Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  wie war das nochmal mit dem ablauf der icsi
no avatar
   Snuki
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:14
hallo ihr lieben,

hatte ja im september 2010 meine erste icsi leider negativer ausgang. nun habe ich mir eine pause gegönnt bis jetzt. müsste heute oder morgen meine mens bekommen. da bei uns im geschäft einige vertretungen anstehen , die ich eventuell machen soll wollte ich wissen wie war das nochmal mit der isci? dem ablauf? ich müsste wieder das volle programm machen, da ich ja keine eierchen eingefroren habe.


  Re: wie war das nochmal mit dem ablauf der icsi
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2011 16:24
Kommt drauf an welches Protokoll du machst !?

Guckst Du hier

[www.wunschkinder.net]


Liebe Grüße und viel Erfolg smile




  Re: wie war das nochmal mit dem ablauf der icsi
no avatar
   Snuki
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:42
ich weiss gar net so genau was das für ein protokoll ist. das ohne downregulierung. glaub antagonistenprotokoll.


  Re: wie war das nochmal mit dem ablauf der icsi
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2011 16:52
also ich hab das kurze bzw Antagonistenprotokoll.

Ich hab am 14.02. meine Tage bekommen.
Seit dem 16.02. spritze ich Menogon
Seit dem 20.02. spritze ich Orgalutran

Heute hatte ich US und am Mittwoch hab ich den zweiten Us und Samstag ist wahrscheinlich die PU.


So läuft es bei mir ab smile


  Werbung
  Re: wie war das nochmal mit dem ablauf der icsi
no avatar
   Snuki
Status:
schrieb am 22.02.2011 18:22
dankeschön für die infos




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021