Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  andauernde UL-Schmerzen (1,5 Wochen nach BS, 3 Tage nach IUI)
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:19
Liebe Mädels,

vllt kann mir eine von euch helfen, denn ich mach mir echt Sorgen. sehr treurig

Ich hatte vor 1,5 Wochen BS/GMS. Danach ging es mir noch 3-4 Tage mies, dann war aber alles gut. Es wurde Endo Grad 1 festgestellt und entfernt.
Dann hatte ich eine Woche nach der BS vor 3 Tagen die IUI.

Und jetzt habe ich seit 2 Tagen andauernde UL-Schmerzen (links, wo die Endo war, ES war aber rechts), teilweise ein richtiges Stechen. Gute Nacht Hab meine KIWU-Ärztin heut leider nicht erreicht, daher frag ich euch. Ist das normal? Muss ich mir Sorgen machen?

Woher kann das kommen? Ich hatte noch nie PMS - immer regelmäßigen ES und dann an dem Tag extremen MS, aber nie 3 Tage danach noch.

Danke und liebe Grüße
die Märchenfee Sonne


  Re: andauernde UL-Schmerzen (1,5 Wochen nach BS, 3 Tage nach IUI)
no avatar
   Stinker0377
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:32
Hallo,

ich bin zwar nicht so der Experte und kenn mich auch nicht mit Endo aus, aber ich hatte nach meinen IUIs auch immer UL-Schmerzen - zuletzt fast die gesamten 2 Wochen Wartezeit. Ich habe dann hier von einigen Mädels aus dem Forum gehört, dass das wohl mit dem Utrogest zusammenhängen kann. Nimmst Du Utrogest?

Ansonsten würde ich es in jedem Fall morgen früh direkt wieder bei Deiner Ärtzin versuchen!! Sicher ist sicher!!!

Drück Dir ganz fest die Daumen und


  Re: andauernde UL-Schmerzen (1,5 Wochen nach BS, 3 Tage nach IUI)
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:37
Hallo Stinkerchen,

ich hab nur die Auslösespritze genommen (Ovitrelle), sonst nehm ich keine richtigen Medikamente (halt nur das unterstützende Zeug: Folsäure, Bryo, Möchspfeffer und mein SD Medikament). Außer der Auslösespritze und der IUI ist alles wie immer, nur die Schmerzen hatte ich noch nie. Vor allem halt auf der falschen Seite (nicht ES-Seite)...

Ich versuch es sonst morgen nochmal bei der Ärztin, hoffentlich ist alles ok... Drückt mir Däumchen, die kann ich wirklich brauchen.


  Re: andauernde UL-Schmerzen (1,5 Wochen nach BS, 3 Tage nach IUI)
no avatar
   Stinker0377
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:42
Dann hab ich leider auch keinen anderen Rat... Ich hab ne Frage Hast Du auch das Team um Antwort gebeten?

Ich drück ganz feste!!!!!


  Werbung
  Re: andauernde UL-Schmerzen (1,5 Wochen nach BS, 3 Tage nach IUI)
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 23.02.2011 09:37
Hallo Team,
könnt ihr mir dazu etwas sagen? Ich hab schon mit der Klinik gesprochen, die operiert hat, und die meinten, das wäre normal. Ob das Auswirkungen auf die Chancen diesen Monat hat, konnte mir aber niemand sagen.
Also, wenn ich 2 Wochen nach der BS immer noch Schmerzen hab, jeden Schritt auf der linken Seite rund um den EL spüre und häufig so krampfartige Schmerzen hab (alles aushaltbar, aber halt nicht normal), muss ich mir dann Sorgen machen?
Mein ES war rechts und im mittleren Teil, wo das Eilein ja gerade hinwandern sollte, hab ich keine wirklichen Schmerzen.
Danke und liebe Grüße
die Märchenfee




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021