Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   jh75
Status:
schrieb am 02.03.2011 16:12
Hallo,

ich bin beunruhigt. Bin nervös, ist mein 1. Versuch und ich habe so viel Hoffung und Angst vor der Enttäuschung ..

Ich spritze seit dem 24.2. Puregon (und sprühe Synarela).Gestern war ich beim 1.Ultraschall. Auf jeder Seite ca. 7 Eibläschen, circa 10 gross.

Seit heute morgen habe ich jetzt sehr viel transparenten glibberigen Ausfluss, wie ich ihn noch nie hatte.

Muss ich mir Sorgen machen?

Grüße, jh


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   stephie831
Status:
schrieb am 02.03.2011 16:21
Hallo jh,
also ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, ich hatte das auch und es war wohl normal und hat nichts ausgemacht !


Lg Stephie


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   jh75
Status:
schrieb am 02.03.2011 16:25
Hallo,

ist transparenter Ausfluss nicht ein Hinweis auf einen Eisprung?

es soll ja jetzt nichts springen ; (

Grüße, jh


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   kleeblatt6609
Status:
schrieb am 02.03.2011 16:39
hallo!

das war bei mir auch so. habe auch mit puregon stimuliert und nach etwa einer woche hatte ich 2 oder 3 tage "glibber". ich denke das war zervix, der eigentlich auf den eisprung hindeuten müßte. die stimu wird ja auf den natürlichen zyklus abgestimmt. hab mich da aber nicht weiter mit beschäftigt und auch keine gedanken gemacht.

ein eisprung hat bei mir nicht statt gefunden (wäre wahrscheinlich bei meinen 20 follis auch die hölle gewesen) und die Punktion ist sehr gut gelaufen. ich hab einfach die medis so genommen, wie der doc es mir befohlen hat.


  Werbung
  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.03.2011 17:02
JAAAAAA^^ freu...jubel.......

wird mit sicherheit dein ES sein...war auch soo bei mir...alles nass hahaha


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   blauesTeufelchen
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:11
Zitat
jh75
ist transparenter Ausfluss nicht ein Hinweis auf einen Eisprung?

es soll ja jetzt nichts springen
vom Prinzip her ist es ein Zeichen auf den Eisprung. ist ja auch klar, macht die Masse an Puregeon, das ja einen Zyklus impliziert. aber der Eisprung selbst wird ja auch durch die Hypophyse ausgelöst, diese ist jedoch durch das Synarela unterdrückt, so dass der Ausfluss nur für reife Folikel steht. das Hormon, dass für den Eisprung zuständig ist, musst du genauso wie das Hormon, das für die Folikelreifung da ist, extra spritzen. das wird aber demnächst der Fall sein.
wenn du also nicht schändlicher Weise fahrlässig in der Downregulierung warst, ist alles ok.

@ BabyBlueEyez
da es sich bei jh75 wohl um künstliche Befruchtung handelt, wäre das spontane Springen von ihren 10 Folikeln ein Desaster. entweder sind die dann verloren (und da steckt ne Menge Zeit, Geld und Nerven dahinter) oder sie riskiert ne Mehrlingsschwangerschaft von 10-lingen - das verkraftet kein Körper und wird in Deutschland definitiv nicht unterstützt.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.11 17:19 von blauesTeufelchen.


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   jh75
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:33
Hallo,

danke für eure Antworten.

Wenn ich das richtig verstehe muss der Ausfluss nicht bedeuten, dass die Downregulierung schiefläuft?
Ich war sehr pflichtbewußt, habe alles so gemacht wie es mir die Kinderwunschpraxis gesagt hat. Ich war allerdings irritiert, dass ich morgens und abens je 1 Hub sprühen soll, in der Anleitung steht 2 Hub. Ich habe aber vor der Downregulierung bei der Kinderwunschpraxis nachgefragt und es blieb bei 1 Hub.

Es kann also sein, dass ich diesen Ausfluss habe, aber trotzdem alles okay ist?

Grüße, jh


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   blauesTeufelchen
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:38
hab zwar mit nem anderen medikament downreguliert, hatte aber genau das gleiche problem wie du. voll panik die frage meinem arzt gestellt und der hat mir gesagt, solange ich sorgfältig downreguliere, besteht keine gefahr. hatte dann auch ne relativ gute punktion (kreislauf war nicht so toll).

das wird schon! viel erfolg!


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   Greta96
Status:
schrieb am 03.03.2011 10:32
Hallo jh,

Danke, dass Du diese Frage gestellt hast, dann brauche ich mir keine Sorgen zu machen. Habe nämlich seit einigen Tagen auch diesen Ausfluß.
Nehme neben Pergoveris noch Decapeptyl. Es kann also eigentlich gar nichts springen ohne die Auslösespritze zwinker))

Wünsche Dir viel Erfolg. Wann hast Du Termin zum Auslösen?

Gruß
Greta


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   jh75
Status:
schrieb am 03.03.2011 11:37
Hallo Greta,

Ich habe am Samstag den 2. Ultraschalltermin und am Dienstag wahrscheinlich Punktion.

So ganz beruhigt bin ich noch nicht, hoffentlich bin ich einfach nur nervös ; )

Dir auch viel Erfolg!

Grüße, jh


  Re: Ich bin beunruhigt (sehr viel Ausfluss) - muss ich mir Sorgen machen?
no avatar
   Greta96
Status:
schrieb am 03.03.2011 12:43


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021