Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Puregen und Brevactid
no avatar
   ergojenny
schrieb am 25.10.2011 14:49
Hallo,
meine Name ist Jenny und ich bin neu hiersmile
Ich wollte mal hören wer von euch auch Puregon gespritzt hat und mit Brevactid ausgelöst hat.
Ich bin im 2. Zyklus mit Puregon, im 1. war ich leider überstimulierttraurig
Jetzt hatte ich am 18.10 ausgelöst und Eisprung war wohl am 20.10, jetzt heißt es abwarten. Es ist der erste Zyklus wo ich mal hoffen kann, wir üben seit über einem jahr, aber ich hatte nie einen Eisprung,geschweige denn Follikel, wegen PCO!
Geht es evtl jemanden ähnlich wie mir??
Über Antwort freu ich mich riesig.

Lg Jenny


  Re: Puregen und Brevactid
avatar    patty 2
Status:
schrieb am 25.10.2011 17:52
Hallo Jenny,

herzlich willkommen,

ich drücke Dir ganz fest die Daumen für Deinen Versuch.

LG Patty


  Re: Puregen und Brevactid
no avatar
   ergojenny
schrieb am 25.10.2011 18:33
Vielen Dank, dass ist wirklich lieb, Patty!
Aber ist denn hier niemand dem es auch so geht???


  Re: Puregen und Brevactid
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 25.10.2011 18:52
Hallo,

es gibt hier reichlich Mädels, die GVnP machen zwinker

Ich bin auch im Stimu-Zyklus und genauso weit, wie Du. ich drück Dir die Daumen


  Werbung
  Re: Puregen und Brevactid
no avatar
   2nd-chance
Status:
schrieb am 25.10.2011 18:53
Doch, ich.

Gerade im ersten Zyklus mit Puregon und Brevactid, heute ES plus 2. Also noch nicht allzu weit...

Hatte zunächst mit Clomi angefangen, hat aber nichts gebracht.

Habe dann im Anschluss dann mit Puregon weitergemacht, insgesamt 12 Tage a 50iu, bis Freitag letzte Woche. Ausgelöst dann am Samstag und nun eben warten. zwinker

Alles etwas komisch, horche sehr in mich rein, weil alles neu ist. War noch nie bewusst in der zweiten ZH und habe das erste Mal im Leben sowas wie PMS!
zwinker

Darüber kann man sich wirklich freuen, es ist für mich schon ein riesiges Erfolgserlebnis, ueberhaupt dahin gekommen zu sein.

Würde mir natürlich wünschen, dass es gleich klappt, aber das ist wohl vermessen.

Aber wenigstens weiß ich schon, dass es klappen kann zwinker

Viel Glück!

LG

Wenn du mehr wissen willst, schau mal in mein Profil.


  Re: Puregen und Brevactid
no avatar
   ergojenny
schrieb am 25.10.2011 20:26
hey, schön von euch zu hörensmile freut mich wirklich sehr.
@ second chance, das kenn ich nur zu gut, ich bin auch das erste mal bewusst mit chancen im 2. zyklus,das erste mal mit eisprungsmile sehr aufregend und ich bin auch froh das ich weis das es zumindest klappt. mein erster zyklus war auch mit clomi, hat sich gar nix getan und dann auch gleich mit puregon angefangen. vertrage das auch sehr gut, was ich von clomi nicht behaupten konnte.
ich bin heute es + 5, habe aber schon bammel das ich kein positiven sstest bekommen, wünschen uns das so sehr.
ich drück uns allen die daumen.

ganz liebe grüße schick und viel viel glück Ich freu mich sehr


  Re: Puregen und Brevactid
avatar    clydesbonnie
schrieb am 25.10.2011 21:18
Wir machen auch GVnP. Auch mit Puregon stimuliert (aber nicht jeder Zyklus) und ausgelöst mit Predalon.

Wir haben aber eine andere Diagnose. Wir sind idiopathisch steril, es gibt keinen erkennbaren Grund, warum es seit bald zwei Jahren (davon 8 Monate Kiwu-Behandlungen) nicht klappt.

Im ersten Versuch mit Purgeon war ich auch überstimuliert, hatte 4-5 sprungreife Follikel (10 Tage 67 IE). Habe dann unter 50 IE zwei Follikel prodiziert. Jetzt versichen wir es mal mit neuer Strategie, erst 50 IE und nach 5 Tagen Erhöhung auf 67 IE.

Heute hat mein 4. Puregon-Zyklus begonnen.

Drücke dir die Daumen.


  Re: Puregen und Brevactid
no avatar
   ergojenny
schrieb am 25.10.2011 21:27
@ clydesbonnie danke, ich drück dir natürlich auch die daumen!
Da denkt man wenn man die Pille absetzt bzw für ein Baby übt, das es so einfach ist, und dann kommt sowas und es wird ein regelrechter Kampf, den winkewinkewir natürlich gern für unseren traum kämpfen, aber es ist auch hart.
ich bin so gespannt was bei meinem ersten zyklus mit eisprung rauskommt. bin sehr aufgeregt und habe auch ein wenig angst, angst enttäuscht zu werden und in ein loch zu fallentraurig
uns allen nur das beste wünsche ich winkewinke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021