Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  TPO durch ICSI erhöht? Ist das möglich?
no avatar
   zoe88
Status:
schrieb am 28.10.2011 16:46
Hallo,

ich hatte im September meine 1.ICSI. Mein TPO lag bis dahin bei 80 statt <9. (Habe also Hashimoto)

Nun nehme ich seit 4 Wochen L-Thyroxin (25) und auch Selen und nu ist der Wert bei 445!

Meine anderen Werte haben sich verbessert.TSH ist nun bei 1,15 (vorher 1,5). und die fT3 und 4 Werte sind von 40 auf 60% gestiegen.

Wirkt sich die ICSI vielleicht negativ auf den TPO-AK aus? Ich dachte, ich hätte hier mal was gelesen, habe aber auch über die Suche nicht das richtige gefunden.

Könnt ihr mir helfen?

LG
Zoe


  Re: TPO durch ICSI erhöht? Ist das möglich?
avatar    Chari
Status:
schrieb am 28.10.2011 17:21
Bei mir hatten sich nach der ICSI alle SD-Werte verschlechtert gehabt ... also, samt Antikörpern ...


  Re: TPO durch ICSI erhöht? Ist das möglich?
avatar    Katze40
Status:
schrieb am 28.10.2011 19:54
Das kommt sogar sehr haeufig vor. Wie Chari schon schrieb, die ganz SD kommt bei der Stimmung durcheinander, darum braucht man bei SD Problemen einen guten Endokrinologen.


  Re: TPO durch ICSI erhöht? Ist das möglich?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 29.10.2011 13:23
TPO AK sagen nur, dass deine SD aktuell entzuendet ist! Evt versuchst mal Vit C und Zink. Selen ist schonmal gut.

Geh zum Endo und lass regelmaessig deien SD Werte nehmen. Grad nach hohen TPO Werten solltest mal schauen lassen, was die anderen Werte machen.

Und leider macht die Stimu die SD kaputt traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020