Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   Pipppa
Status:
schrieb am 02.11.2011 19:45
Hallo!!!

Wer kann mir ein gutes Buch zum Thema Kinderwunsch empfehlen? Habe schon mal unter der Rubrik Bücher nachgeschaut, kann mich da aber nicht so richtig entscheiden. Wichtig ist ja auch, dass die Bücher recht aktuell sind, Rechtsprechung und Behandlungsmöglichkeiten ändern sich ja ständig. DANKE für eure Tipps!!

LG Pipppa


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   Excited2009
schrieb am 02.11.2011 20:18
Ich hab eins: vom Kinderwunsch zum wunschkinder und finde es total bloed... Das kannste streichen.

Aktueller als das Forum hier geht eh nicht.?


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   mephi
Status:
schrieb am 02.11.2011 20:20
im moment les ich das buch "eiertanz" , das buch ist von 2010, was aktuelleres kenn ich im moment auch ned. lg


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
avatar    PikaBuh
Status:
schrieb am 02.11.2011 20:22
Das beste Buch (ohne viel Psychogelabere etc.) das ich kenne, ist "Eiertanz".

Habe es gleich meiner Mutter zum Lesen gegeben, seither ist Ruhe im Karton und sie weiss über alles Bescheid smile


  Werbung
  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   Pipppa
Status:
schrieb am 02.11.2011 20:23
Und wie ist das Buch Eiertanz? Hört sich bei amazon ganz gut an.


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   mephi
Status:
schrieb am 02.11.2011 20:29
bis jetzt ist das buch top, daumen hoch, sehr empfehlenswert


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   fixundfoxi
schrieb am 02.11.2011 22:53
Hallo!

Ich kann auch den "Eiertanz" empfehlen. Habe ich sehr gerne gelesen und auch danach immer mal wieder drin geblättert. Kurzweilig und irgendwie hat es mir etwas den Schrecken genommen. Ist aber kein richtiges Fachbuch, falls du so was suchst. Obwohl, die zweite Autorin ist Ärztin, so dass auch diese Seite nicht zu kurz kommt. Die andere (Haupt-)Autorin hat einen Blog dazu, bzw. sind große Teile des Buches daraus entstanden): [eiertanz.blogspot.com] . Da kannst du schon mal "reinlesen".

Viele Grüße
Fixundfoxi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.11.11 22:57 von fixundfoxi.


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
avatar    nauka
schrieb am 03.11.2011 07:47
Bloss nicht:

Birgit Zart: "Gelassen durch die Kinderwunschzeit".. blödes Esogelabere, das auch noch suggeriert, mein sei selber Schuld.

Gruß

Nauka


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   Lucccy
schrieb am 03.11.2011 09:23
Hallo,

ich gebe meiner Vorposterin Recht, Birgit Zart war auch nichts für mich. Da geht es aber auch nicht konkret um KB.

Was mir gut gefallen hat, war Martin Spiewak "Wie weit gehen wir für ein Kind". Das ist sachlich, lässt aber die seelische Belastung bei KB nicht ganz außen vor.

Und was aktuellste Rechtssprechung angeht, würde ich eh immer in die News hier vom Doc gucken. So schnell kann man kein Buch aktualisieren.

Gruß Lucccy


  @nauka und zum Thema
no avatar
   rosenkind
Status:
schrieb am 03.11.2011 10:14
hallo Nauka,

ich dachte schon das empfinde nur ich so.

Ansonsten kann ich noch "Kinderwunsch - natürliche Wege zum Wunschkind" (da wird der Weg den wir hier fast alle brauchen aber recht kurz abgehandelt
und "Wir wollen ein Baby" das hab ich aber nicht mehr wirklich gelesen.

Was mir aber geholfen hat meinen Mann etwas besser zu verstehen und somit ein bisschen Ruhe in die Beziehung gebracht hat war "Nichtschwimmer" Ist KEIN Fachbuch, sondern ein Buch, das ein betroffener geschrieben hat. Ziemlich witzig gemacht und ich musste mich (leider) in seiner Freundin doch das ein oder andere Mal wieder finden.

LG

Rosenkind


  Re: Erfahrungen Literatur zum Thema Kinderwunsch
no avatar
   Pipppa
Status:
schrieb am 03.11.2011 12:49
Vielen Dank für eure Beiträge!! Werde mir mal das Buch "Eiertanz" zulegen. Und die Idee es meiner Mutter zu geben ist auch sehr gut. Die setzt sich mit dem Thema nämlich am meisten auseinander lesen

Ganz liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021