Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Endlich Mens nach 8 Monaten!!
no avatar
   Melle2210
schrieb am 22.02.2011 21:12
Hi ihr lieben,

habe vor 16 Tagen mit Duphaston angefangen weil wir uns ein zweites Kind wünschen ich jedoch seit Juli 2010 keine Mens (kein Eisprung da Gelbköperwert zu niedrig)
hatte. Am Sonntag habe ich die letzte Tablette genommen und heute meine Mens bekommen hoffe mal das das wenigstens schon mal ein gutes Zeichen ist. Jetz soll ich Donnerstag als am 3ZT zur Blutabnahme. Bin gespannt was dann passiert hat jemand erfahrung damit und kann mir verraten was jetzt evtl. passiert und was mein FA damit bezweckt???
Vielen Dank im Vorraus


  Re: Endlich Mens nach 8 Monaten!!
no avatar
   blauesTeufelchen
Status:
schrieb am 22.02.2011 21:46
ich nehme an, dein Arzt möchte deinen Hormonstatusprüfen. so kann man überlegen, ob man im Zyklus noch was zusätzlich machen soll. vllt kann man dann auch schon sehen, ob ein Eisprung von alleine kommt. wäre ja doof, wenn du wieder acht Monate warten musst.

viel Erfolg


  Re: Endlich Mens nach 8 Monaten!!
avatar    purpletaste
schrieb am 22.02.2011 22:31
Duphaston hatte ich auch.
Die Prozedur nennt man - wenn man so will - Mens auslösen zwinker zu eben dem Zweck, dass bei einer Blutabnahme eine normierte Phase im Zyklus erwischt wird. Die Hormone sind ja über den Zyklus hinweg unterschiedlich hoch. Wenn du seit 8 Monaten keine Mens hast, weiß man nicht, in welcher Zyklusphase du dich befindest (sofern man da noch von einem Zyklus reden kann). Darum löst man die Mens aus, um dann sicher sagen zu können: am dritten Tag der Blutung haben wir die Hormone bei dir bestimmt.

Wurde bei mir auch gemacht. Ich habe seit Juni 2009, als ich die Pille abgesetzt habe, nur einmal die Mens gehabt, und zwar eben durch Duphaston ausgelöst.
Ich hoffe, bei dir kommt was gutes dabei heraus!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020