Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 12:56
Könnt ihr euch bitte meine Tempi einmal angucken und mir irgendwas dazu sagen?bin sehr unerfahren, was das angehttraurig
Ich wünsche mir so sehr ein baby und würde gerne wissen on die tempi "gut" aussieht, oder kann man das anhand der kurve nicht sagen?Ich weiß zwar, dass ihr mir nicht sagen könnt, ob´s geklappt hat, aber vielleicht wie die chancen stehen?

Dankesmile

[www.wunschkinder.net]


  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   Sometimes1984
schrieb am 20.10.2011 13:03
Huhuu,

also ich denke das kann man noch nicht sagen anhand der Kurve. Dafür ist es auch einfach zu unterschiedlich. Man müsste ggf. auch bisherige Kurven sehen.
Ich drück dir die Daumen das es geklappt hat.

LG Some


  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 13:04
zyklusfragen können die mädels im zyklusforum besser beantworten. der ES war aber garantiert nicht vor dem positiven LH. tempi sieht auch verwirrend aus, es kann gut sein, dass da noch kein ES war. an der tempi sieht man nicht, ob man schwanger ist. erstmal würde ich gucken, ob deine tempi überhaupt mal deutlich über CL steigt.
frag wirklich mal die "expertinnen" im zyklusforum. alles gute!


  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 13:14
Warum kann es denn sein das ich noch GARKEINEN ES hatte???hatte doch einen positiven lh test?Ich bin jetzt beim ZT 28, da muss mein ES ja schon gewesen sein...oder????


  Werbung
  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   penny_lane
Status:
schrieb am 20.10.2011 13:22
da "muss" garnichts. aber nach dem 2. positiven LH erkenne ich keinen deutlichen anstieg. frag die mädels im zyklusforum und setz dich bitte vorher selbst mit NFP auseinander. die zyklusforumsmädels haben viele infos gesammelt, ich empfehle trotzdem mal "natürlich & sicher" zu lesen.


  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
avatar    Thamms
Status:
schrieb am 20.10.2011 13:39
Hallo HH,

hm etwas schwierig. Leider hast du nicht immer zur selben Zeit gemessen, daher sind soche Auswertungen immer sehr schwierig, es ist ziemlich wichtig das du immer (auch am WE) zur selben Zeit misst, da die Werte sonst nicht vergleichbar sind, die LH Test`s sagen zwar schon etwas, aber so als "nakcter" Wert finde ich ihn auhc nicht unbedingt aussagefähig, ich hatte z.B. mal einen Zyklus wo ich jede Menge ca. 10 positive Test`s hatte und das mein ES 10 Tage dauert, das möchte ich doch bezweifeln zwinker

Aber wie Biestfe schon gesagt hat, am besten schaust ud drüben mal vorbei und liest dir die echt klasse gemachtne Informationen durch. Und die Mädels helfen dir da bestimmt auch.

LG und
Sonja


  Re: Tempi´s bitte um Hilfe
no avatar
   hh28
schrieb am 20.10.2011 13:51
Zitat
Thamms
Hallo HH,

hm etwas schwierig. Leider hast du nicht immer zur selben Zeit gemessen, daher sind soche Auswertungen immer sehr schwierig, es ist ziemlich wichtig das du immer (auch am WE) zur selben Zeit misst, da die Werte sonst nicht vergleichbar sind, die LH Test`s sagen zwar schon etwas, aber so als "nakcter" Wert finde ich ihn auhc nicht unbedingt aussagefähig, ich hatte z.B. mal einen Zyklus wo ich jede Menge ca. 10 positive Test`s hatte und das mein ES 10 Tage dauert, das möchte ich doch bezweifeln zwinker

Aber wie Biestfe schon gesagt hat, am besten schaust ud drüben mal vorbei und liest dir die echt klasse gemachtne Informationen durch. Und die Mädels helfen dir da bestimmt auch.

LG und
Sonja

Vielen Dank für deine Antwort, ich werde meine Frage nochmal bei den Profis stellensmile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020