener als die Wahrscheinlichkeit von Chromosomenfehlverteilungen bei der "älteren" Frau - und können v.a. nicht pauschal im Rahmen einer Chromosomenanalyse getestet werden. Da wäre eher der Organultraschall in der 20.SSW was für Euch.


Eine schöne Schwangerschaft Euch!

LG
zimtschnecke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019