Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 18:21
Hallo,

Haette meine Periode am 22. Oktober bekommen sollen. Als ich sie nich bekam habe ich am 24 einen SST geholt. Linie ganz ganz schwach positiv. Dann habe ich am Abend einen Pack digitale geholt. Ergebnis: Schwanger 1-2 Wochen. Super gefreut. 2 Tage spaeter kamen dann meine Tage. Ich bin dann zum Krankenhaus gefahren und die haben einen Bluttest gemacht. HCG Wert bei 10,5.
Aerztin hat mir nicht viel sagen koennen.
War ich denn nun schwanger, oder haben sich meine Tage einfach verschoben, was ich in den letzten 9 Monaten nicht gehabt habe. Zykluslaenger war immer 30-31. Diesmal 36.

Wenn ich schwanger war, hatte ich einen freuhen Abgang. Aerztin meinte, man kann einfach nichts am Ultraschall sehen, weil es einfach viel zu frueh, desahlb haben die auch keinen gemacht.
Meinungen, Erfahrungen????


  Re: Bitte bitte um Meinungen
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2011 18:25
Das war ein Schmetterling = Fruehabgang.

traurig


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 23.10.2011 18:32
das war ein sehr früher abgang, das HCG im blut war schon wieder unten, während die Schwangerschaft im urin noch nachweisbar war. es tut mir leid, aber leider enden die hälfte aller schwangerschaften so früh. wenn das HCG bei 10 liegt und vorher die urintests positiv waren, du dazu eine blutung hast, ist eine schwangerschaft ausgeschlossen. im US könnte man so früh sowieso nichts sehen, auch nicht, wenn die schwangerschaft intakt wäre.


  Re: Bitte bitte um Meinungen
avatar    Ekis
schrieb am 23.10.2011 18:32
Tut mir sehr leid, das klingt wirklich nach einem frühen Abgang.


  Werbung
  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 18:40
Und warum ist das so?? WArum dieser frueher Abgang. Heisst das, dass ich was falsch gemacht habe, nicht vorsichtig war??

Kann man bei diesem Wert davon ausgehen, dass man schwanger war?? Und gibt es wirklich keine Hoffnung mehr, dass man trotzdem Blutungen hat und die Schwargerschaft noch da ist??


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.11 18:41 von debbie1109.


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2011 18:48
Der Körper stößt Schwangerschaften sehr früh ab, wenn der Embryo z.B. nicht in Ordnung war. Er sich nicht weiter geteilt hat oder so! Vielleicht war auch bei dir was in Ordnung, dass der Körper nicht bereit war eine Schwangerschaft aufrecht zu erhalten...
Wie vorhin schon geschrieben wurde, gehen ca 50% aller Schwangerschaften in einem so frühem Stadium verloren und viele Frauen merken es nicht mal... wie lange warst du denn nun drüber, denn der 22. war gestern und der 24. ist erst morgen! oder meintest du September??


  Re: Bitte bitte um Meinungen
avatar    Knuffi85
schrieb am 23.10.2011 18:48
Meine FÄ sagt immer in den ersten 4 Wochen (wo es viele ja nicht mal ahnen) gibt es nur das alles oder nichts Prinzip. Klingt für mich auch so, das du schwanger warst.

LG


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 18:55
Diesen Dienstag haette ich die Periode bekommen sollen. DOnnerstag hatte ich die Test gemacht und gestern war ich im KH wegen dem Bluttest.
Also keine chance mehr schwager zu sein??
Kann man es naechsten Monat erneut versuchen??
Ich habe bereits ein Kind, und das Zweite will einfach nicht klappen.
Jetzt muss ich auch noch um einen Fruehabgang bangentraurig(((


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2011 19:04
Also, ein Frühabgang heißt nicht dass man nicht wieder schwanger werden kann... zum einen
Ist das erste Kind vom gleichen Mann?
Viele Frauen wären in deiner Situation nicht auf die Idee gekommen einen SST zu machen und hätten das nicht mitbekommen... Wir Mädels sind hier die Ausnahme, da wir alle in Behandlung sind, um schwanger zu werden.. und haben deswegen nach 14 Tagen nach PU, TF oder ES den SST
Der Zyklus schwankt um +/- 3Tage und das ist völlig normal...
Und wenn im Blut hCG nachweisbar war, dann warst du zu 95% schwanger, es kann in seltenen Fällen eine Zyste sein, die ebenfalls hCG produziert, aber auch die gehen bei Blutungen ab...
Also, bleib locker und weiter versuchen, erst wenn man ein Jahr oder länger bei ungeschütztem Verkehr nicht schwanger wird, zählt man nach WHO als unfruchtbar und an wem das liegt, gilt es dann herauszufinden


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 19:11
Ja ja, der selbe Mannsmile

Ach noch etwas. Die Blutungen habe ich gestern um ca. 14 Uhr gekriegt und heute also ca nach 24 Stunden sind sie auch schon wieder vorbei.
Meine Periode dauert immer, immer mindestens 4 tage. Blutung war aber wie normale Periode von der menge her....Die erste Nacht habe ich auch normalerweise staerkere Blutungen, diese erste Nach kaum...
Ein Funken Hoffnung bleibt immer noch irgendwie.
Aber die Periode scheint jetzt vorbei zu sein.


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2011 19:14
Ehrliche Meinung???
in diesem Zyklus ist das Ding vorbei, nächster Zyklus neue Chance...


  Re: Bitte bitte um Meinungen
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 19:19
traurig((((( Nach Monaten klappt es endlich und dann das...Ist das nicht unfair???


  Re: Bitte bitte um Meinungen
avatar    kamia
Status:
schrieb am 23.10.2011 19:58
ja, ist echt traurig traurig
aber du kannst es weiter probieren und hast die möglickeit, auf normalem wege schwanger zu werden. Das ist schon mal was Tolles!


  Verstehe die Zeitrechnung gerade nicht
no avatar
   Mone2004
Status:
schrieb am 23.10.2011 19:59
Liebe Debbie,

es tut mir leid, dass du erst Hoffnungen hattest und dann so bitter enttäuscht bist.

Hilf mir doch bitte mal zeittechnisch weiter:
Du hast am 22. deine Regel bekommen müssen
Am 24. hast du den Test gemacht - also morgen
und wieder 2 Tage später also am 26.-->nächste Woche Mittwoch hast du den HCG-Wert?

Stehe ich gerade auf dem Schlauch?

LG Mone


  Re: Verstehe die Zeitrechnung gerade nicht
no avatar
   debbie1109
schrieb am 23.10.2011 20:26
Nein nein, ich habe mich verschrieben. Am 18.10 haette ich meine Tage kriegen sollen. Also am Montag. Am donnerstag habe ich die Test gemacht, am Samstag, also gestern hatte ich die Blutung.

Die Blutung ist tatsechlich heute zu Ende. Bei einem Fruehabgang sollte man doch eigentlich mehr Blutung haben.
Soll ich naechste Woche den Test wiederholen??

Waere der HCG Wert eigentlich hoeher sein muessen als 10,5?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023