Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Re: Insemination im Spontanzyklus
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 20:22
Ich habe bereits zwei IUI hinter mir, bei mir war es beides mal im spontan zyklus und ich musste weder medis nehmen noch meinen eisprung auslösen, habe auch immer einen Eisprung. Bei mir wurde zu vor die durchlässigkeit der eileiter geprüft.

Du musst also 1-2 vor der IUI zur Blutabnahme und wenn du die zeit hast auch einmal noch zum Ultraschall.
Und am Tag des Eisprungs musst du mit dem Spermien von deinem Mann zum Doc.

Ich würde dir auch dazu Raten noch weitere Hormonwerte durch checkem zu lassen.

Grüße Leni S.


  Re: Insemination im Spontanzyklus
no avatar
  Illiana
schrieb am 06.11.2011 21:56
Zitat
Auxilia
Ok - habe einen Endikronologen in meiner Nähe gefunden. Soll ich dann bei der Terminvergabe sagen, dass ich meinen Schilddrüsenwert überprüfen lassen will zwecks Kinderwunsch oder wie?

Das ist egal. Bei dem Termin fragt dich ja der Arzt was du willst und dann kannst du das erklären.... Die Tests sind ja nicht anders, ob du jetzt wg. Kinderwunsch oder was anderes da bist smile

Mein Mann nimmt Zink und Co. Das letzte Ergebnis (mitte August) war besser wie vorher. Kann auch nur Zufall sein, k.A.... das nächste mal ist nächste Woche. Da seh ich ob es besser ist oder beim alten blieb ^^




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019