Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Karenzzeit vor SG und Sex unterschiedlich - wieso?
no avatar
   Hoppel75
Status:
schrieb am 02.03.2011 15:54
Hallo!

Mir ist da gerade was aufgefallen und dazu habe ich Fragen. Vielleicht kann die mir ja jemand beantworten. Und zwar haben wir in der KiWu-Klinik ein erstes SG machen lassen. Wir sollten 3-5 Tage Karenz einhalten. Nach 4 Tagen Karenz kamen wir auf 5 ml mit 27 Mio./ml, A 2%, B 12%. Wir wurden übrigends nicht gefragt, wie lange jetzt die Zeit war.

Nun fiel mir auf, dass man bei KiWu ja immer sagt, am Besten alle 1-2 Tage herzeln (wahrscheinlich, damit man den ES nicht verpasst). Warum macht man das SG dann nicht auch nach 1-2 Tagen Karenzzeit bzw. so, wie man normalerweise herzelt? Die Ergebnisse sind dann doch beim Test wahrscheinlich ganz anders, wie in der Realität. Da frage ich mich dann doch auch, wie sieht es denn aus, wenn wir herzeln. Wenn man jetzt wirklich zur ES Zeit alle 1-2 Tage herzelt, dann müssten doch weniger Spermien da sein, die dafür aber beweglicher, oder? Demnach müsste häufiger Sex doch eigentlich besser sein und die Qualität steigern.

Wie ist das eingentlich vor einer IUI/ICSI/IVF oder "Herzeln nach Plan"? Gibt es das auch Zeitvorgaben?

Demnächst soll dann ja auch ein weiteres SG gemacht werden. Wäre es dann am Besten, wieder genau 4 Tage Karenzzeit einzuhalten, damit man die Ergebnisse vergleichen kann?


  Re: Karenzzeit vor SG und Sex unterschiedlich - wieso?
no avatar
   vic80
Status:
schrieb am 02.03.2011 17:30
Hallo Hoppel,

denke, dass mit den 1-2 Tagen sagt man im allgemeinen bei "normalem" GV bei Männern mit gutem Spermiogramm. Sobald es beim Mann ein Problem gibt und man Kiwu Kandidat ist, gilt dann der Richtwert von 3-5 Tagen Karenzzeit. Und die soll dann bei den Kiwu Versuchen eingehalten werden, weil eben dann in der Regel mehr Spermis da sind als nur nach einem Tag, nach 5 Tagen wird dann die Qualität wieder schlechter. So will man halt die Chancen optimal nutzen.
Aber das sind Richtwerte, wir hatten z.B. nach nur 2 Tagen eine bessere Qualtiät, aber das muss man wohl selber rausfinden.

LG vic


  Re: Karenzzeit vor SG und Sex unterschiedlich - wieso?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 02.03.2011 22:27
Hallo,
wenn es um diagnostische Maßnahmen geht, hat man sich auf diese Karenzzeit geeinigt, um die erhobenen Befunde mit den Normwerten zu vergleichen. Die Werte geben aber keine Auskunft über die Langlebigkeit der Spermien, dies wird meist durch einen Test nach 24 Stunden noch nachgeprüft - aber in Bezug auf das Herzeln beim Sex gilt einfach, dass es bei gutem Spermiogramm sinnvoll ist, alle 2 Tage nachzulegen. Bei Männern mit eingeschränktem oder grottigem Spermiogramm ist es dann wieder ganz unterschiedlich, wann sie zur Hochform auflaufen - bei meinem Mann sind's 2 bis max. 2,5 Tage, alles drum herum gibt nix G'scheits...

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021