Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   nely
schrieb am 07.03.2011 20:46
hallo leute,

bin 24 und hab zu hohe FSH werte. ca bei 20, bekomme aber noch die regel ( es ist zwar nicht ganz regelmäsig)
mein arzt ist sehr pessimistisch, er gibt mir keine hoffnungen! was soll ich machen? ich möchte ein babyy traurig
ich habe schon PUREGON, DECAPEPTYL und MENUPUR gespritzt, sei angeblich maximal stimu, aber leider nur 1 Folikel und keine Eizelle drin traurig
ich bin sooo traurig, kann an nichts mehr denken, träum nur davon, hab auf gar nichts lust, kurzgesagt ich werd langsam deppresiv !
jetzt werde ich 1-2 monate L-Arginin pulver nehmen. hoffe es nützt was.
schreibt mir bitte eure geschichten. wie gut stehen die chancen auf eine schwangerschaft?


  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   Kirsche73
schrieb am 08.03.2011 10:53
Hallo Nely,
nimmst Du denn Schilddrüsenhormone ein? Also entweder bist Du schlecht eingestellt oder noch nicht ordentlich untersucht worden. Der FSH Wert sollte bei Kinderwunsch deutlich niedriger liegen (laut Lit unter 2,5, u.U. sogar unter 1). Hattest Du bereits Schilddrüsenuntersuchungen? Ansonsten würde ich mir zur Zeit das Geld für die Medikamente sparen und erstmal einen guten Nuklearmediziner aufsuchen.
LG
Kirsche


  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   nely
schrieb am 08.03.2011 13:27
hallo kirsche,

mein problem ist ja eben dieses FSH. es sollte bei meinem alter ca bei 6 sein hat mein FA gesagt was bei mir leider viel zu hoch ist, er meint meine blutwerte sind so wie bei eine frau über 40 wo schon in der welchseljahre ist. ich nehme keine hormontabletten. und schilddrüse ist glaub ich in ordnung, hattes du auch probleme mit deinen Eierstöcken ?
ich weiß nicht mehr weiter bin voll verzweifelt, ich hoffe ich kannn auch mal das schönste was es auf der welt gibt, ( mein baby) in die arme nehmen.

LG nely


  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   Dana69
schrieb am 08.03.2011 16:18
Hallo,

mein Arzt sagte, das man ein zu hohes FSH mit der Pille im Vorzyklus reglulieren kann.
Nehme auch vor der IVF die Pille, hoffe es hilft.

Liebe Grüße und viel Glück


  Werbung
  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   tulpenrot
schrieb am 08.03.2011 16:25
ihr verwechselt da etwas - nämlich fsh und tsh.
gegen einen zu hohen fsh wert kann man keine schilddrüsenhormone nehmen!!!!!!!!!!!!!!
ein zu hoher fsh-wert zeigt, dass die ovarielle reserve erschöpft ist und man sich den wechseljahren nähert.
das ist mit 24 jahren natürlich frustrierend.
überlege dir, ob die eizellspende evtl. ein weg für dich ist.
der tsh-wert sollte bei kinderwunsch nicht über 1,0 sein.
aber darum geht es bei dir ja gar nicht.
viel glück


  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   bellini
schrieb am 08.03.2011 17:12
Hallo,
Zu hohe fsh-Werte sind wirklich Mist! Meine Frage ist an welchem zyklustag wurde der wert abgenommen (1-5 sind ok). wie kurz nach der letzten stimu wurden die Werte abgenommen (nach stimu können die Werte erhöht sein)?
Mein fsh war ende letzten Jahres be 28, 4 monate später bei 16- ganz ohne irgendwas, nehme jetzt cyclo progynova, um den wert weiter zu senken, angestrebt ist ein wert von ca. 10.
Die Aussage deines Arztes finde ich etwas vorschnell, hol dir noch mal eine zweite Meinung bei einem guten kiwu-arzt ein......
Gruß


  Re: hat jemand ähnliche probleme wie ich ? FSH zu Hoch, bittteeee hillllfeee traurig
no avatar
   nely
schrieb am 09.03.2011 13:09
ich nehme auch progynova. mein fsh wert hat man vor der stimu abgenommen, war im mai 2010 bei 24, juni 22, september 14
wie es jetzt aussieht, keine ahnung? na jedenfalls ich wünsch mir mein eigenes kind, an eine eizellspende möchte ich momentan nicht dran denken, später vielleicht wenn nichts anderes übrig bleibt. ich habe über leute gelesen die bei der 8. oder sogar 10. versuch (künstl. befr.) erfolg hatten, kannn ja möglich sein, ich werde nicht so schnell aufgeben!

lg nely




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023