Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?neues Thema
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten
   Bezeichnung Kinderwunsch-Tee ist unzulässig

  **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
avatar  Lavendel125
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:20
Hallo!
Ich bin seit heute früh sicher draußen ans der WS traurig
Mens ist richtig da, kein Brustspannen mehr und Mensbeschwerden auch wie immer da
Hoffe, dass ihr mehr Glück habt und drück euch ganz fest die Daumen!!!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
avatar  Aquaeyes
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:36
Das tut mir leid. Fuhl dich gedrückt. streichel

Ich bin heute ES+10 und Kryo ET+8. Mir zieht es ganz doll in den Eierstöcken. Habe ständig das Gefühl, das die Mens kommt. Bin innerlich total unruhig. Überlege, wann ich den 1. Pipitest wage. Bluttest ist der 11.11.

Macht Utrogest eigentlich auch ein ziehen in den Eierstöcken?

LG
Tati


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Pealotte
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:09
@Lavendel, das tut mir leid!!! Hoffentlich kannst Du heute was Schönes machen zum Trösten... traurig

@Aquaeye: Ich glaube, alles, was wir so spüren, kommt erst mal vom utrogest - oder könnte zumindest davon kommen....

Ich bin bei TF+2 und genieße das Gefühl, immerhin jetzt wahrscheinlich noch die befruchtete Eizelle in mir zu haben...

Euch allen einen schönen Sonntag!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Tina
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:15
Hallo ihr Lieben, nachdem ich gestern an PU+14 negativ getestet habe, bin ich nicht mehr so frohen Mutes. Habe Dienstag BT und werde dann endlich wissen, was los ist. Habe heute auch starke Schmerzen an den Eierstöcken. Denke das kommt vom Utro. LG und euch einen sonnigen Sonntag.


  Werbung
  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
avatar  Lavendel125
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:16
Na klar! Ich geh heut noch shoppen grins verkaufsoffener Sonntag!!!!!!
TF+2... da hast du ja noch knapp 2 Wochen WS vor dir!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  pedi75
schrieb am 06.11.2011 11:36
Hallo!

@ lavendel: streicheles tut mir leid , das es nicht geklappt hat. Viel Erfolg beim neuen Anlauf und einen entspannten Einkaufsbummel zum Aufbauen.

@ all: Wuensche euch einen sonnigen Sonne Sonntag und eine ordentliche Portion Geduld.

Mir geht es gut, auch wenn die grüne Punkte immer mehr zuschlagen. Kommt die Mens/ soll ich schon testenirre/ es hat nicht geklapptsehr treurig/ supi ich bin schwangerIch freu mich sehr, also das ganze ProgrammAchso!. Mal sehen, wie es mit meiner Geduld aussieht jetzt wo der Test im Haus istIch wars nicht

Liebe Gruesse

Pedi


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:44
PU+6/TF+3... nix neues ausser wieder mal Sodbrennen und Blaehungen. traurig


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Pealotte
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:52
Blähungen hab ich auch - kommt das auch von den Medis?

@betty: Du hast viel zu früh getestet!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 06.11.2011 12:10
Pea: keine Ahnung... aber es gab Rotkraut gstern bei uns zwinker


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Ringelblume76
Status:
schrieb am 06.11.2011 12:18
@lavendel: streichel Mist - das tut jedesmal so weh.

@pealotte: Wir sind gleich weit. winkewinke Bin heut auch TF+2 und PU+5. Mein SST ist am 16.11.

Mir gehts bis auf einen dicken Bauch gut. Kleine körperliche Wehwehchen schieb ich aufs Utro. Die nehme ich beim mittlerweile 3. Versuch einfach nicht mehr ernst. Ich sag nur: Körperverarschungshormone. Montag möcht ich meinen KiWuArzt fragen, ob ich Brevactid nachspritzen darf.

Hier bei uns kommt keine Sonne durch - es ist richtig zäher Nebel.

Liebe Grüße an euch alle!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  moni121085
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:33
Also sonnig ist es hier nicht. Eher kühl und grau grmpf

Ich merke gar nix, kein Mensziehen - keine Unterleibschmerzen nur ab und an mal nen Zwicken. Hoffe das ist ein gutes Zeichen Ja
Müde bin ich ohne Ende und habe Pickel. Seh aus wie ein Streuselkuchen...

@Gürkchen
Hast du grad den Link zur Hand mit den Testreihen ? Blume

EDIT: Habs gefunden !


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.11 14:01 von moni121085.


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Umut
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:51
So bei mir sind' s jetzt iui+ 4. Ja also der Rücken bringt mich noch um. Kommt glaube ich vom Muskelkater. Ab und zu zwickt es auch noch im Unterleib. Aber das ist ja nicht ganz außergewöhnlich, bei den Medi's. Muss mich heute mal bei euch noch ein bisschen aus. Dass wir in KiWu Behandlung sind weiß ja nicht jeder, aber die Leute, die das wissen meinen behaupten zu müssen wir würden uns da großen Stress und Druck machen! Halloooo? Druck? Der ist immer da, ob wir im Versuch sind oder nicht. Und Stress hat doch jeder. Sie meinen wir sollten eine längere Pause machen. Aber ich weiß ja selber was ich mir zumuten kann und was nicht. Außerdem machen wir ja auch zwischendrin Pausen. Ich weiß die meinen es nur gut mit einem aber Nerven tut das trotzdem!! Am liebsten hab ich meine Mami, sie leidet im Stillen mit mir. Was für Kommentare bekommt ihr zu hören?

Liebe Grüße von Umut, die grad im Büro hockt und arbeitet


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  reiterhexe
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:52
Mir ist schlecht!! Bääääääh!
Ob ich gestern was Falsches gegessen habe?
Ooooooooooooooooooder...
Na, wo ich schon sonst zur Zeit keine Wehwehchen habe, musste ja mal was Neues ran!

Mal sehen, ob ich morgen früh doch noch einen klitzekleinen Pipitest wagen soll (wäre ES +13)

@ Lavendel: streichel Negativs sind einfach nur SCH****!!


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  Ratlose
Status:
schrieb am 06.11.2011 14:48
Hallo Mädels,

melde mich heute zurück nach ein paar Tagen an der Nordsee und zwischendurch starkem Brustziehen, aber ohne Mens! Hoffentlich ist das nicht nur vom Crinone...bin heute PU + 21, TF +19 und habe morgen ENDLICH meinen BT!!!!!! Bittebitte drückt meinem Krümel Löwenherz und mir die Daumen, ja?! Ist ja echt unser letzter Versuch....

Wünsch euch allen einen Sonntag mit nicht zu vielen grüne Punkte und vor allem gute Besserung an alle Blähungs- und Übelkeitsgeplagten! Dolle Kommentare die ich übrigens so höre von meinem Umfeld sind so Sätze wie "Man kann ja auch ohne Kinder sooo glücklich werden" von denen die gerade glücklich ihr zweites Kind im Arm halten!!!!!!! GRRRRRRRRRRRRRRRR.......

Alles Liebe von eurer Ratlosen (heute hibbelig)


  Re: **********WS-Piep am sonnigen Sonntag************
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 06.11.2011 15:00
Hi Umut,

ich kenne diese Kommentare auch, wir gehen in unserem Freundes- und Verwandtenkreis ziemlich offen damit um, dass wir in der Kinderwunschbehandlung sind, und klar, je offener man selbst darüber spricht, desto mehr Kommentare bekommt man auch dazu. Eigentlich macht mir das auch nichts aus, weil ich gerne über das Thema spreche, vor allem mit Leuten, die ähnliche Erfahrungen haben, aber den Rat "setz dich doch nicht so unter Druck, bleib mal ein bisschen entspannter, dann klappt das auch", höre ich auch regelmäßig. Ich weiß nicht genau, inwiefern mir das helfen soll, denn selbst wenn ich es schaffen sollte, in einen Zustand der Tiefenentspannung zu gelangen (was völlig utopisch ist, wenn man meine Veranlagung zur Hibbelei berücksichtigt), bleibt ja das Problem der Gelbkörperschwäche, die wohl kaum von selbst verschwinden wird, unabhängig von meinem Gemütszustand.

Ich glaube, wenn man seinen Zyklus jeden Monat beobachtet, was ja zwangsläufig der Fall ist, wenn man in der Kinderwunschbehandlung ist, wenn man Medikamente einnimmt, deren Beipackzettel einem Angst machen kann, bevor man ihn überhaupt zu Ende gelesen hat, wenn man sich Spritzen in den Bauch jagt, um den Eisprung auszulösen, anschließend Sex nach Plan hat, ob man nun Lust hat oder nicht oder sich wie in unserem Fall inseminieren lässt, um sich anschließend zwei Wochen lang selbst zu beobachten und zu hoffen, dass man bloß nichts falsch gemacht hat, weil man sich ja erstens ein Kind mit jedem erfolglosen Zyklus mehr wünscht und ganz nebenbei ja auch nicht unendlich IUIs oder andere BEhandlungen bezahlen kann, wenn die Krankenkasse nichts übernimmt, dann möchte ich behaupten, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist, zu sagen: Och, wir lassen das jetzt einfach mal auf uns zukommen, wenn es klappt, klappt es, wenn nicht, dann nicht, wir sind da ganz entspannt. Ich denke, über dieses Stadium war ich hinaus, als ich das erste Mal einen Fuß in die Kiwu-Praxis gesetzt habe, weil das Thema von dem Moment an eine ganz andere Dimension bekommt.

Von daher, lass dich nicht stressen von dem, was andere an klugen (wenn auch sicher gut gemeinten Ratschlägen) so vortragen, konzentrier dich auf dich und deinen Mann und das, was für euch gut ist.


Viele Grüße und viel Glück!
isolde




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019