Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   taralia
Status:
schrieb am 24.10.2011 15:28
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich letzte Woche mein positiv bekommen habe und ich endlich Begriffen habe, kam gestern ein kleiner Schock.
Hatte gestern Abend Schmierblutungen, die bis heute anhalten. Habe mich heute morgen gleich beim Gyn vorgestellt, die mich versucht hat erstmal zu beruhigen. Im Ultraschall konnte man nichts sehen, dafür ist es zu früh, dennoch konnte sie erstmal keine Blutungsquelle erkennen. Zum Glück!!!
Der Pipitest war ganz schwach positiv und sie hat zur Sicherheit nochmals BT gemacht. Ich war total aufgelöst und musste durch die Schwestern beruhigt werden. Bin erstmal krankgeschrieben und soll mich schonen. Bin gerade ziemlich fertig, da sie mir auch natürlich die negativen Sachen die auf mich zu kommen könnten erzählt hat. Am Do muss wieder hin.

Mein Frage an Euch: Hat jemand von Euch ähnliches erlebt? Meinen Transfer hatte ich am 04. Oktober.

Ich hoffe, Ihr hattet einen schöneren und entspannteren Start in die Woche

LG von einer etwas aufgelösten und auch etwas verzweifelten Taralia


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   kinddersonne
schrieb am 24.10.2011 15:34
....ach Taralia, ich denk an dich und drück dir gaaanz feste die Daumen.


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
avatar    dino1996
Status:
schrieb am 24.10.2011 15:46
streichel
Ich drück dir die Daumen, das alles gut geht


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
avatar    Inamar
Status:
schrieb am 24.10.2011 15:59
Auch ich drücke dir ganz fest die Daumen!

Lieben Gruß!

Ina


  Werbung
  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   smilingsunshine
Status:
schrieb am 24.10.2011 16:20
ich drück dir auch die daumen das alles gut wird Zauberer


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   angelpie
Status:
schrieb am 24.10.2011 16:31
Ich schliess mich meinen Vorrednerinnen auch an und drück Dir die Daumen dass alles gut wird!

Hab selbst seit meinem positiv vor 2 Wochen heut schon das zweite Mal ne leichte Schmierblutung und war auch gleich heut früh in der kiwu - und hab mich da auch beruhigen lassen dass alles soweit gut ausschaut und das herz schlägt und so smile
Also alles gut - aber bin vorsichtshalber auch ein paar Tage krank geschrieben.
Ist auch mal schön und wenns eh besser ist...!

Alles Gute!!


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   Uschi1
schrieb am 24.10.2011 17:09
Habe Sb und hatte auch schon 2 Tage richtige Blutungen (ich meine RICHTIGE Blutungen!!!) quasi seit dem positiven BT am 30.9.! Jetzt bin ich heute 8+0 und es hat immer noch nicht aufgehört. Das Kleine wächst und gedeiht aber dennoch ganz ordentlich, Herz schlägt und alles okay. Solange du keine Schmerzen/ Krämpfe hast und nicht viel "Gewebe" mit raus kommt, würd ich erstmal nicht so die große Panik machen, aber schon dich. Beim letzten US hat die FÄ dann bei mir ein Hämatom gesehen- dass kann dauern- bis es abgeblutet ist. Viel Glück!


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   klara37
schrieb am 24.10.2011 17:19
Ich hatte das auch, dann wurde per BT mein Progesteronwert bestimmt. Der war zu niedrig, was SB auslösen kann. Daraufhin habe ich neben Utro noch Spritzen bekommen. Dann gingen die SB weg!

Alles Gute!


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
no avatar
   taralia
Status:
schrieb am 24.10.2011 17:32
Danke für Eure Antworten, bin jetzt schon etwas entspannter.

Kann jetzt meine freie Zeit zum lesen nutzen und schaue was Donnerstag bei meinem BT raus kommt. Bin aber schon positiver gestimmt.

LG Taralia


  Re: Nach Positiv kommt das Bangen
avatar    thronx_one
Status:
schrieb am 24.10.2011 18:05
Ich hatte zu Beginn meiner Schwangerschaft ebenfall Schmierblutungen, teilweise auch frischblutig. Eine Ursache für die Blutungen konnte nicht gefunden werden, das ganze dauerte ca 5-6 Wochen und hörte dann irgendwann von selbst auf.

Dem Baby hat es nicht geschadet, die restliche Schwangerschaft verlief ohne Probleme und meine Tochter ist jetzt fast 10 Wochen alt smile

Wünsche dir alles Gute und versuch dich nicht allzu verrückt zu machen...ich weiss, ist gar nicht so einfach zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020