Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schlechter Tag
no avatar
   stubsy
Status:
schrieb am 20.10.2011 10:21
Hallo Mädels,

heute ist wieder mal ein schlechter Tag. Ich habe das gemacht ,was ich mir schon seit Monaten verboten habe... weil ich dann immer enttäuscht und traurig bin ..... einen Schwangerschaftstest! Natürlich war er - wie alle anderen vorher auch - negativ. Ach ja... heute ist Tag 32 und eigentlich das Ende meines Zyklus.

Aber nun heißt es wieder warten... auf die Mens. und dann Estradiol + Clomifen und Sex nach Plan! Ich habe das alles so satt!!! Noch ein Zyklus und dann gehts in die KiWuKlinik... was an sich nicht schlimm ist. Aber mit jedem Zyklus sinken meine Kräfte und meine Nerven. sehr treurig

Mein Freund ist wirklich sehr lieb und versucht mir zu helfen wo er kann:.. aber manchmal habe ich sogar Wut auf ihn. Ich habe manchmal sooooo schlimme Wut auf alle die einfach so schwanger werden und auf die mit den schlauen Sprüchen (fahrt doch mal in den Urlaub... denk nicht immer dran) HAHA.... was soll nach 2 Jahren und neun Monaten.. nach unzähligen Urlauben in günstigen Zeiträumen und unzähligen Untersuchungen noch entspannt sein!? Baseball

Ich habe das Gefühl das wird nie was!!

LG


  Re: Schlechter Tag
no avatar
   kua2005
schrieb am 20.10.2011 10:32
liebe stubsi,

kann dich voll verstehen. diese phase von wut und niedergeschlagenheit machen wir leider alle immer wieder mal mit.

geh' doch gleich in die kiwu-klinik und quäl dich nicht weiter.
vielleicht gibt es einen einfachen grund, der dann gleich gefunden und behoben wird.

wünsche dir viel kraft und gib nicht auf.
alles gute
kua


  Re: Schlechter Tag
avatar    karambam
Status:
schrieb am 20.10.2011 10:32
knuddelFühl dich gedrückt!! Seh in der KiWu Klinik einfach eine Art Neuanfang. Auch wenn es schwer fällt...Kopf hoch!


  Re: Schlechter Tag
avatar    DearJessy
Status:
schrieb am 20.10.2011 10:47
Liebe Stubsy,

diese Gefühle kennen wir doch fast alle hier! streichel

Ich weiß, dass "tolle" Tips von Außenstehenden zwecks Ruhe und Urlaub keine Hilfe sind - im Gegenteil. Es nervt einfach. Und wenn es so einfach wäre, durch einen Urlaub schwanger zu werden, dann hätten wir das alle so gemacht und dann wäre dieses Forum hier echt überflüssig...

Uns hat es geholfen, in einer KiWu-Klinik nach den Ursachen zu forschen. Da wissen wir jetzt zumindest, was einer Schwangerschaft im Weg steht. Es ist beruhigend zu wissen, dass man uns helfen kann. Ob es wirklich klappt, weiß ich zwar nicht, aber diese Zuversicht läßt mich zumindest ruhiger und gelassener werden.

Auch wenn es vielleicht noch ein langer Weg ist - es wird klappen, egal wann!!! Daran glaube ich ganz fest und ich drücke Dir die Daumen.


  Werbung
  Re: Schlechter Tag
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 20.10.2011 10:55
Hallo,

das klingt nach echt angespannten Nerven streichel
Wurden denn bei Dir auch schon ausreichend Untersuchungen gemacht, um mit einer hormonellen Behandlung Erfolg haben zu können? D.h. sind Deine Eileiter durchgängig, die Gebärmutter iO?

Ich würde auch an Deiner Stelle in die KiWu wechseln. Hormonelle Behandlung hat mein Haus-Gyn gar nicht angefangen, dafür sind wir direkt in die KiWu gewechselt, die haben einfach mehr Ahnung!

Alles Gute!


  Re: Schlechter Tag
no avatar
   stubsy
Status:
schrieb am 20.10.2011 11:47
ja es ist mal wieder soweit... liegt wohl auch daran das mein letzter Eisprung genau an meinem Geburtstag war und ich mich da so richtig reingesteigert habe.. so nach dem Motto" aber jetzt klappt es" Tja, war wohl nix!!!

meine FÄ ist sehr nett und hat auch schon viel gemacht. Hormonwerte zu allen Zyklusphasen... Ultraschall sowieso... dann war ich zur Laparoskopie... Meine Eileiter sind i.O. und durchlässig... meine Gebärmutterschleimhaut eigentlich auch.. nur unter Clomifen muss jetzt mit Estradiol etwas nachgeholfen werden... Und sie meinte ja auch das wir nicht unendlich lange experimentieren. Mein Freund war auch schon.. seine beweglichen bzw. schnellen Spermien sind zwar prozentual etwas wenig, dafür sind es viele... was das ganze wieder relativiert!

Du hast Recht.. es ist wohl an der Zeit den nächsten Schritt zu tun! Was machen die denn in der Kiwu für Untersuchungen?


  Re: Schlechter Tag
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 20.10.2011 12:01
Da ihr die relevanten Untersuchungen schon habt, wird man euch vlt. zu einer anderen Stimu raten (etwa Puregon oä). Da braucht man auch kein extra Östrogen. Wenn es dann nicht klappt, vlt. zur IVF übergehen. Aber daran würde ich noch nicht denken. Zuvor kann bei eingeschr. SG eine IUI versucht werden.

Wurde mal ein Test gemacht, wie lange die Spermien überleben, bzw. in deinem ZS überleben? Wurde bei Dir die Gerinnung überprüft?

Das sind alles so Dinge, die man noch testen kann. Die Bandbreite ist vielfältig und individuell.

Hab keine Angst vor der KiWu, das sind auch "nur" Ärzte zwinker Die werden euch helfen!


  Re: Schlechter Tag
no avatar
   stubsy
Status:
schrieb am 20.10.2011 12:32
ich glaube nach der Überlebensdauer im ZS wurde noch nicht geschaut und die Gerinnung ist sicher auch noch offen!

DANKE... es tut gut zu wissen das noch viel gemacht werden kann und wir noch nicht am Ende sind! smile

jetzt gehts langsam besser... Danke das ihr da seit!


  Re: Schlechter Tag
avatar    Thamms
Status:
schrieb am 20.10.2011 12:37
Hallo Stubsy,

ich sehe das auch wie die anderen. Geht jetzt direkt den ersten Schritt Richtung KiWu Klinik, trotz deiner netten und lieben FA.
Gerade da ja erstmal augenscheinlich nicht viel dagegen spricht das du spontan schwanger werden könntest.

Aber da sitzen die Experten die sich den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftigen als uns, manchmal etwas durchgedrehten Frauen, zu unserem Glück zu verhelfen.

Und wenn ihr erstmal einfach für eine zweite Meinung hingeht, meist sehen die mehr als der "normale" Fa oder Urologe. Wartet nicht zu lange, wie shcon geschrieben wurde, braucht man keine Angst vor der KiWu habe, das sind im Endeffelt auch nur Menschen mit ärztlicher Ausbildung.

Also Kopf hoch, unser aller Weg ist vielleicht steiniger als der der anderen, aber auch der kommt irgendwann am Gipfel des Glückes an knuddel

winken
Sonja


  Re: Schlechter Tag
avatar    lexxy
Status:
schrieb am 20.10.2011 12:51
ich weiss genau wie es dir geht!!.....tut mir leid das dein tag heute so schlecht ist streichel
alles gute für die zukunft!!


  Re: Schlechter Tag
no avatar
   emma
Status:
schrieb am 20.10.2011 21:11
Hallo,

nicht den Kopf hängen lassen!!! Ich kenne es nur zu gut und habe auch immer wieder diese Tiefphasen. Die darf man sich auch gönnen, aber sie müssen auch wieder aufhören.
Mir hat es geholfen in der KIWU Klinik einen "Plan" zu haben. Man hat das Gefühl es passiert etwas und jede Untersuchung, Spritze, Tablette ist ein Schritt auf deinem Weg, der dich dem Ziel ein bißchen näher bringt.
Ob du dieses Ziel erreichst kann dir leider keiner sagen, wie uns allen nicht, aber da hatte ich immer das Gefühl ich mache alles dafür was in meiner Macht steht.

Gib die Hoffnung nicht auf, es haben schon so viele hier geschafft, dass wir es auch schaffen!!!

Angst vor der Behandlung musst du nicht haben. Ich habe mir immer gesagt, die wissen dort was sie tun und sind die Profis, also vertraue ich ihnen.

Ich drücke dir die Daumen, dass du dich in der KIWU Praxis wohl fühlst und deinen Weg dort findest.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021