Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  ICSI Spontanzyklus
no avatar
  Spe77
schrieb am 04.11.2011 11:29
Hallo ihr Lieben,

ich habe schon drei erfolglose ICSIs und einige Kryoversuche hinter mir. Da ich keine Hormone mehr nehmen moechte, aber einen regelmaessigen Zyklus habe, waere das Letzte, was mein Mann und ich vielleicht doch noch mal ausprobieren wuerden, eine ICSI im Spontanzyklus. Meine bisherige Klinik haelt nicht so viel davon, wuerde es machen, hat aber wahrscheinlich demtentsprechend nicht so die Erfahrung und will dafuer 2000 bis 2500 Euro. Ziemlich happig, wie ich finde. Kennt jemand von euch eine Klinik (hab schon von Heidelberg gehoert, kommen aber aus Norddeutschland), die das routinemaessig anbietet und nicht so teuer ist?

LG von Spe77


  Re: ICSI Spontanzyklus
no avatar
  99Fragezeichen
schrieb am 04.11.2011 19:55
Hallo,

in München macht dies [www.kiiz.de]. Sollen gute Ergebnisse haben.
Habe nur bisher nur telefonischen Kontakt gehabt.
Arbeiten mit Deinem lokalen Frauenarzt zuzsammen, so dass man nur zur Punktion / Transfer nach München muss.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019