Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück von PU
no avatar
   Mangoo80
schrieb am 25.10.2011 12:22
Ein freundliches Hallo an alle!

Bin wieder von der PU zu Hause. In fast allen Eibläßchen haben sich auch Eizellen entwickelt und so konnten 13 Eizellen bei der PU gewonnen werden Ich freu mich sehr

Am Schlimmsten war für mich diese olle Kanüle in der Hand. Der Rest war deutlich harmloser als ich erwartet hab.

Die ersten zwei Hürden (PU + Spermiogramm) sind geschafft. Jetzt hängts erstmal nicht an uns, ob alles gut weitergeht smile

lg
Mangoo


  Re: Zurück von PU
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 25.10.2011 12:24
Hand? Bei uns machen sie es in die Armbeuge. :o

Wuensch dir ne hohe Befruchtungsrate!


  Re: Zurück von PU
no avatar
   Pipppa
Status:
schrieb am 25.10.2011 15:12
Hallo Mangoo,

dann können wir ja zusammen hibbeln smile
Ich hatte gestern meine erste Punktion. Freitag steht der Transfer an. Hatte genau wie du 13 EZ, 10 konnten davon befruchtet werden und wiesen eine gute Beschaffenheit auf. 6 werden jetzt bis Freitag kultiviert, man hofft darauf, dass sie das Morulastadium erreichen. Die restlichen vier EZ sind kyrokonserviert und dienen als Reserve.
Du hast recht, jetzt können wir nicht mehr wirklich viel machen, außer WARTEN...

LG Pipppa


  Re: Zurück von PU
no avatar
   Mangoo80
schrieb am 25.10.2011 15:16
Hmmm... nach welchen Kriterien wird eigentlich entschieden ob die EZ nach 2, nach 3 oder gar noch später zurück gesetzt werden?? Kann mir das jemand erklären?


  Werbung
  Re: Zurück von PU
no avatar
   Pipppa
Status:
schrieb am 25.10.2011 15:39
Das habe ich den Arzt heute Morgen auch gefragt. Denn die Frau neben mir im Aufwachraum muss schon Morgen, also zwei Tage früher als ich zum Transfer. Die hatte allerdings auch nur 6 EZ, wie viele eine gute Beschaffenheit aufwiesen oder welche sich befruchten ließen, das weiß ich natürlich nicht. Auf jeden Fall sagte der Arzt mir dann, dass eine große Anzahl von EZ länger kultiviert wird, da man ab dem vierten Tag nach Punktion schon eine bessere Qualität/Überlebenschance der Embryonen beurteilen kann. Allerdings können in verlängerten Phase der "Kultur" auch mehr Embryonen "Kaputt gehen". Also bei einer geringeren Anzahl von EZ erfolgt der Transfer dann schon drei bzw. zwei Tage nach der Punktion.


  Re: Zurück von PU
no avatar
   pedi75
schrieb am 25.10.2011 16:54
Hallo ihr Lieben!

Druecke euch die Daumen nach eurer PU. Ich bin morgen dran mit PU und super nervoes. Bekomme Schmerzmittel und kann wohl alles live verfolgen. Da es leider nur 5 EZ gibt ist der TF auch direkt am Freitag angesetzt.

Wuensche euch alles Gute und das wir uns dann alle im WS und dann im Schwangerschaft Forum sehen.

LG Petra


  Re: Zurück von PU
avatar    Inamar
Status:
schrieb am 25.10.2011 16:58
Hey Mangoo,

das klingt ja super! Drücke dir die Daumen für eine gute Befruchtung!

Liebe Grüße!

Ina


  Re: Zurück von PU
no avatar
   Mangoo80
schrieb am 25.10.2011 17:46
Hey Pedi,

war auch quasi "live" dabei... immer wenn ich die Augen schließen wollte haben mich die Ärzte an's Atmen erinnert. Nach dem dritten Mal hatte ich dann auch keine Lust mehr auf Dämmerschlaf grins

Nach nur 30 Minuten konnte ich den Aufwachraum verlassen. Wollte ich auch unbedingt , denn im Raum selbst wurde ein Baby für eine OP vorbereitet und irgendwie befand ich mich beim Blick auf die sorgenvollen Eltern etwas im Zwispalt zwischen Kinderwunsch und Kindersorgen...

Wollte dann lieber schnell zu meinem Freund zurück, doch was war? - Er war noch gar nicht da, um mich abzuholen. Er musste heute zur Sicherheit 2x "ran"... so hat die Frau die eben noch im OP lag, halt ihren tapferen Mann vom SG abgeholt, statt andersrum grins

Haben direkt vor Ort noch vom Labor Bescheid bekommen, dass das erste SG für die 13 Eizellen doch ausreichend war. Jetzt hoff ich auf den morgigen Anruf, dass wir zumindest für einen Transfer eine gute Ausbeute haben. Einfrieren möchten wir erst ab 3 Eizellen...

lg
Mangoo


  Re: Zurück von PU
no avatar
   pedi75
schrieb am 25.10.2011 18:57
Hallo Mangoowinkewinke,

danke fuer die liebe AufmunterungBlume, du nimmst mir echt meine Nervositet ein wenig. Werde morgen berichten ob auch ich meinen Mann abholen mussteLOL
Alles Gute und eine super Befruchtungsparty Party, bin auf deine Rueckmeldung aus der Klinik gespannt, meine kommt dann am Donnerstag...

Wann hast du denn TF? Meiner ist fuer Freitag geplant.

fuer alle hier.

LG Petra


  Re: Zurück von PU
no avatar
   Mangoo80
schrieb am 25.10.2011 19:09
Das Labor will sich offen halten, wie die Lage morgen aussieht. Dann ist Transfer entweder am DO (2. Tag), am FR (3. Tag) oder am SO (5. Tag).

Meine Ärztin rechnet aber schwer mit DO oder FR.

Dir wünsche ich toi, toi, toi!

Du machst das schon! zwinker

Mangoo


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.11 19:10 von Mangoo80.


  Re: Zurück von PU
no avatar
   pedi75
schrieb am 26.10.2011 12:39
Hallo,

da bin ich zurueck von der PU und es ging wirklich total schnell (nach 25 min. sass ich wieder im Auto!).
Habe nur Schmerzmittel bekommen und das war vollkommen ok. Im Nachhinein weiss mann es eben besser.

Und noch etwas positives: sie haben 7 Folli's punktiert und alle hatten eine EZIch freu mich sehr.
Hoffe die feiern ne tolle Befruchtungs- Party .

Nun heisst es ab heute Abend mit Lutinus beginnen und warten. Bin total neugierig auf das Ergebnis morgen. Und Freitag bekomme ich einen zurueck.

LG von einer erleichterten und auf dem Sofa sich erholenden
Petra

fuer alle anderen die heute US, PU oder TF haben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020