Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   Kelly84
schrieb am 22.10.2011 15:09
Ich war heute bei der 2. US Kontrolle und es wurden 25 Follikel gezählt. Hatte schon beim letzten Mal mit 18 Follikel eine (leichte) Überstimulation und deswegen wurde diesmal die Dosis gesenkt (hat aber trotzdem wieder so angeschlagen). Jetzt hab ich ein bisschen Angst, dass kein Transfer stattfinden kann, wenn ich wieder solche Überstimulationsbeschwerden bekomme. Dabei hab ich mich so auf das Einsetzen "frischer" Eizellen gefreut traurig Hat jemand von euch auch so viele Follikel gehabt? Und trotzdem einen Transfer gewagt?
Ich muss heute Abend den Eisprung auslösen. Diesmal aber nur mit einer 1/2 Ampulle Ovitrelle, da die Menge sich sonst auch negativ auf das Überstimulationssyndrom auswirken könnte, lt. Arzt.


  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   SteffiS22
schrieb am 22.10.2011 16:12
Liebe Kelly,

ich hatte 36 punktierte EZ, und hatte gar keine Probleme. War alles gleich, als ich bei meinen ersten beiden Versuchen je 12 EZ hatte. Aber das ist eben bei jedem unterschiedlich. Wenn du beim letzten mal mit weniger EZ bereits Probleme hattest, würde ich schon aufpassen. Aber ich denke mal, dein Arzt wird dir schon raten was sinnvoll ist.

Ich wünsche dir alles Gute!!

GLG Steffi


  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   Penelopinchen77
schrieb am 22.10.2011 17:06
Alles Gute!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.13 17:16 von Penelopinchen77.


  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   franzi :-(
Status:
schrieb am 22.10.2011 17:19
Hallo, da können wir ja fast zusammen bangen ....

hab akt 17 (stand Gestern) und soll am Montag auslösen und mein Arzt rechnet mit weit über 20 Follis.
Nach heutigem Telefonat mit Ihm würde er auch von einem Transfer abraten ... soll Montag nochmal zum US wenn es zu viele sind will er nicht mal punktieren sehr treurig -> er rechnet bei mir mit einer Überstimu die im Krankenhaus endet ...

würd mich freuen wenn du berichtest wie es weitergeht ....

.... drück dir ganz doll die das du einen Transfer machen kannst!


  Werbung
  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   Mj81
Status:
schrieb am 23.10.2011 10:17
Hallo Kelly,

Ich hatte bei meiner ersten ICSI 33 und bei meiner zweiten letzten Monat 53 und beide male an Tag zwei nach PU den TF. Ich glaube aber das es davon abhängt wie du dich fühlst und wie die Ärzte das handhaben. Ich hatte zwar immer nen dicken Bauch vom Wasser aber sonst kaum Beschwerden.

Alles gute und viel Erfolg Blume


  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   fritzCard
schrieb am 23.10.2011 17:23
PU von 27 Folikeln, TF an Tag 4. PU +1 war heftig, danach wurde es stetig besser. Derzeit (momentan PU +10) keine Überstimu (ob das jetzt gut oder schlecht ist, weiß ich am Donnerstag PU +14).


  Re: Transfer trotz vieler Follikel?
no avatar
   Kelly84
schrieb am 25.10.2011 20:53
Danke Mädels,
Ich glaube auch, dass jeder unterschiedlich reagiert. Ich hatte gestern PU und die Ärztin konnte 17 Eizellen einsammeln. Heute PU+1 geht's mir eigentlich ganz gut. Leichte Unterleibsschmerzen und einen leicht geblähten Bauch, aber alles im Rahmen. Wenn's so bleibt, bin ich zufrieden. Für Freitag ist der Transfer von hoffentlich 2 Blastos geplant
Ich hoffe diesmal geht alles glatt. Die letzten paar Male gab es immer wieder eine böse Überraschung. Drückt mir die Daumen smile))




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021