Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hilfe zur Auswertung Spermiogramm! Völlig down.sehr treurig
no avatar
   ClaireBlue84
schrieb am 28.02.2011 16:18
huhu leute. ich hoffe mir kann jemand helfen. haben heute unser 2. spermiogramm bekommen . es soll so schlecht sein das wir um eine künstliche befruchtung nicht herum kommen. naja, leider ist es für mich als laie schwer herraus zu lesen ob wir wenigstens ein klitzekleine chance haben, ein baby auf natürlichen wege zu bekommen. bin über jede hilfreiche info sehr dankbar.

volumen: 2 ml
anzahl: 2 x 10/6 Spermien/ml (20-250)
ph: 7,5 i.O.
motilität: 2-3 Spermien/GF normal;
10% eingeschränkt bewegl.; 90% unbeweglich
Morphologie: 60% normale, 40% abnorme Spermatozoen
Viskosität: 1cm langer Faden


  Re: Hilfe zur Auswertung Spermiogramm! Völlig down.sehr treurig
no avatar
   kleeblatt6609
Status:
schrieb am 28.02.2011 16:38
Hallo ClaireBlue,

lass dich erstmal drücken. das is ja ne tolle nachricht für euch traurig

ich bin kein profi aber auf den ersten blick würde ich sagen, die beweglichkeit ist ein ziemliches problem. die spermien kommen nicht bei den eizellen an. das gleiche problem haben wir auch und sind jetzt in der ICSI.

LG


  Re: Hilfe zur Auswertung Spermiogramm! Völlig down.sehr treurig
no avatar
   Soentjie
Status:
schrieb am 28.02.2011 18:51
Hallo,

leider sieht das SG echt nicht gut aus. Nur 2 Mio Spermien und davon nur 10% beweglich, lässt wahrscheinlich nur eine ICSI. Sorry. Ich weiß, es ist hart. Aber mit ICSI stehen die Chancn echt nicht schlecht.

Eine klitzeklitzeklitzekleine Chance besteht immer. Es muss nur eine durchkommen. Aber das wäre wirklich ein Wunder - Srry dass ich dir nicht mehr Mut machen kann.

Diese Diagnose ist einfach nur hart, lasst es erstmal sacken, aber gebt nicht auf.
streichel


  Re: Hilfe zur Auswertung Spermiogramm! Völlig down.sehr treurig
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 01.03.2011 08:55
Kurz zur Erläuterung des Befunds: die Spermienmenge ist sehr eingeschränkt, dazu sind die meisten dieser Spermien nicht sonderlich gut beweglich (Normalerweise sollten 50% der Spermien vorwärtsbeweglich sein). Beides ist aber essentielle Voraussetzung dafür, dass eine Befruchtung stattfindet. Es ist nämlich nicht so, dass man wirklich nur ein Spermium für die Befruchtung braucht: die Befruchtung ist eine Mannschaftsleistung vieler Tausender Samenzellen...alle müssen fit schwimmen um mit genügend "Kraft" die Eizelle zu erreichen und dann gemeinsam die Eizellhaut mürbe zu machen. Wenn also von Anfang an nur 200.000 faule Schwimmer an den Start gehen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass die die Eizelle "knacken" so gut wie Null.

Ich muss meinen Vorschreiberinnen also leider zustimmen. Die Wahrscheinlichkeit, mit diesen Werten spontan schwanger zu werden ist recht gering. Du wolltest aber wissen, ob ihr eine "klitzekleine" Chance auf eine spontane Schwangerschaft habt. Das muss man allerdings mit ja beantworten, denn fiktive 0.00001% Wahrscheinlichkeit sind ja auch noch eine Chance...es gibt durchaus Glückstreffer und auch im Lotto haben schon viele Leute gewonnen, obwohl die Chance bei 1: x Mio steht zwinker


...die Frage sollte also eher lauten, ist es wahrscheinlich, noch in diesem Leben spontan schwanger zu werden: und die müsst ihr Euch selbst beantworten: ich nehme mal an 84 ist Dein Geburtsjahr, also tickt die biologische Uhr noch nicht so wahnsinnig laut, Ihr könntet Euch bis zur Behandlung noch etwas Zeit nehmen (bspw. ein Jahr: dann aber lieber entspannt üben und es wirklich als Lotto betrachten und nicht schon in die KiWu-Mühle geraten)...andererseits muss man sich aber auch bewusst machen, dass eine KiWu-Karriere mit ICSI-Spermiogramm auch gern mal 3-5 Jahre dauern kann (je nach persönlicher und finanzieller Kraft für die Versuche). Du bist jung und hast also beste Chancen mittels ICSI schwanger zu werden, das solltet Ihr bei der Planung der weiteren Vorgehensweise mit bedenken.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021