Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   Natalie87
schrieb am 23.10.2011 18:18
Hallo,
mein Mann und ich versuchen seit 2,5 Jahren schwanger zu werden...leider hatte es bisher noch nicht geklappt. Nach Untersuchungen wurde festgestellt, dass bei uns Beiden alles okay ist (man rechne meine Erkrankung an Morbus Crohn nicht dazu).
Aber wegen der langen Dauer hat mir mein Arzt Clomifen verschrieben. Ich nehme es bereits zum 3. Mal ein...Bisher hab ich es sehr gut vertragen, aber diesmal ist alles anders: ich habe einen aufgeblähten Bauch, Übelkeit, Hitzewallungen und vor allem starke Schmerzen im Unterbauch.
Hatte jemand von euch solche Schmerzen, dass ihr gebückt gegangen seit und fast den ganzen Tag über eine Wärmflasche brauchtet???
Ich bin schon einiges vom Crohn her gewohnt, aber das ist zurzeit schon heftig...und Sex macht somit auch keine große Freude...
Wäre um Erfahrungsbericht sehr froh.
Liebe Grüße


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2011 18:28
SG ok?

EL frei?

Interaktionsstoerung?

SD ok?


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   Natalie87
schrieb am 23.10.2011 18:30
Ähm, ohje - ich kann leider gar nichts mit den Abkürzungen anfangen...
Aber wenn du damit irgendwelche Hormone meinst: ich hatte bei meinen FA eine Blutabnahme, die eingeschickt wurde und da war alles bestens.
Und auch beim Ultraschall der Gebärmutter passte alles.


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2011 18:34
Hey,

wurde das Sperma deines Mannes untersucht?
Hattest du schon eine Gebärmutterspiegelung/Bauchspiegelung?
Sind deine Eileiter durchgängig?
Hast du tatsächlich regelmäßig einen Eisprung?

Also mit nur Blutabnehmen und Hormonstatus erheben ist es nicht getan, vor allem wenn da alles i.O. ist...

Sprich mal deinen FA an!!


LG


  Werbung
  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   Natalie87
schrieb am 23.10.2011 18:36
Ich hatte neben der Blutabnahme noch einen Ultraschall: außen und vaginal.
Bisher noch nicht mehr...


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2011 18:43
Dann mal ab zum FA und mit ihm drüber sprechen...
Im Ultraschall kann man nicht sehen, wie es genau in der Gebärmutter aussieht, ob die Eileiter durchgängig sind oder so...
Vielleicht solltest du auch mal eine Temperaturkurve erstellen um zu sehen, ob du einen Eisprung hast. aber dein FA kann dir da weiterhelfen oder mal im Zyklusforum die Damen fragen, ob sie dir bei der Kurve helfen...

Sonst immer weiterfragen oder zur Not mal eine Überweisung zu einer KiWu-Klinik holen


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
avatar    Knuffi85
schrieb am 23.10.2011 18:45
Hallo Natalie!

Ich habe letzte Woche das 1. Mal Clomifen genommen....Zur Zeit nehme ich auch noch Progynova dazu. Seitdem tun mir die Eierstöcke weh. Zuerst war es der Rechte (Wo Donnerstag ein Folikel war) und links ein kleiner. Seit gestern tut die linke Seite weh, aber so dolle das ich gebückt gehe ist es nicht. Gott sei dank Ist aber ja auch bei jedem verschieden...Ansonsten geh noch mal zu deinem Doc.

LG und alles Gute Knuffi


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   Natalie87
schrieb am 23.10.2011 18:57
Also Eisprünge müsste ich haben...hab mal ne Zeit lang Tempi gemessen, aber dann einen Monitor von Clear** gekauft und beides zeigt bzw zeigte mir regelmäßige Eisprünge an.
Und mein FA hat mir das durch Untersuchungen auch bestätigt - daran kann es also nicht liegen.


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2011 19:05
SG ok? << Spermiogramm ok

EL frei? << Eileiter frei?

Interaktionsstoerung? << HBA Test an den Spermien gemacht?

SD ok? << Schilddruese in Behandlung?


Wenn du eines mit NEIN beantworten kannst, wuerde ich KEIN Clomi nehmen!! as sollte vorher alles abgeklaert werden! Evt ab in die KiWu?

(Es sei denn du warst schon mal ss)

Wegen MC, evt mal wegen Cortison fragen, um die Entzuendung klein zu halten. Ein Immunsystem kan auch den Embryo abstossen...


  Re: Schmerzen vom Clomifen?
no avatar
   Natalie87
schrieb am 26.10.2011 12:39
Hi,
Also das Spermiogramm war sehr gut bei meinen Mann - er ging sogar freiwillig smile
Schilddrüse ist auch gut eingestellt (nachdem ich von ner Unterfunktion zur Überfunktion kam und jetzt alles okay ist).
Der Crohn bei mir derzeit auch einigermaßen ruhig.
Wie überprüft der Arzt den ob die Eileiter frei sind???
Bisher hab ich nur Clomi bekommen, weil ich sehr gut darauf reagiere und wir auch nichts gegen Zwillinge hätten, da ja Mehrlingsschwangerschaften vorkommen können.

Aber meine eigentliche Frage war: ob jemand auch solche Bauchschmerzen nach dem ES hatte?

Zurzeit wurde es wieder besser. Müsste jetzt ES+10 sein.
Der Unterbauch ist zwar noch immer empfindlich, aber lange nicht mehr so schlimm wie vor 3 Tagen (Gott sei Dank!!)

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023