Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Versuch schwanger zu werden
avatar    katjalein1984
Status:
schrieb am 31.10.2011 19:59
Hallo ihr lieben bin noch ganz neu hier und kenn mich noch nicht so aus...
Also mein Freund und ich versuchen schon ewig ein KInd zu bekommen hatten auch schon zahlreiche Untersuchungen usw und es wurde festgestellt das es nur mit isci geht... nun war auch alles geklärt wegen Kostenübernahme usw und als wir anfangen wollten mit der Behandelung ...wurde festgestellt das ich eine Zyste habe und musste nun die Pille für 2 Monate nehmen und hoffen das alles weg geht... hab jetzt nächste Woche Mo ein Termin und hoffe das alles gut ist und wir anfangen könnnen...hattet ihr auch solche Probleme bzw wie ist es bei euch so abgelaufen

freue mich über infos von euch


  Re: Versuch schwanger zu werden
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 31.10.2011 22:48
Liebe Katja,
willkommen hier im Forum - und alles Gute für eure Behandlung. Ja, es kann schon mal passieren, dass man eine Zyste hat - und häufig geht die auch nach ein paar Zyklen wieder weg. Das ist nervig, aber zum Glück nicht gefährlich. Sollte man merken, dass du öfters mal eine hast (die bemerkt man häufig selbst nicht), wird man dir ohnehin im Vorzyklus einer ICSI die Pille geben. Die hat noch andere schöne Effekte, z.B. man kann damit den Versuch besser timen und manche Frauen reagieren auch mit "ausgeruhten" Eierstöcken dann in der folgenden Stimulation recht gut.

Lass dich nicht erschrecken von teilweise sehr langen Geschichten hier im Forum. Natürlich sammeln sich auf einer solchen Plattform die Frauen, bei denen es immer und immer wieder nicht klappen mag. Normal sind 3-4 frische Versuche, bis dahin muss man sich nicht allzu viele Gedanken machen, bei vielen klappt es mit einer Schwangerschaft auch recht zügig. Manchmal kann es helfen, sich im Schwangeren- und Elternforum über die Suchfunktion die Beiträge rauszusuchen, wo gefragt wurde, wie schnell eine Schwangerschaft zustande kam - da wirst du sehen, dass es doch ziemlich viele sind.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt




  Re: Versuch schwanger zu werden
avatar    katjalein1984
Status:
schrieb am 01.11.2011 08:19
Danke für deine Antwortsmile

Ja die dachten ja auch das die Zyste nach der Regel weg gehet eil bei der erste Untersuchung war sie ja nur 1,4 groß und dann war ich ja im Kh wegen Eileiterdurchlässigkeit und da haben sie die auch nicht weg gemacht und als dann alles los gehen sollte war sie dann aufeinmal schon 3,4 großtraurig naja hoffe am Montag ist sie weg und man kann anfangen weil ist ja immer wieder so ein Schlag... man freut sich das es vorran geht und dann kommt wieder was dazwischen.
Und das schlimme ist viele verstehen ein nicht wie man sich in der Zeit so fühlt weil die Gefühle total durcheinander sind




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023