Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  Judie
Status:
schrieb am 04.11.2011 19:39
Hey!!!!

Muss mich mal voll auskotzen!
Ich sitze jetzt hier alleine, und soll nach Anweisung dieses Zettels mal schnell intramuskulär spritzen...
Ich weiß, ich habe gestern schon gejammert, aber ich kann es einfach nicht verdauen!!
Ich habe mir halt jetzt eine schöne Stelle am Oberschenkel ausgesucht, 1 mal reingestochen, nach ca. 10 Minuten war die Kanüle endlich 2 cm gesteckt...
Ok, jetzt ein bisschen einspritzen.....aua, heijajei war mir schwindelig....ich war kurz vorm umkippen, habe nur noch weiß gesehen, dann habe ich sie rausgezogen und ganz viel Blut ist gelaufen...
Das Zeug war nicht mal 1/4 weg. Toll. Habe grad nur noch geheult, sehr treurig bin ja auch wieder mal alleine zuhause, da mein Mann erst morgen wieder kommt und nicht mal jemand da ist, der aufpassen kann, dass ich nicht vom Hocker falle dabei!!
Stop!

Fertig geheult, wütend nochmal reingestochen, diesmal an anderer Stelle. Ja nach wieder ca. 10 Minuten war die Kanüle (senkrecht!) ca 2,5 cm im Oberschenkel gesteckt und ich habe bestimmt 10 Min. gebraucht, bis ich alles eingespritzt hatte.
So. Aber ob das jetzt wirklich intramuskulär war?
Also jetzt mal ehrlich....ich finde das unzumutbar!!! Wenn man eine solch teure Behandlung (wir sind Selbstzahler und die Klinik ist nicht die günstigste) dann kann man doch verlangen, dass das regelmäßig ein Arzt macht. Mir wurde gesagt, es ist wichtig dass man in den Muskel spritzt. Ich weiß nicht ob ich ihn getroffen habe hallo!
Was ist eigentlich wenn ich nicht den Muskel im Oberschenkel getroffen habe?
Kommen die Hormone trotzdem dahin wo sie hin sollen?

Gruß verheulte Judie (und stinksauer bin ich auch)


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  kinddersonne
schrieb am 04.11.2011 19:44
... mach es doch bitte s.c..............

auaaaa


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 19:47
...nicht intramuskulär spritzen, das sollten nur Leute tun, die es auch können - Scheißbeipackzettel, einfach unter die Haut, basta, das genügt vollauf, musst Dich nicht noch extra quälen und Dir vielleicht noch einen Abszess setzen..


Tief durchatmen, für heute hast Du es geschafft!!!

LG ,Greta


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  Sylvia73
schrieb am 04.11.2011 19:48
I.m.??? Ich hatte 3 ICSIs aber ich musste nie irgendwas i.m. spritzen. Ist es nicht in D sogar untersagt, dass der Pat. das selber macht. Was soll das für ein Medi sein???
LG Sylvi


  Werbung
  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 04.11.2011 19:53
Also ich spritz mein Deca sc auch wenn i.m. drauf steht!

Und deine KiWU gehoert mal die Leviten gelesen!!

Das darf nur n Doc oder ne Krankenschwester!!


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  moya85
Status:
schrieb am 04.11.2011 20:54
Um Himmelswillen, Finger weg! Ich bin Krankenschwester und hab selbst echt Respekt vorm i.m. spritzen. Das ist nicht ungefährlich, mach das nie wieder! Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so von der Klinik gewollt ist?!


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 04.11.2011 20:58
Oh Gott!!!!!!! Also ich kriege ja Pregnyl im gespritzt, darf es auf keinen Fall selber machen und es muss sogar ein Arzt anwesend sein, wenn die Schwester es mir spritzt!! Unglaublich!!


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  bellini
schrieb am 04.11.2011 21:49
...was war das denn für ein Medikament? Musste bei insgesamt 10 Stimulationen noch nie auch nur ein einziges Medikament i.m. Spritzen.....ging immer alles auch s.c.


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  Judie
Status:
schrieb am 05.11.2011 11:56
Hallo Leute,

Das Menopur soll ich i.m spritzen, mit den LANGEN, DICKEN Kanülen und senkrecht rein!!!
Habe gestern nochmal in der KIWU-Klinik angerufen, die nette Frau meinte, das wäre nach ca. 1 Woche alles kein Problem mehr!


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  bellini
schrieb am 05.11.2011 13:22
...menogon hab ich immer sc Spritzen müssen, hab hier noch nie gelesen, dass es im gespritzt werden soll......da würd ich noch mal das Team hier fragen.......hätte da zu viel Angst vor eine, spritztn Abszess


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  pedi75
schrieb am 05.11.2011 13:34
Hallo Judie,

ich habe auch Menopur gespritzt. Die lange dicke Kanuele habe ich nur zum Anmischen benutzen sollen. Mit den duennen Nadeln habe ich mir immer in den Bauch gespritzt. Koennte es auch in den Oberschenkel spritzen, aber nur mit der feinen duennen Nadel.
Die dicke haette ich niemals in meinen Koerper alleine gerammt.Stop!

LG Pedi


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  sylvia02
schrieb am 05.11.2011 17:33
Hallo Judie!

Schau mal auf die Nadeldicke (Angaben müssten draufstehen), auf jeden Fall auf der Verpackung. Wenn du mit der KiWu telefonierst, sprich über genaue Angaben und nicht "lange, dicke", das ist viel zu ungenau. Sich eine Anmischkanüle in den Körper zu rammen, hat was von Selbstverstümmelung. Hatten wir hier aber auch schon mal. Natürlich NICHT vom Arzt so angeordnet sondern von der Frau falsch verstanden. Und I.M. ist Sache von medizinischem Personal, keine Eigenbehandlung.
Die Aufforderung der KiWu, sollte dies denn so stimmen, wie du es berichtest, ist meiner Meinung nach unprofessionell und grenzt an Körperverletzung. Ich würde das schnellstens und persönlich klären.
Geh zu deinem Hausarzt, sollte es denn unbedingt I.M. sein, und zur Not am Wochenende in eine Notfallpraxis.

Kann man nur den Kopf schütteln...

Grüße

Sylvia


  Re: jammer, aua!!! sch...intramuskulär!!!!Hilfe
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 05.11.2011 18:27
Hallo Judie, meine Kiwu wollte auch, dass ich Menopur i.m. spritze. Das ist aber wirklich sehr schwierig und mit großen Risiken verbunden. Die Schwestern haben so getan, als wäre das ein Sonntagsspaziergang. Aber wenn man dann alleine mit den Spritzen sitzt... Lass es besser sein. Du bekommst sonst einen Abszess. Auf der PAckung steht auch s.c.also spritze sie einfach ins Bauchfett oder gehe zum Arzt und lass dich spritzen. Das ist am Wochendende aber anstregenend. Menopur ist das gleiche wie hier das Menogon.
LG Mai




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019