Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Decapeptyl abgesetzt, Zyste, jetzt keine Mens?!
no avatar
  Tinchen72
schrieb am 04.11.2011 22:29
Hallo,

Mensch, ich fühl mich, als hätt ich 5 Liter Mensblut in mir.
Ich hab ja mit Decapeptyl (tgl.) mit 7 Tagen angefangen. Dann wurde ne hormonbedingte Zyste festgestellt und ich mußte die Medis absetzen und es durfte keine Stimu gemacht werden. (War dann unser Endesehr treurig.)
Normal hab ich nen Zyklus mit 24 Tage und allerhöchstens, echt selten mal mit 28 Tagen. Hab ja auch selten nur noch nen ES gehabt.
Heut ist ZT. 32 und ich bekomm keine Mens. Die Zyste müsste doch auch mal abgehen, oder?
Auf jeden Fall ist es sehr lästig und ich frag mich, ob ich jetzt als fast 40 jährige mit nicht mehr messbarem AMH in den Wechseljahren bin.
Frag mich echt, wie lang ich warte, bis ich mal beim Gyn anfrage.
Hat da jemand Erfahrungen? Der "dicke Unterleib" ist ja seit den Deca Spritzen. Nach der negativen IVF war er ja einigermaßen weg.
Anscheinend hat die Downregulierung jetzt meinen Körper zum kompletten Stillstand gebracht.

Tinchen72


  Re: Decapeptyl abgesetzt, Zyste, jetzt keine Mens?!
no avatar
  ifm34
Status:
schrieb am 05.11.2011 09:09
Hallo Tinchen, habe am Mittwoch mit Stimu begonnen und am Freitag gab es dann den Abruch. Wahscheinlich eine Zyste, konnte man mir nicht genau beantworten. Habe dann trotdem gestern ausgelöst, da der Arzt meine es könnte auch wirklich ein Folikel mit Eizelle sein. Dieses Problem hatte ich jedesmal in dem Zyklus nach einer Clomi Stimu. Das letzte mal habe ich meine Regel erst am 42 Zyklustag bekommen. Durch eine Zyste kann sich der Zyklus stark verschieben. Normalerweise geht sie von alleine ab, aber es kann auch sein das sie entfernt werden muss. Hier hilft nur abwarten. Bin übrigens auch Jahrgang 72 mit nem schlechten AMH...stimmt wir werden nicht jünger, aber trotzdem gebe ich meinem Körper die Zeit die er braucht. LG ifm34




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019