Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   Susanne76
schrieb am 06.03.2011 11:07
Hallo ihr lieben,

da für 2010 wieder jede Menge KIWU-Kosten angefallen sind, werden wir diese auch wieder in der
Steuererklärung geltend machen. Jetzt weiß ich leider nicht mehr mit welchem Betrag der gefahrene
Kilometer zur KIWU geltend gemacht wird?
Und einfache oder doppelte Wegstrecke?
Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen?

Wäre echt lieb!!

GLG
Susanne


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   blume00
Status:
schrieb am 06.03.2011 11:13
Immer die gefahrene Strecke ansetzten (also Hin-und Zurück) und das mit 0,30€ pro Kilometer

LG, Andrea


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   Susanne76
schrieb am 06.03.2011 11:19
Vielen Dank Andrea!!!!


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
avatar    chilka
Status:
schrieb am 06.03.2011 13:09
Genau, du kannst das wie eine Dienstreise ansetzen!
Gut wäre eine Bestätigung der Klinik über die wahrgenommenen Termine.


  Werbung
  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
avatar    h2o7778
Status:
schrieb am 06.03.2011 14:29
Kann das jeder absetzen? Oder nur Selbstzahler?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Schönen sonnigen Sonntag.


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
avatar    Chari
Status:
schrieb am 06.03.2011 14:47
Zitat
h2o7778
Kann das jeder absetzen? Oder nur Selbstzahler?

Kann jeder absetzen. Sollte eigentlich jeder ... ist ja teuer genug, der Spaß zwinker


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   79angel
schrieb am 06.03.2011 17:17
Und wenn ihr beide gefahren seid, dann gibts wie bei Dienstreise die Erhöhung um 0,02 Euro pro gefahren Kilometer für mitgenommene Person!

Und klar kann das jeder absetzen, ob du jedoch über die zumutbare Eigenbelastung kommst ist eine andere Sache...


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
avatar    h2o7778
Status:
schrieb am 06.03.2011 17:28
Wisst ihr wie hoch die zumutbare Eigenbelastung ist? Danke.
Liebe Grüße
Silke


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   79angel
schrieb am 06.03.2011 17:35
das kommt auf eure persönliche Situation an. Einkünfte, evt. schon Kinder....


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
avatar    h2o7778
Status:
schrieb am 06.03.2011 17:45
  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   Susanne76
schrieb am 06.03.2011 18:44
die Termine stehen jeweils auf den Rechnungen - einen Ultraschall und Blutentnahme kann die
KIWU ja schlecht abrechnen ohne das ich da war smile
Über die zumutbare Belastung sind wir 2009 nur knapp gekommen (mit einer bezuschussten ICSI)
aber diesmal waren es zwei bezuschusste Icsi und ein KYRO und eine Selbstzahler (puh, mir wird ganz
schlecht bei den Zahlen)

LG
Susanne


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 06.03.2011 19:51
Hallo Susanne,

wonach wird die zumutbare Belastung denn berechnet? Ist das einkommensabhängig? Weißt du, wo ich dazu etwas finde?

Viele Grüße und danke schonmal,
die Märchenfee


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   Julliane
Status:
schrieb am 06.03.2011 20:54
Hallo

darf ich auch mal dumm in die Runde fragen?

Gebe ich jetzt in der Steuererklärung an wieviele Tage ich wieviele Kilometer gefahren bin,
oder was genau gebe ich da an?
Oder rechne ich die Kilometer mal die 30 Cent?

Eigentlich gebe ich nur die Kilometer an , oder?
Und es ist ja auch eigentlich egal ob ich dann mim Zug oder mit Auto gefahren bin,oder?

Ich habe nämlich Fahrkarten,und ab und an bin ich aber mim Auto gefahren.

Andere Frage: Wisst ihr auch ob man die Behandlung abesetzen kann?
Also die Medikamente das weiss ich, aber die Kosten für die Punktion und die Kosten für die
HiV Teste und so, kann man das auch absetzen?

Vielen lieben Dank

Julliane


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   Eisblume74
Status:
schrieb am 07.03.2011 07:45
@Märchenfee: Google einfach mal nach "zumutbare Belastung", da findest du die Tabelle vielfach. Bei uns sind es 6% des Bruttolohns, da wir keine Kinder haben und beide arbeiten. Dann kann man aber auch nur das steuerlich geltend machen, was über dieser Grenze liegt.

Ich finde das ehrlich gesagt eine Frechheit, dass man als ungewollt kinderloses Paar dreifach zahlt:
a) die Behandlungskosten
b) erhöhter Satz in der Pflegeversicherung
c) zumutbare Belastung.
Und man kann nicht mal was dafür... Wahrscheinlich sollte man mal klagen, das widerspricht bestimmt dem Gleichheitsgrundsatz...

Im Übrigen werden meines Erachtens die 30ct für die einfache Entfernung angesetzt, bin mir aber nicht 100%ig sicher.

@Juliane: Wenn es mit dem Auto billiger ist, würde ich die Fahrkarten extra einreichen. Du kannst ALLE Kosten, die dir im Zusammenhang mit deiner Gesundheit entstanden sind, absetzen, also auch Brille, Zahnreinigung, selbstbezahlte Vorsorgeuntersuchungen etc.


  Re: Steuererklärung - Wege zur KIWU mit welchem Satz absetzbar?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 07.03.2011 08:29
Hallo Susanne,

Es können die gefahrene Strecken ( Hin- und Rückfahrt ) geltend gemacht werden. Ich würde an deiner Stelle jedoch die Anzahl der Tage und die Entfernung angeben. Die Arztrechnungen mußt du sowieso mit dazu einreichen, da werden die Tage sozusagen gleich von der Praxis bestätigt. Es können alle Kosten berücksichtigt werden. Allerdings können nur die anerkannt werden,welche zwischen den Ehepartnern od. Lebensgefährten und nicht mit einem Dritten im Zusammenhang stehen.
Beispiel: Eizelle von Frau , Spermien vom Mann (Ehemann od. Lebenpartner)

Kommen die Spermien von einem Dritten können die Kosten nicht anerkannt werden.

Steht alles im § 33 EStG - Richtlinien dazu

Es müssen jedoch ganz schön viele Kosten sein , damit du über die zumutbare Belastung kommst.

Am besten du rechnest es mit einem Steuerprogramm - z. B. Elster vom FA, da kannst du gleich sehen ob es sich auswirkt.

LG Bab




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023