Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Antwort vom Team
no avatar
   Marlou
schrieb am 21.02.2011 20:35
Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen einen Beitrag eingestellt Thema " 15 eizellen, 9 reife und keine für befruchtung geeignet, traurig!".
Eigentlich hatte ich auch eine Antwort vom Team erbeten.

Mit welchem Zeitraum muß man denn rechnen um eine Antwort vom Team zu bekommen?

LG
Marlou


  Re: Antwort vom Team
no avatar
   Andiadm
schrieb am 21.02.2011 21:15
Bin zwar nicht vom Team, will aber trotzdem fundiert antworten:

Der AMH Wert ist ein Marker für Dein ovarielle Reserve, will heissen, was sich rektrutieren lässt - über die Qualität der Rekruten sagt der leider nichts aus. Mit 45 musst Du damit rechnen, dass 90% Deiner EZn einen genetischen Hau haben, so hart das auch klingt, das ist die Statistik. Wenn sich nun bei 6 befruchteten EZn - was ein guter Wert ist und für eine biologisch 40-jährige im Rahmen liegt - keine genetisch ok ist, dann ist das im Rahmen der Statistik zu erwarten, leider.

Wenn Du die psychischen + finanziellen Ressourcen hast, dann schnell weiter, das Alter arbeitet einfach ganz brutal gegen Dich. Wenn Du noch 2 Zyklen machst und wieder je 6 EZn in die PKD gehen, dann wird es schon wahrscheinlich, dass eine dabei ist, die ok ist.

Die Reproduktionsmedizin kann gegen viele viele Sachen was unternehmen, gegen das Alter leider nichts.

Ich


  Re: Antwort vom Team
no avatar
   Manulein
schrieb am 21.02.2011 21:24
Hallo

der Doc scheint zur Zeit sehr viel zu tun zu haben, deshalb schafft er es denk ich mal nicht immer jedem zu antworten.
Normalerweise bekommt man vom Team schnell eine Antwort Ja
Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: Antwort vom Team
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 22.02.2011 00:09
Wir vom Team Kinderwunsch (Doc, Jane und ich) bemühen uns, möglichst zeitnah die medizinischen Anfragen zu beantworten. Manchmal rutschen uns Anfragen aber auch durch, wenn wir neben unseren eigentlichen Jobs nicht ausreichend Zeit für die ehrenamtliche Bearbeitung von Anfragen zu haben - das ist nicht böse gemeint, passiert aber. Bitte dann die Frage nochmal stellen bzw. durch ein weiteres Posten im eigentlichen Artikel dafür sorgen, dass die Frage bei uns wieder als aktuell erscheint.

  Signatur   Lieben Gruß,

Claudia

____________________________________________________________________________________________________
1. Runde: 4 ICSIs und 2 Kryos 2004-2006: 1 Schwangerschaft (leider FG in 10. SSW wg. Chromosomenfehler beim Kind)
2. Runde: 1. ICSI neg. (Juni 2007), 1. Kryo neg. (Oktober 2007), 2. ICSI positiv (Projekt Schmunzelhase - Kathi kommt am 06.12.08 gesund zur Welt)
3. Runde: Es läuft... smile Kryotransfer 18.11., Piptitest positiv am 30.11., Bluttest am 3.12. mit 1101 etwas schockierend..., aber es ist nur "eines" und kommt als Michael am 29.07.2014 gesund zur Welt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021