Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schwankungen TSH-Wert bei Hashimoto?
avatar    DearJessy
Status:
schrieb am 26.10.2011 17:24
Ich habe Hashimoto, nehme L-Thyroxin 100 und stimuliere gerade für meine erste IUI. Mein TSH-Wert lag beim Bluttest beim Internisten letzte Woche bei 1,6. Das finde ich zwar bei Hashi immer noch zu hoch, aber die Ärztin meinte, es sei okay. Heute war ich in der KiWu-Klinik, dort wurde mir u.a. auch Blut abgenommen, weil der TSH-Wert als "Störfaktor" in meiner Akte stand und die Ärztin schauen wollte, wie der Wert jetzt ist. Vorhin kam der Anruf aus der Klinik: 2,9!!! Ich habe extra noch mal nachgefragt, weil ich dachte, ich hätte mich verhört! Das ist doch viel zu hoch! Jetzt frage ich mich erstens, wie es denn zu solchen krassen Schwankungen innerhalb weniger Tage kommen kann und zweitens, ob es denn unter den Bedingungen überhaupt Sinn macht, eine IUI durchzuführen? sehr treurig

Ich hatte nur die Sprechstundenhilfe am Telefon, die mir sagte, die Ärztin würde mich am Freitag noch mal anrufen und dann müßte ich ja am Montag sowieso zur nächsten Kontrolle hin. Kann auch die KiWu-Klinik die L-Thyroxin-Dosierung erhöhen oder bekommt man Rezepte nur vom Internisten/Endokrinologen?

Weitere Werte kann ich Euch leider nicht sagen - bei der Internistin wurde nur der TSH-Wert gemessen, obwohl ich extra gefragt habe, ob sie alle Werte bestimmen... grmpf Sehr nett! Das ist ja schon fast wieder ein Grund, den Arzt zu wechseln!! Und bei dem Anruf aus der Klinik war ich so perplex, dass ich nicht noch mal nachgefragt habe, wie die anderen Werte aussehen.

Kann mir jemand einen guten Internisten/Endokrinologen im Raum Frankfurt/Main empfehlen??

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Danke


  Re: Schwankungen TSH-Wert bei Hashimoto?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 26.10.2011 17:29
Wenn du weisst, was Hashi ist, kannst du dir deine Frage selbst beantworten...

Ansonsten hashi mgl TSH sehr druecken und unter STimu verschlechtert sich die SD meistens.

Ausserdem schwankt der TSH waehrend des tages und im Zyklus.


top-docs.de << suchen


  Re: Schwankungen TSH-Wert bei Hashimoto?
no avatar
   zoe88
Status:
schrieb am 26.10.2011 17:32
Hallo,

zum Teil gibt es abhänig vom jeweiligen Labor unterschiedliche Normwerte. Diese würde ich immer mit erfragen. Gerade beim TSH-Wert hatte ich da auch unterschiedliche Grenzen, wobei deine Schwankung schon recht groß ist...

Alles Gute
Zoe


  Re: Schwankungen TSH-Wert bei Hashimoto?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 17:33
Hallo
auch 1,6 TSH ist viel zu hoch bei Hashi.
Meiner schwankt auch unter ICSI-Stimus und Schwangerschaft erst nicht mehr, seit er supprimiert ist, also <0,01. Dazu - und viel wichtiger- geht mein Internist nur nach den freien Werten. Der fT4 sollte über 65% liegen und der fT3 über 50%, dann bist Du perfekt eingestellt.

Hochdosiertes Selen (100-200µg pro Tag) hemmt übrigens die Antikörper und hilft dem Körper T4 in T3 umzuwandeln.

LG Nozilla


  Werbung
  Re: Schwankungen TSH-Wert bei Hashimoto?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.10.2011 17:34
..hatte ich auch unter Stimmu, von 1,2 auf 4,2 in zwei Wochen. Ich habe dann innerhalt von 10 Tagen von 75 auf 132 erhöht, jetzt ist er schön supprimiert. Kannst ja selbst ein wenig erhöhen und dann kontrollieren lassen, aber langsam.

LG, Greta




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021