Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Grund zur Freude?
no avatar
   carolinemueller
schrieb am 04.03.2011 08:43
Hallo ihr Lieben!

Brauche euren Rat: mein Mann und ich haben seit 2 Jahren einen unerfüllten Kinderwunsch. Ich habe PCO (hohes Testosteron und sehr langen Zyklus). Waren schon auf diveresen Kinderwunschambulanzen - ohne Erfolg. Haben uns dieses Jahr für eine IVF entschieden und und sind in die ADEBAR Klinik gegangen. Habe dort gleich zu Beginn Prednisolon bekommen um mein Testosteron herunter zu drücken! Das nehme ich jetzt schon den zweiten Zyklus. Mit Erfolg! Testosteron super schön!!!
Laut Plan, hätte ich heute mit den Medikamenten zum Regelauslösen beginnen sollen. Hab gestern (rein aus Neugier) ein BHCG gemessen - es war 12 mlU/ml (23.ZT). Heute 22 mlU/ml (24 ZT). Hab in der ADEBAR natürlich sofort angerufen. Haben aber irgendwie nicht so positiv geklungen. Sind sich nicht sicher ob das wirklich eine Schwangerschaft ist. Aber duch was könnte das BHCG denn erhöt sein? Nehme außer dem Prednisolon und Folsäure nichts.
Gibt es vielleicht doch Grund zur Freude???

Danke im Voraus für euren Rat!!!

lg, Caro


  Re: Grund zur Freude?
avatar    Maelle**
Status:
schrieb am 04.03.2011 09:17
Huhu Caro,

bin jetzt mal neugierig, arbeitest du in einem Labor dass du selber den Beta-HCG testen kannst? Das ist ja bei Kiwu mal echt vorteilhaft. Also wenn das mit den Werten so hinkommt sieht es für mich nach Schwangerschaft aus, hat sich ja innerhalb eines Tages verdoppelt fast. Wenn du kein HCG gespritzt hast dann kann es gut sein dass es positiv ist. Drücke dir ganz feste die Daumen

LG
Luna


  Grund zur Freude?
no avatar
   carolinemueller
schrieb am 04.03.2011 10:22
Ja, arbeite im Labor! Krankenschwester Muss man ja ein bisal ausnutzen, wenn man schon hier arbeitet. Ja Macht solche Dinge wie KIWU wirklich ein wenig einfacher.
Finde auch das es eigentlich nicht so schlecht aussieht. Nur der Arzt aus der ADEBAR hat irgendwie nicht so "optimistisch" geklungen! Hat nur gesagt, dass er nicht sicher ist ob es wirklich eine Schwangerschaft ist. Aber wie gesagt, von was sollt das BHCG sonst noch steigen? Nehme ja außer dem Prednisolon nichts. Hab mir weder was gespritzt noch etwas anderes geschluckt.
Hab wahrscheinlich gehofft, dass er mir sagt "ja, sie sind schwanger". vertragen
Danke fürs Daumen drücken!

GLG,
Caro


  Re: Grund zur Freude?
avatar    chocolat chaud
schrieb am 04.03.2011 10:37
Aber der Wert wäre ja schon insgesamt recht niedrig, oder? Man kann ja auch ss sein und es ist irgendwie nicht intakt oder so... Viel Glück!!!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023