Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Dostinex ??
no avatar
  fatma 20
schrieb am 05.11.2011 23:40
hallo zusammen ich probiere seit einem jahr mit meinem Mann ein Baby zu bekommen leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt.. das spermiogramm von meinem Mann ist super herausgekommen... vor drei wochen musste ich einen bluttest machen und dort war der Prolaktinwert leicht erhöht dadurch hat meine fa mir dostinex verschriben eine tablette pro woche ... ich habe im internet gelesen das dostinex recht schnell wirken soll.. mein zyklus vor der einnahme war recht lang 62tage ohne eisprung jetzt soll ich dankt der einnahme wider einen eisprung haben und mein zyklus sollte einem bilderbuch zyklus gleichen ... doch ich weiss nicht wie schnell dostinex wirkt.. hat jemand änliche erfahrungen gemacht??

bitte um antwort...

grüsse fatma 20


  Re: Dostinex ??
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 06.11.2011 00:35
Liebe Fatma,
das Dostinex wirkt in der Tat recht schnell - wichtig ist aber auch, dass die Blutentnahme ohne großen Stress verläuft, da Prolaktin verstärkt unter Stress ausgeschüttet wird und dann auch falsche Werte erzeugt. Sollte sich also dein Zyklus trotz Dostinex in den nächsten paar Monaten nicht normal einstellen, war das Prolaktin wohl eher nicht die Ursache und man sollte ein wenig tiefer in die Diagnostik-Kiste greifen.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Dostinex ??
no avatar
  wellness83
Status:
schrieb am 06.11.2011 00:39
Hallo Fatma20,

ich habe seit 2001 Erfahrung mit Dostinex, habe es vor 3 Jahren abgesetzt wegen Kinderwunsch, muß es aufgrund eines Hypophysenadenoms nehmen, mein Wert lag damals bei >200 und ich mußte dank Dostinex nicht operiert werden. Bei mir war der Wert binnen 2 Wochen deutlich runter gegangenJa und ich hoffe das dir das Medikament auch schnell helfen wird. Ich war damals immer sehr müde davon und habe es dann immer abends genommen!


  Re: Dostinex ??
no avatar
  wellness83
Status:
schrieb am 06.11.2011 00:39
Hallo Fatma20,

ich habe seit 2001 Erfahrung mit Dostinex, habe es vor 3 Jahren abgesetzt wegen Kinderwunsch, muß es aufgrund eines Hypophysenadenoms nehmen, mein Wert lag damals bei >200 und ich mußte dank Dostinex nicht operiert werden. Bei mir war der Wert binnen 2 Wochen deutlich runter gegangenJa und ich hoffe das dir das Medikament auch schnell helfen wird. Ich war damals immer sehr müde davon und habe es dann immer abends genommen!


  Werbung
  Re: Dostinex ??
no avatar
  vitho
Status:
schrieb am 06.11.2011 08:03
Hallo,
ich kenne mich leider damit nicht aus, wollte aber trotzdem viel Erfolg wünschensmile


  Re: Dostinex ??
avatar  felia
Status:
schrieb am 06.11.2011 20:25
Ich hatte auch zu hohe Prolaktinwerte, habe mich aber gegen Dostinex entschieden, da es zu Herzfehlern führen kann. Andere Prolaktinhemmer haben diese mögliche Nebenwirkung nicht, weshalb ich mich für Bromocriptin entschieden habe.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019