Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   mai76
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:22
Hallo,

hatte heute morgen meinen 2. Folli-TV (Stimu-Tag 11) und nachdem sich beim ersten nicht viel getan hatte, hab ich gedacht nach Dosiserhöhung auf 225 iE Gonal und dazu noch Luveris müssten die Follikel doch wachsen wie Unkraut.
Tja, war aber nichts, links 2 und rechts einer, naja vielleicht noch ein kleinerer. Damit gehöre ich ja nun den den "Lowies".
Ich hab mich bis zu Hause zusammengerissen und dann erstmal ausgiebig geheult.

Muss nun noch heute u. morgen weiterspritzen und am Mittwoch wieder zum US, um zu gucken ob es sich lohnt die Punktion zu machen.
Was meint Ihr, kann das noch was werden, gewachsen sind sie ja immerhin, die paar Eierchen??

Bin gerade ziemlich hoffnungslos und niedergeschlagen sehr treurig

mai


  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   Clara22
schrieb am 21.02.2011 15:28
Kann Deine Verzweiflung echt verstehen. Bin auch Low responder und habe max. 5 Follikel gehabt beim letzten Versuch, der aber negativ war. Aber trotz schlechter Voraussetzungen hat es bei uns einmal geklappt und wir haben eine Tochter. Man darf halt nie die Hoffnung aufgeben, es muss nur der richtige Follikel dabei sein. Bei mir wird auch mit 2 oder 3 Follikel die Punktion gemacht, weil die Ärzting sagt, dass bei mir leider nicht viel mehr zu holen ist.
Trotzdem sollte man vielleicht beim nächsten Versuch das Protokoll ändern, vielleicht mit Menogon, das hilft bei mir defintiv besser. Aber man muss es halt ausprobieren.

Wünsche Dir viel Glück


  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
avatar    Laulau69
schrieb am 21.02.2011 15:29
liebe mai.
ich kenne die enttäuschung, dass es so wenig eizellen sind. und ja, damit bist du ein lowie (was übrigens nicht heißt, dass es beim nächsten mal nicht doch anders laufen kann).
ich für meinen teil würde IMMER punktion machen (liegt aber an meiner individuellen geschichte), lieber weniger, aber dafür gute eizellen. wenn es drei sind und die befruchtung klappt, dann hast du drei embryonen - mehr kann ja ohnehin nicht eingesetzt werden. und schwanger werden kannst du damit ja auch - du brauchst ja nur DIE EINE eizelle.
dafür, dass die dabei ist -
lieben gruß


  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2011 16:04
Bei mir gabs bei der letzten ICSI auch nur 4 Eizellen. Obwohl ich schon 4 Ampullen Menopur spritzen musste.

Jetzt bei der 2.ICSI spritze ich 5 Ampullen täglich, und heute bei meiner ersten US hatte ich 7 Follis.

Ist auch untypisch für mein Alter ( 30 ) aber es ist wie es ist.....

Nicht die Hoffnung aufgeben, denn nicht die Quantität ist ausschlaggebend, sondern die Qualität !!!!





  Werbung
  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   mai76
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:08
Hallo,

@clara22: Das mit dem Menogon werde ich mit meiner Ärztin mal besprechen. Wenn ich mir Deine bisherige Eizell-Ausbeute so ansehe und lese, dass es trotzdem geklappt hat, dann sammle ich auch wieder ein bisschen Mut, danke

@laulau69: Ja, ich glaube auch, wir werden die Punktion auf jeden Fall machen. Hab es vorhin Schatzi erzählt und der hat optimistisch wie er nunmal ist, gesagt, wir machen das schon. Meine Ärztin glaubt schon, die Eierchen ne gute Quali haben, aber wir werden am Mittwoch weitersehen. Wir hatten im Vorgespräch schon mal drüber gesprochen mir 2 Krümel einsetzen zu lassen, aber wenn sich dann alle 3 befruchten lassen, müssen wir das dann wohl nochmal überdenken.

Ich danke Euch beiden erstmal für die Aufbauarbeit, ist halt immer wieder schön - hier zu Hause im Forum (soll aber nicht heißen, ich will lange hier bleiben)

LG
mai


  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   mai76
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:15
@Aannjjaa:

Ich hoffe auch, dass die Qualität stimmt, es muss sich ja dann nur einer festbeißen von den Krümeln.

Menopur kenne ich leider nicht, stimuliere mit Gonal f, aber 5 Ampullen hört sich ganz schön viel an.
Aber scheint ja zu wirken, wenn es schon 7 Follis sind.
Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass es diesmal klappt.

LG
mai


  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2011 16:19
Menopur ist Menogon. Es heißt nur so wenn man es im Ausland kauft smile

Meine Ärztin meinte ja selber dass das nicht viele Follis sind, aber sie wollte halt nicht abbrechen. Letzten Endes konnten ja auch 2 befruchtete Eizellen wieder zurück geführt werden, nur leider wollten sie sich ja nicht festbeißen traurig(

Hoffentlich diesmal !!!!



Zitat
mai76
@Aannjjaa:

Ich hoffe auch, dass die Qualität stimmt, es muss sich ja dann nur einer festbeißen von den Krümeln.

Menopur kenne ich leider nicht, stimuliere mit Gonal f, aber 5 Ampullen hört sich ganz schön viel an.
Aber scheint ja zu wirken, wenn es schon 7 Follis sind.
Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass es diesmal klappt.

LG
mai



  Re: zurück vom 2. Folli-TV - es ist zum heulen
no avatar
   mai76
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:25
@Aannjjaa:

Danke für die Info mit dem Menopur, man kann ja nie genug Wissen über die Behandlungen, Medis und Erfahrungen haben. Ich komm mir manchmal schon vor, wie so ein wandelndes medizinisches Lexikon, irgendwann können wir uns unseren Doktortitel dann wahrscheinlich auch abholen.

Diesmal wird´s ganz sicher was, wenn einem immer so viele die




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020