Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Ich konnte es nicht lassen....
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:14
... und habe heute Tf+11 PU+14 getestet!! Sowas von Blütenweiß! sehr treurig

Ich musste es leider tun, die Schwitzattacke von letzter Nacht ließ mich nicht in Ruhe. Und Sonntags fühlte ich mich ja so kränklich, mit Halsschmerzen, Schüttelfrost und co.! Und heute alles wieder weg! Da konnte ich es nicht lassen ich musste jetzt Gewissheit haben.... Mir kam es so vor als ob mein Körper die ganzen Hormone abschütteln wollte.

Und die habe ich und ich bin komischerweise noch nicht mal über das Negativ erschrocken. Vielleicht kommt es da ich ja daher weil ich ganze Zeit schon das Gefühl hatte es hat nicht geklappt! Nicht wegen den NICHT-Anzeichen sondern meine innere Stimme hat es ganze Zeit gesagt!

Und somit kann ich jetzt auch beruhigter zum BT gehen!

Ich traue mich gar nicht mein Mann was von diesem Test zu sagen, er hofft so doll!

Lt. den Ärzten ist bei mir alles in Ordnung nur es läge an meinem Mann! Die sagten mir ja das zu fast 90% die erste ICSI klappen wird, alles lief perfekt und ich bin ja noch so jung! Nur irgendwie habe ich das Gefühl das mein Körper auch nicht so eins A funktioniert! Ich leide z.B. extrem unter Akne, dass muss doch irgendwo her kommen! Aber sie sagen immer die Schilddrüsenwerte und sonst alle werte sind top!


  Re: Ich konnte es nicht lassen....
avatar    Dreni
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:21
Ach Süße, du sollst doch nicht vorher testen! Hammer Nur ein BT ist eindeutig!
Ich drücke dir trotzdem weiterhin die Daumen, das du vielleicht einfach zu früh getestet hast. Wann hast du denn eigentlich BT?

Wegen deinem Problem mit der starken Akne kann ich dir leider auch keinen Ratschlag geben. Die Ärzte sagen das deine Schilddrüse in Ordnung ist? Hast du dir die Werte in Kopie geben lassen? Ich lass dir mir immer geben. Ist zwar manchmal nervig, aber manchmal ist Kontrolle einfach besser. Und du wüsstest dann genau ob bei dir alles in Ordnung ist.

Ich drücke dich ganz fest. knuddel


  Re: Ich konnte es nicht lassen....
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:25
Ich hätte eigentlich Donnerstag BT!! Aber ich überlege ganze Zeit in der KIWU anzurufen ob ich nicht morgen schon kommen kann, weil mir geht es seit Samstag auch nicht wirklich gut! Ich sag ja gestern so extrem Schüttelfrost und dann seit Tagen der Durchfall und heute Nacht die starke Schwitzattacke! Ich habe ganze Zeit das Gefühl mein Körper kann nicht mehr die Hormone sind im zu viel und die Mens möchte gerne durch kommen kann aber nicht..... Habe die letzte Nächte über extreme starke Mensschmerzen, dass das richtig in die Beine zieht!


  Re: Ich konnte es nicht lassen....
no avatar
   TinaX
schrieb am 28.02.2011 13:40
Hallo,

erstmal kurz in den Arm genommen. Weiß wie du dich fühlst. Bin gerade PU12 TF9. Ist mein 4ter TF.

Übrigens bist du erst PU13 TF 11smile)

Auch wenn man das nicht so glauben will. Aber du hast zu früh getestet (grins ich teste auch schon, aber nur
um zu sehen wie sich das Brevactid bei mir abbaut). Meiner hat heute früh eine nur noch gedachte zweite Linie gezeigt.

Der Urintest ist dem Bluttest um ca. 2 Tage hinterher. Es ist noch nicht alles verloren. Ein kleines Fünkchen Hoffnung
kannst du getrost noch haben!

Sieh mal die Tabelle hier. Nach den Normwerten läge der HCG zw. 33-91- Da der Pipitest 2 Tage hinterherhinkt wäre der Normbereich bei
8-35. Wenn du dann mit nehm 25er getestet hast....



Ich sage jetzt nicht, teste nicht weiter, weil ich selber auch immer teste. Leider hat bei mir das negativ bisher immer gepasst.

Heute morgen noch war ich mir sicher, das wars wieder mal.

Bei mir hat sich heute auch was ergeben, dass mich wieder Hoffnung fassen läßt (meine innere Stimme sagt auch - negativ). Nun habe
ich natürlich voll die Panik, dass ich dann bei einem negativ umso tiefer fallen werde.

Aber zurück zu Dir - Kopf hoch, noch ist nichts entschieden!

Tina


  Werbung
  Re: Ich konnte es nicht lassen....
avatar    Ayse23
Status:
schrieb am 28.02.2011 13:58
Hallo Karamel,

fühl dich streichel

Tut mir leid ein Negativ ist immer Blöd traurig


  Re: Ich konnte es nicht lassen....
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:03
@TinaX: Habe mit einem 25er getestet! Aber ich weiß nicht Hoffnung habe ich null für mich ist und bleibt es ein Negativ! Ich denke nicht das sich da was ändern wird. Aber trotzdem Danke für deine Lieben Worte!! Habe gerade mit der KIWU telefoniert das es mir seit paar Tagen wirklich nicht gut geht! Und ich das Gefühl habe das meine Mens durch kommen will aber nicht kann! Die Arzthelferin meinte daraufhin ich solle das Utrogest ruhig schon weg lassen und wegen dem Durchfall und Schüttelfrost von gestern soll ich zum Hausarzt gehen! Was ich auch gleich machen werde....


  Re: Ich konnte es nicht lassen....
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 28.02.2011 14:24
Ich wuerde in KiWu gehen.





  Re: Ich konnte es nicht lassen....
no avatar
   Marke
schrieb am 28.02.2011 15:28
Hallo!
Also ich würde das Utrogest noch nicht weglassen - Du kannst doch immer noch schwanger sein.....
Vielleicht hast Du auch einfach parallel ne Grippe?

Glaub mir, es ist immer noch alles möglich, auch wenn Du jetzt n negativen Pipitest hattest...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023