Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Re: ******WS-Piep am Samstag********
avatar  Lavendel125
Status:
schrieb am 05.11.2011 18:35
Mein Körper verarscht mich doch Ich bin sehr sauer
Mens ist da seit 1 Std., Brustspannen ist auch wieder da Ich hab ne Frage
Was soll ich davon nur halten grmpf


  Re: ******WS-Piep am Samstag********
no avatar
  pedi75
schrieb am 05.11.2011 20:10
So, da kommt auch ein Piep von mir. Habe mir heute einen Doppelpack SST gekauft, aber soll ja noch ein paar Tage wartenStop!
Mal sehen, ob ich es noch bis Freitag aushalte...

Sonst geht es mir so mittelpraechtig, meine BW schmerzen noch etwas, der UL zwickt und das Klo ruft auch noch staendig nach mir.

Druecke euch die fuer die WS, wir sind standhaft und testen nicht vor dem BT.

Schoenen Abend euch allen


  Re: ******WS-Piep am Samstag********
no avatar
  Tina
Status:
schrieb am 05.11.2011 21:54
Ich pieps auch noch mal. Bin PU+14, TF + 11 und habe extreme Mensschmerzen und Pipitest heute morgen war negativ. Warte eigentlich nur noch aufs Blut. LG und euch mehr Glück.


  Re: ******WS-Piep am Samstag********
avatar  Schneestern
schrieb am 06.11.2011 09:02
Guten Morgen! Seit gestern ist mir eine Frage blitzartig in den Kopf geschossen: "Haben die schmerzenden Brüste und das zwicken und zwacken im Unterleib etwas mit dem Utrogest (vaginal 2xabends) etwas zu tun?" Bei meiner rechecherche muss ich fest stellen: ja, das können typischen Nebenwirkungen sein. Dann habe ich Liste mit den frühen Anzeichen einer Schwangerschaft hier gefunden und dann war es klar, und sagte mir "dein Köper speißt nur das Unterbewußtsein mit falschen Hoffnungen. "Ich sage nur noch zu mir: "Es kann funktioniert haben!"

LG und einen schönen Sonntag


  Werbung
  Re: ******WS-Piep am Samstag********
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 06.11.2011 10:22
Hallo Schneestern,

ja, das können auf jeden Fall Nebenwirkungen vom Utrogest sein, seit ich Utrogest nehme, zieht es bei mir in der Leistengegend, mein Arzt sagt, das ist der Gelbkörper, dessen Bildung Utrogest ja unterstützt, und den ich vorher nicht selbständig gebildet habe, so dass ich dieses Ziehen auch vorher nie gespürt habe (so habe ich das zumindest verstanden).

Jedenfalls glaube ich, dass Utrogest diverse Nebenwirkungen hat, bei mir sind sie immer sehr augesprägt, ich werde davon wahnsinnig müde und antriebslos, ich war gestern abend um 10 uhr im bett und habe bis acht uhr geschlafen und bin immer noch müde...

grüße
isolde




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019