Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   milchzahn
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:16
Hallo ihr Lieben,

hatte vorgestern PU und es sind mal wieder "nur" 3 befruchtete Zellen aus dem ganzen Hormonwahnsinn der letzten 4 Wochen hervorgegangen...

Als ich gestern im Labor angerufen habe, sagte mir die Labortante, dass eine Zelle schon gleich eingefroren wurde... Ich war so stocksauer und habe sie gefragt, wieso man uns nicht vorher mal fragen kann, ob eingefroren werden soll oder nicht - es sind meine Zellen und ich möchte entscheiden, was eingefroren wird uns was nicht!
Was, wenn die anderen beiden Zellen es nicht bis morgen schaffen?!?! Letztes mal wurden 2 "gute" Zellen eingfroren und -oh Wunder- es hat nur eine überlebt und die ist natürlich nicht angegangen!!!!
Ich könnte echt ausflippen! Was fällt denen ein??? Dann hätten sie ja morgen auch alle 3 einsetzen können, vielleicht hätte ich dann eine Chance, dass wenigstens eine angeht! Die können sich morgen mal was von mir anhören in dem Sch...Laden...

Wie läuft das bei euch? Dürft ihr da auch nix mitentscheiden? Setzen die bei euch auch immer nur 2 Zellen ein??? Mir sagen die immer "sie sind ja ERST 30, da ist das Risiko für eine Mehrlings-ss viel zu hoch!" HALLO!!! Ich hab nen AMH von 0,3 - meine Eierstöcke sind also schon 50, was soll der ganze Mist??? Und Mehrlinge wären praktisch, dann hätte ich den Hormon-Scheiß endlich ein für alle mal hinter mir!!!! Ich könnt !

Sorry, aber ich bin grad sowas von megasauer - vielleicht auch noch eine Nachwirkung der vielen Hormone, die machen mich nämlich immer unglaublich aggresiv... Mußte grad mal Dampf ablassen...

Viele Grüße


  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
avatar    Alexa87
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:28
Kann dich voll verstehen, das du da sauer bist. Kann man schon erwarten, das sie vorher anrufen und dir alles relevante mitteilen und du mitentscheiden kannst. So sollte es sein smile
Ich fühle mit dir!

Tief durchatmen und liebe Grüße heiss


  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   sayoko
schrieb am 02.03.2011 17:31
Hallo du,

kann deine Wut sehr gut verstehen. Für das Team ist es immer eine selbstvertädlichkeit was Sie tun.
Reg dich nicht auf, denk an deine Nerven. das sag ich mir auch immer wieder. Ich wünsch dir ganz
viel Glück das es klappt. Kopf hoch, es wird in jedem Fall klappen die Frage ist halt wann.

LG
S


  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.03.2011 19:20
Also wir müssen vor PU ankreuzen wieviel Eizellen ich zurück bekommen möchte und ob und ggfs ab wieviel EZ wir einfrieren lassen möchten.


  Werbung
  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   Julliane
Status:
schrieb am 02.03.2011 19:53
HI

Bei mir wars bisschen umgekehrt.
Niemand hat mich richtig aufgeklärt, habe auch nicht so direkt nachgefragt weil ich
dachte die wissen schon was gemacht werden muss, und dann:

3 haben sich befruchten lassen, 3 von 13,und dann wurden mir die 2 schönsten eingesetzt.
Dann habe ich Depp erst mal angefangen zu denken, und gefragt was denn mit der 3. passieren würde?
Na die wurde dann verworfen!
Ich dacht ich werd nicht mehr. Ich bin sehr sauer


Ja wofür mach ich denn den ganzen Scheiss??
Als ich dann die Ärztin darauf angesprochen habe meinte sie nur, ja es lohne sich nicht nur 1 einzufrieren
weil das Auftauen überlebt ja auch nicht jede Zelle usw.
Und das lassen nur solche Frauen machen, die von Haus aus wenig Eizellen haben und schon älter sind.

Ja hallo, grad viele Eizellen hatte ich auch nicht, bzw. hatte ich schon viele, 13, aber des bringt mir nichts wenn
nur 3 davon zu gebrauchen sind.

Ich meinte dann nur, ab jetzt wird alles eingefroren, eine heute, eine das nächste mal, und schon sind es 2.
Also echt, des fand ich genauso zum Kotzen wie du, ich kann dich da voll und ganz verstehen.

Und 3 bekomme ich auch nicht, weil zu jung.
Aber damit bin ich einverstanden.

In Österreicht wäre das alles ganz anders.

Julliane


  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   kleinkruemel
schrieb am 03.03.2011 08:02
Morgen,

bei uns werden auch maximal zwei zurückgegeben, man kann nur zwischen einer und zwei entscheiden. Es werden aber andererseits auch einzelne eingefroren. Der Gedanke, dass eine weggeschmissen wird, ist echt furchtbar! Das finde ich echt unfair, wenn die Klinik das einfach so selbst entscheidet.


  Re: ich bin so wütendIch bin zornig
no avatar
   Marke
schrieb am 04.03.2011 21:45
Hallo!
Ich kann Deinen Ärger echt verstehen. Wir müssen vor PU sagen, ob wir zwei oder drei eingesetzt bekommen wollen (wird schriftlich fixiert), und dann werden die übrigen (falls es noch mehr gibt) eingefroren. Dass die bei Dir die dritte EZ gleich eingefroren haben, hängt bestimmt damit zusammen, dass drei befruchtete EZ eigentlich nur bei Frauen über 35 eingesetzt werden (ich weiß nicht, ob es vorher sogar verboten ist), da ist der AMH-Wert egal. Aber wie gesagt, ich verstehe Deinen Ärger.....

Aber krass hier zu lesen, dass es Kliniken gibt, die EZ verwerfen, weil es "sich nicht lohnt, eine einzufrieren"!!! Das ist übrigens wirklich nicht erlaubt. Und das Argument, dass nicht alle EZ das auftauen überleben, ist zwar o.k., aber es gibt auch den Fall (wie bei uns bei beiden Kryos nach erster bzw. zweiter ICSI), dass tatsächlich alle wieder "aufwachen.

Und übrigens: falls ich es mir aussuchen könnte, hätte ich genauso wie Du auch gerne Zwillinge, denn dann hätte dieses Sch...thema KiWu endlich ein Ende....

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021