Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 23.02.2011 10:21
Hallo Mädels,

ich bin z.Z. in Behandlung bei einer KiWu-Praxis. Hatte nun schon zwei mal Icsi und ein mal Kryo-Tranfer. Leider jeweils ohne Erfolg.
Muß mich nun mit Heparin spritzen und habe nächste Woche mal wieder einen Kryo-tranfer mit hoffentlich zwei Eisbärchen.
Wollte nur mal fragen - wer nach einem Kryo-Transfer schwanger geworden ist.

Würde mich sehr über Antworten freun.
Bin nämlich schon so am Krübeln...

Lg Bab


  Re: Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
avatar    knautschteddy
Status:
schrieb am 23.02.2011 10:28
Ja, ich war durch Kryo SS, allerdings endete es mit FG.
Es gab im SS-Forum jedoch einige die durch Kryo SS geworden sind!

LG


  Re: Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
no avatar
   totojulio
Status:
schrieb am 23.02.2011 12:17
Hallo,
ja, ich bin durch Blasto-Kryo mit Zwillingen schwanger geworden (jetzt 7+0). Es war die Kryo nach der 1.ICSI.
Alles Gute!


  Re: Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
no avatar
   Kräuterfee
schrieb am 23.02.2011 13:16
Liebe Bab,
ich bin auch durch Kryo schwanger geworden und die Kleine ist inzwischen schon 14 Monate alt. Ich stehe daher auf Kryos und wünsche Dir, dass es bei Dir auch klappt!!!
LG von Kräuterfee


  Werbung
  Re: Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
no avatar
   ypfi
schrieb am 23.02.2011 22:42
Auch ich bin nach Kryo schwanger geworden. Unser Sonnenschein ist mittlerweile 27 Monate alt!! Jetzt sind wir in der WS fürs Geschwisterchen (auch Kryo)


  Re: Schwanger nach Kryo ? Brauche eure Hilfe smile)
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 26.02.2011 19:28
Vielen Dank für eure Antworten.
Da kann ich ja noch hoffen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020