Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Rosenrot85
schrieb am 06.03.2011 11:06
Hallo,

ich hab gestern meine Mens um 22:00 bekommen. Ist das dann der 1. Zyklustag?
(weil so spät.. hätte ja auch schon schlafen können und es erst am nächsten Morgen merken können..)

Heut ist die Blutung schon recht dolle.

Was meint ihr?

Ich tendiere wg. der dollen Blutung heute dazu, dass ich heute als 2. Zyklustag nehme. Dann müsste ich heute auch schon anfangen zu spritzen.. (ICSI).
Der Arzt hat mir die Gonal-Dosis zwar schon gesagt, aber eigentlich wäre so ein Ultraschall vorher ja doch besser (würde dann morgen zum US gehen).

Liebe Grüße
Rosenrot


  Re: 1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Grinsekaetzchen
schrieb am 06.03.2011 11:09
Also ich würde eher heute als 1. ZT zählen, die Blutung kam ja wirklich spät. Und ich würde auch erst zum US gehen bevor ich mit der Stimu beginne. Welches Protokoll machst du denn? Ich habe die letzten beiden Male immer das Antagonistenprotokoll gemacht und da hieß es immer: US am 2.-4. ZT. Da bist du also auch morgen noch gut in der Zeit, und wie gesagt, ich würde eh erst heute als ZT 1 zählen.


  Re: 1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Rosenrot85
schrieb am 06.03.2011 11:21
Hi Grinsekätzchen,

danke für deine Antwort.

Oh man, jetzt weiß ich gar nicht mehr.. Ich dachte ja eigentlich, ich nehme gestern als 1 ZT, weil die Blutung über Nacht auch so doll war (also normalerweise habe ich am 1 Mens-Tag nur gaanz leichte Blutungen, aber diesmal waren die gleich richtig da - liegt sicher am Kryozyklus, der ja gerade erst geendet hat),

Hab nur Angst dass wenn ich heute schon als 2 ZT nehme, dass wieder soviele EZ nicht reif sind (aber kann das überhaupt daran liegen, wenn ich zu früh mit spritzen anfange? Das lag wahrscheinlich eher daran, dass die Zeit Auslösespritze-Punktion (für mich) zu kurz war? *confused*)

Wie mein Protokoll heißt, weil ich gar nicht. Ich werd rot
Ich soll halt am 2 ZT anfangen mit spritzen, der erste US ist normalerweise auch für den 2 ZT angesetzt (eigentlich bevor ich anfange zu spritzen).

Aber die geben immer so spät US-Termine und wenn ich morgen erst um 18:00 da zum US bin, dann hört meine Blutung ja sogar schon fast wieder auf..

Jetzt mache ich mich schon wieder verrückt. Habe gerade ernsthaft überlegt den Arzt anzurufen, aber die Möglichkeit spare ich mir dann doch lieber für wirkliche Notfälle auf..

Lieben Gruß
Rosenrot


  Re: 1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Dreni
Status:
schrieb am 06.03.2011 12:32
Mein Doc sagte mal zu mir. Egal um welche Uhrzeit die Mens eintritt, das zählt als erster ZT. Also von daher würde ich das schon als 1. ZT ansehen, auch wenn die Blutung am Abend war.

Allerdings kommt es auf einen Tag früher oder später mit dem Spritzen im Notfall nicht an.


  Werbung
  Re: 1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Rosenrot85
schrieb am 06.03.2011 12:39
Ok, danke für deine Antwort!

Ich tendiere auch dazu, gestern als 1 ZT zu werten (weil halt die Blutung auch gleich so doll kam).

Ich halte aber noch Rücksprache mit meinem Mann - wenn er denn mal aus den Federn aufsteht zwinker


  Re: 1. Zyklustag? Mens gestern 22:00 bekommen..
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 07.03.2011 09:59
Üblicherweise wird bei einem Blutungsbeginn am Nachmittag oder Abend erst der nächste Tag als ZT1 gewertet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021