Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Intralipid 20%
no avatar
  blackpinky
schrieb am 04.11.2011 13:10
Hallo Ihr Lieben,

ich werde jetztt wohl daß mit dem intralipid ausprobieren.......
muß mal sehen wer mir die Infusion legt......muß ja öfter gemacht werden als 4 mal......
Habe mir das medi in der Czch Republik schon mal vorbestellt und es käme in 5 Tagen......dann reicht es noch aus bis zum Eisprung im Vorzyklus......
versuche mir dann um den Eisprung herum die erste Infusion legen zu lassen und dann nach Plan weiter zu machen.......
Noch eins, ist es bei ICSI und Kryo der selbe Plan?
Also jetzt zum Eisprung, dann zur Mens usw..???
Wie läuft das dann mit Clexane 40 mg ? Habe irgendwo gelesen, daß die beiden medis nicht gut zusammens ein sollen, denn ich brauch Clexane 40 mg, Ass 50 , prednisolon 15 mg, Selen 200 mg und Folsäure.....
die ersten 3 Medis erst ab Punktion normalerweise, aber bei Kryo wohl kurz vorm Transfer......kenn mich mit Kryo nicht aus......
Achso ja, ich soll ja noch Progesteron Spritzen bekommen......wo holt Ihr die preisgünstig her?

Und wer hat das alles gemacht mit dem Intralipid und den anderen medis zur Kryo?

Liebe Grüße


  Re: Intralipid 20%
no avatar
  Ayla
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:14
Hallo Blackpinky,

ich nehme das Intralipid siehe Sig. Meine Killerzellenwerte sind zu hoch, die Infusionen würden die Werte regeln. Am Mittwoch ist Kryo Transfer und vor dem Transfer erhalte ich meine 4. Infusion. Es sind noch 6 Infusionen geplant.

Die Infusionen sollten immer Zyklus-Anfang und Zyklus-Mitte erfolgen, egal ob ICSI/IVF oder Kryo.

Alles Gute
Ayla


  Re: Intralipid 20%
no avatar
  blackpinky
schrieb am 04.11.2011 13:26
Also ich habe Hashimoto und da sollte es ja auch helfen......
meine blutwerte wären soweit okay, obwohl ich finde mit den % bin ich nicht in der Norm.....
welches sind die Killerzellen?
Ich habe das Intralipid noch nicht da........kann also erst zum Eisprung damit anfangen......dann nächste Blutung, ....dann beginnt die stimmu für den Kryoversuch....dann wäre ich wohl bei der 3 ten.....
wohl vorm Transfer......müsste doch auch ausreichen.....?
laut Info von Kleinpútz schon.....
Prednisolon oder Dexamethason?


  Re: Intralipid 20%
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:30
NK sind Killerzellen

Warum versuchst es nicht erstmal mit Cortison?


  Werbung
  Re: Intralipid 20%
no avatar
  Ayla
Status:
schrieb am 04.11.2011 13:35
das intralipid ist ja für das aufpepen des Imunsystems gut geeignet. vorm Transfer sollten mind. 2 Infusionen laufen. So bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite. Ich habe kein Cortison verschrieben bekommen. Da du ja Hashimoto hast, könnte das evtl. sinnvoll sein, wenn du zusätzlich noch das cortison nimmst.

Die Intralipid infusionen sollten mit 500ml Naci Lösung vermischt werden und 1,5 - 2 h laufen. Aber das weist du ja bestimmt schon.


  Re: Intralipid 20%
no avatar
  blackpinky
schrieb am 04.11.2011 13:43
Cortison hatte ich bei dem 5 ten ICSi Versuch dabei.....von Anfang Stimmu 7,5 mg und ab PU 15 mg......bis zum SST wo der HCG bei 115 lag und 4 TAge später negativ....
Nun habe ich Prednisolon abgesetzt...nehme im mom nur Selen und Folsäure

Habe Blutbild von Immunphänotypisierung

Resultat Einheit Referenz


NK-Zellen 1,7 % 5,0 - 15,0

NK-Zellen (CD56+) 22 /ul 75-450

HAbe noch mehr Werte und zwar von Hämatologie,Zelluläre Immundiagnostik...


  Re: Intralipid 20%
no avatar
  Ayla
Status:
schrieb am 04.11.2011 14:13
ehrlich gesagt kenne ich mich mit den Werten nicht so besonders gut aus, ich denke die Infusionen werden einiges regeln. eine garantie ist es aber leider nicht.

ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

liebe Grüße
Ayla


  Re: Intralipid 20%
avatar  ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 04.11.2011 14:39
Also bei den NKs brauchst kein Intra... Dein Immunsysten ist nicht hyperaktiv!

(aber du kannst gern im ImmuOrdner bei Kleinputz fragen, oder AndiAM oder so aehnlich)


  Re: Intralipid 20%
no avatar
  blackpinky
schrieb am 04.11.2011 21:28
Also, ich denke, daß das:

Kochsalzloesung 0,9% Plastikfl.fresenius

Anbieter FRESENIUS KABI DTL. Artikelnr.0809109 Einheit10x500 ml DarreichungInfusionslösung

die richtige Lösung ist zum Intralipid, oder?

Und welches Infusionsbesteck brauch ich? Also ich meine welche Stärke und am besten Butterfly, oder? Ich würde nämlich geren direkt bestellen.....sonst dauert alles so lange....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019