Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Yoga in der WS???
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:07
Hallo ihr,
weiß eine von euch, wie das ist mit Yoga in der WS? Ich weiß, dass Joggen und Aerobic tabu sind, Radfahren und Walken okay, aber was ist mit Yoga? Darf man das oder sollte man lieber darauf verzichten?
kann man damit Schaden anrichten?
Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Danke!
Blume


  Re: Yoga in der WS???
no avatar
   tiinnii
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:22
Also ich bin auch in Yoga , meine Yogalehrerin sagte mir das wir weiter machen, aber das wir die ein oder andere Übung etwas Verändern würde. Übst Du Yoga für Dich allein oder mit Lehrer?

Alles liebe Tini


  Re: Yoga in der WS???
no avatar
   wunschkind f
Status:
schrieb am 21.02.2011 15:56
hallo, so lange du die unteren bauchmuskeln nicht einsetzt sollte es gehen.

mach pilates, bike, ski alpin und langlauf und schwimme, alles mind 1x die woche. werde im pilates bleiben bis ich punktierte. dann setzte ich damit und evtl. mit schwimmen aus. die anderen sportarten mache ich weiter, einfach ohne in die anerobe zone zu gehen. was mir jetzt gut tut, tut mir gerade in schwierigen zeiten sehr gut.
aber sicher immer in absprache mit der fa.

was habt ihr für erfahrungen?


  Re: Yoga in der WS???
no avatar
   Polly09
Status:
schrieb am 21.02.2011 16:31
Okay, danke erstmal.
In meinem Yogakurs wird immer ganz viel mit Becken und unteren Bauchmuskeln gemacht, ich denke, da müsste ich die meisten Sachen auslassen, würde sich wohl kaum lohnen, dass ich dann hingehe, oder?
Bis zur PU hab ich alles gemacht, Yoga, Tanzen...jetzt letzte Woche nichts außer spazieren gehen und ich will auf keinen Fall ein Risiko eingehen...
Weiß jetzt auch nicht, ob ich am Mittwoch hingehe, eher nicht...ich würds mir nicht so leicht verzeihen, wenn es dann nicht geklappt hat und ich immer denke, ich bin selbst schuld...
Wann ist denn in der Regel die Einnistung? Wieviel Tage nach TF?
Heute zieht es ganz schön im Unterleib (bin TF+4)
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023