Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  1. US super - 2. US Schock
no avatar
   saskia2255
Status:
schrieb am 19.10.2011 21:01
Hallo Ihr Lieben,

ich hatte heute meinen 2. US für meine nächste IVF. Ich stimuliere jetzt seit 8 Tagen und der Arzt war am Samstag bei meinem 1. US sehr zufrieden. Im linken waren 5 Bläschen und im rechten noch mehr. Heute war der 2. US. Links war nichts mehr zu sehen und rechts nur 2 große und mehrere kleine, so dass ich mit 2 bis max. 4 Eizellen rechnen kann, wobei er aber noch nicht weiß, ob sich die beiden EZ noch entwickeln. Beim letzten Mal im Juli hatte ich 8 Eizellen (gleiches Protokoll, aber mit Gonal F; dieses mal mit Menopur).

Ich bin total enttäuscht und überlege, ob ich den Versuch abbrechen soll. Was würdet ihr tun? Wir sind Selbstzahler.

Morgen muss ich nochmal hin und er will entscheiden, ob ich Samstag oder Montag Punktion habe.

Danke für Eure Antworten.

lg
Saskia


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   paella
schrieb am 19.10.2011 21:09
Sorry, dass es nicht so gut lief!

Ich würde dennoch unbedingt den morgigen Ultraschall abwarten!
Ganz genau können sie sowieso nicht sagen, wieviele punktiert werden können.
Bei unserer ersten ICSI hieß es, es werden ca. 8-10 - es waren 19!
Bei der zweiten ICSI (Punktion war heute) hieß es, pro Eierstock ca. 15-20 - insgesamt waren es 15 (!!!)

Sollten wirklich nur 2 Eizellen am US zu sehen sein, verstehe ich deine/eure Überlegung, vielleicht wäre eine IUI oder VZO sonst noch eine Möglichkeit?!


  Re: 1. US super - 2. US Schock
avatar    clydesbonnie
schrieb am 19.10.2011 21:31
Ach menno.

Ich kann dir mangels Erfahrung da leider keinen Rat geben.

Die Medis laufen über die Studi, nicht wahr? Wären das dann nur die Kosten für die IVF selbst (und natürlich Monitoring)? Vielleicht würde ich es dann gerade deshalb auch mit wenigen Follis wagen.

Oder ihr wechselt auf IUI?

Ich drücke dir die Daumen, dass sich morgen noch ein paar Follis zeigen, die sich heute nur versteckt hatten.


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.10.2011 22:27
Hallo Saskia!

Tut mir sehr leid dass ihr heute so eine Enttäuschung erleben musstet.streichel
Bei mir war es ähnlich: beim ersten US 15 EZ beim zweiten dann nur noch 1, die anderen sind dann nicht mitgewachsen traurig Es war dann so, dass die Ärztin von sich aus gesagt hat, dass wir abbrechen.
Natürlich war ich riesig enttäuscht....7 Tage Stimu völlig umsonst. Und jetzt wieder die ganze Warterei bis es von ganz vorne losgeht.
Aber vielleicht besser, als wirklich nur mit 1 EZ nach Hause zu gehen Ich hab ne Frage
Zum finanziellen Aspekt kann ich dir nichts sagen, da bei uns die PKV bezahlt.

Natürlich kann und will ich dir hier keine Empfehlung geben. Ich denke das kannst du nur in enger Abstimmung mit deinem Arzt entscheiden.

Ich wünsche dir viel Glück und - falls ihr abbrechen müsst - dass du nicht all zu traurig bist!

LG,
Muffin


  Werbung
  Re: 1. US super - 2. US Schock
avatar    Katze40
Status:
schrieb am 20.10.2011 00:23
Saskia, hoffentlich sieht es morgen besser aus. Ich druecke die Daumen.


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.10.2011 08:16
Guten Morgen,

bei mir war das ähnlich, mal alle gesehen, mal wieder nur wenige gesehen, hab auch mit menogon stimuliert.
ABER machmal liegt etwas darüber und man kann nicht alle sehen, je nach dem...auch die US-Geräte sind nicht immer die besten.
Ich würde nun auf den nächsten US warten und versuchen mit leerem Darm anzutreten zwinker und ich persönlich würde auch nur eine EZ nehmen, bin Lowie...sind derzeit auch Selbstzahler, da die PKV beim zweiten Versuch etwas abändern wollte und wir das erst mal rechtlich klären lassen müssen.



  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   krumel
Status:
schrieb am 20.10.2011 09:21
Hallo Saskia,
ich würde natürlich auch auf jeden Fall den nächsten US abwarten. Wenn erneut "nur" 2 Follikel sichtbar sind würde ich aus meinen Erfahrungen her abbrechen. Früher hätte ich auf jeden Fall weiter machen wollen. Aber wenns schon im US nicht so gut aussieht, gab es bei mir bei der PU nur negative Überraschungen.
Wäre eine IUI bei Euch sinnvoll?! Dann würde ich vielleicht diesen Weg gehen ...
Auf jeden Fall ist es schwierig hier einen "guten" Ratschlag zu geben und du musst, gemeinsam mit deinem Arzt, nach deinem Gefühl entscheiden!
Ich wünsche dir, das es heute besser aussieht und du die richtige Entscheidung triffst!
Viel Glück!


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   WasabiFlips
Status:
schrieb am 20.10.2011 09:23
Hallo, ich würde niiiiie abrechen. Weniger ist manchmal mehr und alle Kraft in die. Vielleicht ist DIE Eizelle dabei. Ich finde man soll schon auch ethisch verantworungsvoll handeln, also mir gehts jedenfalls so. Aber das soll kein erhobener Zeigefinger sein, eher ein gut gemeinter Rat. Manche MÜSSEN abbrechen.Man sollte froh um jede Eizelle sein oder? Ich habe diesmal auch nur drei, ich bin froh um jede. smile Ich glaube Demuth ist wichtig beim Kinderwunsch... ich bin zwar nicht mehr in der Kirche, aber das sagt mir mein Gefühl zwinker Das war das Wort zum Sonntag. Viel Glück mit Deiner kleinen aber kräftigen Ausbeute smile


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   Sebolina
Status:
schrieb am 20.10.2011 10:53
Bei mir waren nur 2 zu sehen, mit viel Glück finden wir noch einen dritten, wurde mir gesagt. Am Ende waren es doch 4. Das ist natürlich im Vergleich zur durchschnittlichen Ausbeute ein Witz, aber ich habe mich als Lowie riesig gefreut. Dass es nicht geklappt hat, steht auf einem anderen Stern.

Ich persönlich hätte weitergemacht. Ich kenn mich, ich würde mir hinterher sagen: Und wenn nun doch DER Embryo dabei war...? Wenn du aber kein Low responder bist, nicht zu solchen Sentimentalitäten neigst grins und damit rechnen kannst, dass du bei einem anderen Versuch deutlich mehr gewinnen kannst, auch für die Kryo, verstehe ich es, wenn du einen Abbruch in Betracht ziehst.

Aber jetzt malen wir mal nicht den Teufel an die Wand und warten ab, was sich morgen ergibt. Wenn es in dem Muster weitergeht, wäre morgen "3. US super" dran! zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.11 10:54 von Sebolina.


  Re: 1. US super - 2. US Schock
avatar    katrin33
Status:
schrieb am 20.10.2011 11:51
Hi,
bei mir war es ähnlich. Beim 1. US waren in jedem Eierstock 6 bis 8 Follikel zu sehen. Dann der Schock beim 2. US: links gar nichts mehr und rechts nur noch 4 Stück, die aber relativ gleichmäßig. An Abbrechen dachte ich gar nicht. Bei PU konnten dann aus den 4 Follikeln 3 EZ gewonnen werden und da war dann aber DIE Eizelle dabei.

Viel Glück!!

LG
Katrin


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   Sebolina
Status:
schrieb am 20.10.2011 15:27
Zitat
katrin33
Hi,
bei mir war es ähnlich. Beim 1. US waren in jedem Eierstock 6 bis 8 Follikel zu sehen. Dann der Schock beim 2. US: links gar nichts mehr und rechts nur noch 4 Stück, die aber relativ gleichmäßig. An Abbrechen dachte ich gar nicht. Bei PU konnten dann aus den 4 Follikeln 3 EZ gewonnen werden und da war dann aber DIE Eizelle dabei.

Viel Glück!!

LG
Katrin

Wohin bzw. warum lösen sich die Follis denn bloß auf?


  Re: 1. US super - 2. US Schock
no avatar
   babaloo
schrieb am 20.10.2011 15:57
Liebe Saskia

Bei mir wars bei beiden ICSIs ähnlich. Beim ersten US immer viele Folikel, dann plötzlich nur noch ganz wenige, die anderen hatten sich nicht weiterentwickelt. Kurz vor PU: genau 2. Die Frage war auch: Abbruch oder nicht. (War übrigens auch Selbstzahler). Da ich schon so weit war, entschied ich mich gegen einen Abbruch. Dann nach der PU der grosse Schock: Die beiden Follikel waren leer (empty follicle syndrome), keine Eizellen.

Beim zweiten Versuch sah es ähnlich aus, nur gerade 4 Folikel hatten sich weiterentwickelt, obwohl das Protokoll noch angepasst wurde. Ich wusste: das ist unser letzter Versuch, also probieren wirs. Diesesmal gab es 4 Eizellen, 2 entwickelten sich weiter und wurden eingesetzt.

Meine Tochter ist heute 2,5 smile
Ich hatte also aus 2 ICSI gerade 4 Eizellen Ausbeute und 2 die sich befruchten liessen - aber das hat gereicht.

Falls du ev. also auch eher Low responder bist, und vom Arzt her nichts dagegen spricht: noch nicht aufgeben, auch DIE eine Eizelle kann es sein. Ich wünsch dir ganz viel Glück und Kraft.


  Re: 1. US super - 2. US Schock
avatar    katrin33
Status:
schrieb am 21.10.2011 19:21
Sebolina
Auf diese Frage, warum die Follikel einfach verschwinden habe ich leider auch keine Antwort gefunden oder bekommen. "Das passiert manchmal." Ja...

LG
Katrin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021