Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  erneute punktion
avatar    sanmi76
Status:
schrieb am 21.02.2011 20:53
hallo zusammen,

ich wollte einmal kurz berichten, was nun aus der zweiten punktion geworden ist, nachdem es ja am freitag nichts geworden ist (punktion von einem eierstock und alles leere eibläschen). traurig
man hat mich ja freitag und samstag nochmal mit menogon hp und cetrotide gepusht. samstag abend dann predalon zum auslösen und heute war die zweite punktion am anderen eierstock. mir ging es zwar mehr wie bescheiden nach dem eingriff, aber das ergbnis war doch um einiges positiver also freitag *freu freu freu*.
es sind 5 follikel und nun heist es daumen drücken, damit wir eine gute befruchtungsrate haben. ich hoffe ja mal ganz stark, dass wenigstens eins befruchtet wirde und dann ist mittwoch transfer.

meine laune ist natürlich wieder um einiges besser, obwohl ich nicht mehr ganz so euphorisch bin, weil der doc auch meinte, es kann auch keine befruchtung Spermien stattfinden.

also beten und
gruss
sanmi76


  Re: erneute punktion
avatar    Lotte73
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:11
Oh das freut mich für dich dann brauchst Du ja die Hoffnung für diesen Versuch nicht aufgeben.....
und Du wirst sehen heute steigt die Befruchtungsparty und am Mittwoch gibt es einen TF
drücke Dir die Daumen


  Re: erneute punktion
no avatar
   Honey80
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:15
Zitat
sanmi76
hallo zusammen,

ich wollte einmal kurz berichten, was nun aus der zweiten punktion geworden ist, nachdem es ja am freitag nichts geworden ist (punktion von einem eierstock und alles leere eibläschen). traurig
man hat mich ja freitag und samstag nochmal mit menogon hp und cetrotide gepusht. samstag abend dann predalon zum auslösen und heute war die zweite punktion am anderen eierstock. mir ging es zwar mehr wie bescheiden nach dem eingriff, aber das ergbnis war doch um einiges positiver also freitag *freu freu freu*.
es sind 5 follikel und nun heist es daumen drücken, damit wir eine gute befruchtungsrate haben. ich hoffe ja mal ganz stark, dass wenigstens eins befruchtet wirde und dann ist mittwoch transfer.

meine laune ist natürlich wieder um einiges besser, obwohl ich nicht mehr ganz so euphorisch bin, weil der doc auch meinte, es kann auch keine befruchtung Spermien stattfinden.

also beten und
gruss
sanmi76

Liebe Sanmi,

ich drücke dir ganz fest meine ZaubererZaubererZaubererZauberer
das sich einige EZ befruchten lassen!
Kenne dein Gefühl, hatte 3Folli´s und 1 hat sich befruchten lassenbeten

Ganz liebe Grüße
Honey


  Re: erneute punktion
no avatar
   seniba
Status:
schrieb am 22.02.2011 09:40
Hey,das ist doch super!
Schön, das die 2. Punktion so positiv für Euch ausgegangen ist!
Jetzt drück ich Dir die Daumen für eine gute Befruchtung!
Halt uns auf dem Laufenden!winkewinke


  Werbung
  Re: erneute punktion
avatar    sanmi76
Status:
schrieb am 22.02.2011 20:54
danke für die antwort.

befruchtungsrate war bei den 5 stück leider nur zwei. ich sag mir aber besser wie null. leider bin ich überstimuliert und somit wird es nichts mit dem transfer. schwebende flüssigkeit und eine zwergfellreizung haben die auch noch festgestellt. die zwei sind erstmal auf eis gelegt. schwere entscheidung die man treffen muss, aber ich denke das es so besser ist. wenn es mir wieder besser geht, werden wir den transfer machen...also erstmal ein bischen pause für den körper.

grüsse
sanmi76




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021