Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ich bin verwirrt. Könnte es denn trotzdem sein?
no avatar
   PoisonIvy
Status:
schrieb am 28.10.2011 21:50
Hallo ihr lieben.

Zuerst einmal hallo - ich bin neu dabei smile

Hoffe dass ich hier in diesem Forumberreich richtig bin.

Folgendes:
Mein Blutung setzt jeden Monat eigtl. pünktlich zwischen dem 3 und dem 5 jeden Monats ein.
Letzten Monat hatten mein Partner und ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit der Hoffnung dass wir unter Umständen schwanger werden würden. (letzter Verkehr war der 19.10.)
Jetzt habe ich plötzlich und ohne die typische Vorwarnung (Unterleibsziehen und Spannungsgefühl in den Brüsten + Empfindlichkeit) eine Blutung bekommen. Erst dann kam das typische Unterleibsziehen auf.
Ich bin so verwirrt ob das eine Einnistungsblutung sein könnte oder eine extrem zu früh geratene Periode?

Tut mir leid falls es für jeden total logisch nach Periode klingt aber ich dachte mir es hätte sein können... Aber so ist das manchmal wenn man sehnlichst etwas wünscht oder? Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Danke vorab,
liebe grüße


  Re: Ich bin verwirrt. Könnte es denn trotzdem sein?
no avatar
   Helena80
Status:
schrieb am 29.10.2011 09:10
Hallo PoisonIvy,

also wenn Deine Mens um den 3. kommt, musst Du Dich leider noch so lange (mindestens) gedulden. Kannst ja mal nächsten Donnerstag mit Morgenurin einen Schwangerschaftstest machen. Vorher kann man leider gar nix mit Sicherheit sagen.

Zu Deiner Frage, ob Du hier in diesem Forumsbereich richtig bist? Leider nein.

Hier sind eigentlich nur Frauen die ohne medizinische Hilfe nicht schwanger werden können. Die meißten haben schon zig künstliche Befruchtungen etc. hinter sich. Einige (wie ich) müssen sich "nur" täglich Hormonspritzen geben um überhaupt die Chance auf eine ss zu bekommen.

Wünsche Dir aber dennoch viel Glück!


  Re: Ich bin verwirrt. Könnte es denn trotzdem sein?
no avatar
   PoisonIvy
Status:
schrieb am 29.10.2011 11:24
Danke dir für deine Antwort.

Tut mir leid dass ich euch damit behelligt habe smile
Kam über die Googlesuche via "Einnistungsblutung" auf die Seite.

Wünsche dir ein schönes WE.

Grüße


  Re: Ich bin verwirrt. Könnte es denn trotzdem sein?
no avatar
   Snuffy81
schrieb am 29.10.2011 11:45
Hallo Du >!!!!

Es gibt hier auf der Seite ein Zyklusforum, da bist du sicherlich besser aufgehoben und bekommst auch weiterführende Antworten.... !

Dir viel Glück beim Schwanger werden!

Gruß




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020