Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kosten für Voruntersuchungen auch selbst zahlen?
avatar    hexilein99
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:15
Ich bin jetzt ein wenig verunsichert, ich habe von jemanden gehört, der mir weiß machen will, dass man die Kosten für die Voruntersuchungen auch selbst tragen muss, sprich Ultraschall, Blutuntersuchungen, Spermiogramm, eventuelle Bauchspiegelung ... mir wäre das völlig neu, soweit ich informiert ist, ist alles, was Diagnostik anbelangt, von der Krankenkasse abgedeckt.

sonnige Grüße Romy


  Re: Kosten für Voruntersuchungen auch selbst zahlen?
no avatar
   Silvesterkind
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:31
Hallo Romy,

die Untersuchungen werden von der Krankenkasse bezahlt. Einzig die Bestimmung des AMH-Hormons wird nicht von der KK getragen, kostet um die 30 Euro.
War bei uns zumindest so, wir sind gesetzlich versichert.

Grüße,

Silvesterkind


  Re: Kosten für Voruntersuchungen auch selbst zahlen?
avatar    Hasipuffer0204
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:48
Du liegst völlig richtig. Die diagnostischen Maßnahmen, die Basisuntersuchungen wie Spermiogramm, Hormoncheck und Bauchspiegelung sowieso aber auch weiter führende Untersuchungen wie Gerinnung, humangenetische Beratung und Immunologie werden von der Krankenkasse bezahlt. Speziell bei der Immunologie kann es aber etwas länger dauern, bis man seinem Arzt eine entsprechende Überweisung aus dem Kreuz geleiert bekommt.


  Re: Kosten für Voruntersuchungen auch selbst zahlen?
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 21.02.2011 21:10
du hast rech, die KK zahlt das. einzige ausnahme ist halt, wenn du privat versichert bist und eine (hohe) selbstbeteiligung hast. da zahlst du die ersten x-hundert euro jedes jahr selbst. vielleicht war das bei demjenigen der fall, der dir davon erzählt hat.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021