Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Übelkeit und so weiter....Utrogest?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.10.2011 12:00
Hallo Ihr lieben!

Ich bin noch relativ neu hier und lese momentan eigentlich mehr als daß ich schreibe,aber nun ist wohl der Moment gekommen Euch mit meinem neusten" Wehwehchen" zu belästigen Fieber

Ich bin heute Kryo Transfer +7 und mir ist seit 3 Tagen einfach nur übel Und als ob das nicht genug wäre Sorge ich sowas von für schlechte Luft,daß ich versuche vor mir selber wegzulaufen *schähm*
Ich nehme 2x4 Utro und weiß das die als NW Übelkeit machen können,allerdings hab ich im vorangegangenen ICSI Zylus die gleiche Menge genommen ohne diese unschönen Begleiterscheinungen.Gibt es sowas wie eine Progesteron Überdosierung oder leide ich einfach unter einem akuten Anfall von grünen Punkten?


Lieben Gruß
Persinoe


  Re: Übelkeit und so weiter....Utrogest?
no avatar
   ifm34
Status:
schrieb am 18.10.2011 12:18
Hallo Persinoe, oh ja das kommt vom Utro. Ich nehme 2x1 und 1x2, mir ist total schlecht und miefen tu ich auch. Das ist sowas von nicht schön....aber da müssen wir jetzt durch. LG ifm34


  Re: Übelkeit und so weiter....Utrogest?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.10.2011 12:42
Mädels, kennt Ihr nicht den Utro-? "Pupsofit, das ist der Hit!"

Also, Blähungen: Jo, Übelkeit: Seit heute Nacht, und ich bin jetzt bei Pu +8, habe Samstag Brevacitd nachgespritzt, aber davon kann es erst heute wohl nicht kommen, oder?

LG, Greta


  Re: Übelkeit und so weiter....Utrogest?
avatar    mave9
Status:
schrieb am 18.10.2011 12:44
Huhu,

ich werfe mal ein, das ist PMS zwinker

Diese hat mal auch in einem nicht natürlichen Zyklus...

weiterhin für Euch

winken


  Werbung
  Re: Übelkeit und so weiter....Utrogest?
avatar    Danielle
schrieb am 18.10.2011 12:56
Hm - also ich habe ja auch immer in der selben Dosierung Utrogest genommen - da war mir mal so ein kleines bisschen unwohl... aber so richtig oll und schlecht war mir nur in dem Versuch, wo ich dann auch schwanger war.

TF+7 hat sich der Embryo ja theoretisch schon eingenistet - und mir war definitiv ab Einnistung auch schon schlecht - daher kann das durchaus ein Anzeichen sein. Muss aber nicht - da hilft nur abwarten zwinker.

Alles Gute!
Danielle


  Re: Übelkeit und so weiter....Utrogest?
avatar    lexxy
Status:
schrieb am 18.10.2011 13:26
hatte bei meinen drei versuchen immer pünktlich pu+8/9 meeeeega hardcore übelkeit....& die mega grosse brüste die auch sehr empfindlich waren
und beim vierten versuch (der jetzt geklappt hat) habe ich von all dem gaaaar nichts!! obwoh ich sogar 3x3 nehme......und vorher 2x3
alles gute für dich




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023